MenĂŒ

Garten

Null Lotlinie Landschaftsbau

HĂ€user mit null-los-linien, einschließlich einiger stadthĂ€user und eigentumswohnungen, werden typischerweise am rand ihrer grenzen gebaut und sind voneinander um 10 fuß oder weniger von dem raum getrennt. Die hĂ€user können jeweils einen kleinen vorder- oder hinterhof mit einem dĂŒnnen rasenstreifen auf einer seite haben und teilen sich oft einen gemeinsamen zaun. Ihre kleine...

Null Lotlinie Landschaftsbau


In Diesem Artikel:

Null-Los-Linien-Landschaften sind am besten, wenn sie einfach und ĂŒbersichtlich sind.

Null-Los-Linien-Landschaften sind am besten, wenn sie einfach und ĂŒbersichtlich sind.

HĂ€user mit Null-Los-Linien, einschließlich einiger StadthĂ€user und Eigentumswohnungen, werden typischerweise am Rand ihrer Grenzen gebaut und sind voneinander um 10 Fuß oder weniger von dem Raum getrennt. Die HĂ€user können jeweils einen kleinen Vorder- oder Hinterhof mit einem dĂŒnnen Rasenstreifen auf einer Seite haben und teilen sich oft einen gemeinsamen Zaun. Ihre geringe GrĂ¶ĂŸe stellt Herausforderungen dar, aber mit Phantasie kann sie ein nĂŒtzlicher und einladender Raum werden.

Kleine RĂ€ume erweitern

Selbst gepflanzte, fein strukturierte Pflanzen lassen einen kleinen Raum grĂ¶ĂŸer erscheinen. Fein strukturierte Pflanzen haben typischerweise hohe, dĂŒnne StĂ€ngel, kleine Äste und kleine, dicht gepackte BlĂ€tter. ZiergrĂ€ser und Farne haben feine Strukturen, ebenso wie Wacholder mit feinen Nadeln und einige Reben. Fein strukturierte Pflanzen passen gut zu Keramik- oder Holztöpfen und glatten Steinen. Um einen etwas grĂ¶ĂŸeren Raum zu erweitern, platzieren Sie grob strukturierte Pflanzen, die dem Betrachter am nĂ€chsten liegen, und fein strukturierte Pflanzen weiter. Grob strukturierte Pflanzen haben raue Rinde, krĂ€ftige, unregelmĂ€ĂŸige BlĂ€tter, krĂ€ftige Farbe und Stacheln oder Dornen. Wenn Sie versuchen, zu viel mit einem kleinen Raum zu tun, kann es schnell ĂŒberladen und unattraktiv werden. Sehr kleine RĂ€ume sind manchmal am besten, wenn sie mit attraktiven Fliesen oder einem Holzdeck bedeckt sind und eine Sitzbank oder ein paar LiegestĂŒhle und einen kleinen Baum fĂŒr den Schatten enthalten.

Kleiner Hof mit Pfad

Wenn Sie einen Weg durch einen kleinen Hof zu Ihrer HaustĂŒr benötigen, denken Sie daran, dass ein Pfad, der sich in einem Winkel von rechts nach links oder von links nach rechts bewegt, die Illusion eines grĂ¶ĂŸeren Raums erzeugt. Ein Weg in einem Winkel bildet natĂŒrliche Dreiecke. Das Auge folgt den Linien der Dreiecke zu den Brennpunkten. Der Brennpunkt des grĂ¶ĂŸten Dreiecks wird einen Raum dominieren. Innerhalb der Dreiecke mischen und passen Pflanzen, die eine Vielzahl von Formen haben. Verwenden Sie einige, die rund sind und einige, die Pyramidenformen haben. StrĂ€ucher können sich wölben, kaskadenförmig, hĂŒgelig, aufrecht, vasenförmig oder unregelmĂ€ĂŸig sein. Horticulturalists an der UniversitĂ€t von Florida empfehlen, dass Pflanzen mit natĂŒrlichen Formen das Design dominieren sollten, anstatt ĂŒbermĂ€ĂŸig gekĂŒrzte Formen.

Schattige RĂ€ume

Gras und blĂŒhende Pflanzen brauchen beide Sonne. Wenn Sie einen Streifen Land zwischen zwei GebĂ€uden oder ein StĂŒck Garten auf der Nordseite Ihres Hauses haben, sind Farne, die gut im Schatten wachsen, am besten. Beispiele sind der westliche Schwertfarn (Polystichum munitum), der in den PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums 2 bis 4 Fuß groß wird. Der grĂ¶ĂŸere Baumfarn (Cyathea cooperi) kann in USDA-Zonen 9b und 10 bis zu 9 Fuß hoch werden.

Schmale Seitenleiste

Ein kleiner Streifen entlang der Seite des Hauses kann nĂŒtzlich sein, um ein paar dekorative StrĂ€ucher und wenig mehr zu pflanzen. Schmale Streifen und kleine FlĂ€chen erfordern langsam wachsende ZwergstrĂ€ucher. Sie sollten mit einer kontrastierenden Farbe der BlĂŒten und Textur von Laub und Rinde ausgewĂ€hlt werden. Eine Wahl sind die immergrĂŒnen Rhododendronröschen (Rhododendron "Red Ruffles"), die in den USDA-Zonen 8a bis 9b 2 bis 3 Fuß groß werden.Die Chickasaw-Kreppmyrte mit hellgrauer Rinde ergibt rosa-lavendelfarbene BlĂŒten und hat BlĂ€tter, die sich in Bronze verwandeln im Herbst rot, in den USDA-Zonen 6 bis 10 bis zu 3 Fuß hoch.

PrivatsphÀre

PrivatsphĂ€re ist oft schwer mit einem Null-Los-Haus zu erreichen. Schirme von hohen StrĂ€uchern mit dichtem Laub sind nĂŒtzlich, um kleine, angrenzende RĂ€ume zu trennen. Ein Beispiel ist der Torulosa-Wacholder (Juniperus chinensis "Torulosa"), ein attraktiver Strauch, der 10 bis 15 Fuß hoch wird und in den USDA-Zonen 9 und 10 gedeiht. Reben auf einem Spalier, Pavillon oder Pergola können etwas PrivatsphĂ€re bieten. Horticulturalists an der Kansas State University empfehlen Arten von blĂŒhenden Reben der Gattung Wisteria, die in der PflanzenhĂ€rtezone 8 des US-Landwirtschaftsministeriums oder Kletterpflanzen der Geißblattgattung, die in den USDA-Zonen 9 und 10 gezĂŒchtet werden können, gezĂŒchtet werden können.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen