MenĂŒ

Garten

Gelbe BlÀtter Auf Einer Lockigen Spider Plant

Das fließende, strohige blattwerk der spinnenpflanze (chlorophytum comosum) macht es zu einem wertvollen vermögen in rĂ€ndern und beeten. Spider-pflanze ist winterhart draußen in us-landwirtschaftsministerium pflanzenhĂ€rtezonen 9b bis 11, und seine vielen sorten, einschließlich der geschweiften spinne pflanze (chlorophytum comosum "bonnie"),...

Gelbe BlÀtter Auf Einer Lockigen Spider Plant


In Diesem Artikel:

Das fließende, strohige Blattwerk der Spinnenpflanze (Chlorophytum comosum) macht es zu einem wertvollen Vermögen in RĂ€ndern und Beeten. Die Spider-Pflanze ist im Freien in den PflanzenhĂ€rtezonen 9b bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart und ihre vielen Kultivare, einschließlich der geschweiften Spider-Pflanze (Chlorophytum comosum "Bonnie"), sind auch doppelt so zĂ€he Zimmerpflanzen. Obwohl eine lockige Spider-Pflanze in der Regel problemlos ist, kann es zu Problemen kommen, die vergilbende BlĂ€tter verursachen.

Umweltbedingungen

Eine lockige Spinnenpflanze erfordert wenig Pflege, aber helle, direkte Beleuchtung und hohe Temperaturen können dazu fĂŒhren, dass die BlĂ€tter gelb oder weiß bleichen, besonders in der NĂ€he ihrer Zentren. Die Pflanze benötigt eine helle Beleuchtung, toleriert aber oft kein direktes Sonnenlicht auf ihren BlĂ€ttern. Bewege die Pflanze von Fenstern weg, die die Sonnenstrahlen verstĂ€rken könnten. ÜberprĂŒfen Sie auch die Temperatur im Maschinenraum. Eine Tagestemperatur zwischen 65 und 75 Grad Fahrenheit und eine Nachttemperatur von 50 bis 55 Grad Fahrenheit gilt als ideal fĂŒr eine Spider-Pflanze. Eine im Freien lockige Spider-Pflanze kann ausgegraben und bewegt werden, aber die sorgfĂ€ltige Verwendung eines Schattiertuchs kann dazu beitragen, dass sich die Pflanze langsam an eine hellere Außenbeleuchtung anpasst.

WurzelfÀule

WurzelfĂ€ule ist ein hĂ€ufiges Problem einer Spinnenpflanze, die in einem Topf gehalten wird. Wohlmeinende GĂ€rtner ĂŒberschwemmen hĂ€ufig die Pflanze, die am besten funktioniert, wenn sie zwischen BewĂ€sserungssitzungen ein wenig austrocknet. Das Blattwerk einer geschweiften Spinne mit WurzelfĂ€ule kann von der Basis gelb oder braun werden und schließlich von der Pflanze abfallen. Eine lockige Spider-Pflanze in einem Outdoor-Garten, der schlecht abfließt, kann auch WurzelfĂ€ule entwickeln, aber es ist ein viel weniger hĂ€ufiges Problem in einer Garten-gewachsenen Pflanze als eine Container-gewachsene Pflanze.

Management von WurzelfÀule

Eine geschweifte Spider-Pflanze mit WurzelfĂ€ule sollte sofort die Untertasse oder die Fangschale unter ihrem Topf entfernen lassen. Die Pflanze im stehenden Wasser sitzen zu lassen, ist ein Rezept fĂŒr eine Katastrophe. In den Boden der geschweiften Spinne pflanzen, um ihre Wurzeln zu ĂŒberprĂŒfen, und alle Wurzeln entfernen, die schwarz, braun und / oder matschig sind. Die Pflanze in ihren ursprĂŒnglichen Topf umzutopfen ist in Ordnung, wenn das Bodenmedium des Topfes nicht klatschnass ist; Andernfalls kann die Pflanze in einen neuen Topf mit neuem Bodenmedium gebracht werden. In der Zukunft gießen Sie die Pflanze nur, wenn sich die Oberseite des Bodens beim BerĂŒhren sehr trocken anfĂŒhlt.

Sap-Saugende SchÀdlinge

Sap-saugende SchĂ€dlinge wie BlattlĂ€use, WolllĂ€use, Schuppen, Spinnmilben und Weiße Fliegen sind gelegentlich SchĂ€dlinge von lockigen Spinnenpflanzen. Die SchĂ€dlinge saugen die SĂ€fte aus den BlĂ€ttern, wĂ€hrend sie sich in den verborgenen Bereichen ernĂ€hren, einschließlich der Krone der Pflanze oder der Unterseite der BlĂ€tter. Stippling, der sich ausdehnt, um ein ganzes Blatt zu bedecken, weit verbreitete Vergilbung und Blattdeformation sind hĂ€ufige Symptome von sap-saugenden SchĂ€dlingen. Alle außer Spinnenmilben sind mit dem bloßen Auge ziemlich einfach zu sehen, obwohl Skala eher wie ein wachsartiges oder unscharfes Wachstum als ein SchĂ€dling aussehen kann. Spinnenmilben geben sich mit den feinen, seidenen FĂ€den, die sie beim FĂŒttern drehen, zurĂŒck.

Management von sumpfsaugenden SchÀdlingen

Nachdem ein sap-saugender SchĂ€dling richtig erkannt wurde, ist die Behandlung dafĂŒr einfach. Wasserspritzer aus einem Gartenschlauch oder einer KĂŒchenspritze schleudern leicht BlattlĂ€use, WolllĂ€use und Weiße Fliegen. Verwenden Sie die Technik alle paar Tage, bis Sie die SchĂ€dlinge nicht mehr sehen, weil ihre Eier weiter schlĂŒpfen können. Spinnmilben werden leicht mit wöchentlichen Sprays von insektizider Seife, gemischt mit einer Rate von 2 1/2 Unzen insektizide Seife pro 1 Gallone Wasser, kontrolliert. Scale ist ein wenig schwieriger zu handhaben, aber Neem Öl, gemischt mit einer Rate von 1 Esslöffel Neemöl pro 1 Quart Wasser, klopft sie zurĂŒck, wenn Sie Ihre lockige Spinne Pflanze wöchentlich sprĂŒhen. Lesen Sie das Etikett eines Produkts, bevor Sie das Produkt verwenden, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen