Men√ľ

Garten

Gelbe Blätter Auf Einem Chinesischen Pistache

Chinesische pasticceb√§ume (pistacia chinensis), die auch als chinesische pistazienb√§ume bezeichnet werden, sind in der heimatlandschaft wegen ihrer lebendigen herbstfarbe beliebt. Obwohl diese b√§ume w√§hrend der herbstsaison leuchtende farben wie rot, orange und gelb aufweisen, entwickelt sich eine vorzeitige vergilbung als ein anzeichen f√ľr ein zugrunde liegendes problem. Wann‚Ķ

Gelbe Blätter Auf Einem Chinesischen Pistache


In Diesem Artikel:

Chinesische Pasticceb√§ume (Pistacia chinensis), die auch als chinesische Pistazienb√§ume bezeichnet werden, sind in der Heimatlandschaft wegen ihrer lebendigen Herbstfarbe beliebt. Obwohl diese B√§ume w√§hrend der Herbstsaison leuchtende Farben wie Rot, Orange und Gelb aufweisen, entwickelt sich eine vorzeitige Vergilbung als ein Anzeichen f√ľr ein zugrunde liegendes Problem. Wenn deine chinesische Pastiche sich verf√§rbt, handle schnell, um das Problem zu l√∂sen.

Vorsorge

Die konsequente, angemessene Pflege von chinesischen Pastifiche-B√§umen sorgt f√ľr gesunde B√§ume mit einer erh√∂hten F√§higkeit, Sch√§dlings- und Krankheitsprobleme abzuwehren und zu √ľberwinden, insbesondere im Vergleich zu schlecht gewarteten, ungesunden B√§umen. Chinesische Pflanzen wachsen in Gebieten mit voller Sonne, die sich im Halbschatten gut entwickeln. Diese Laubpflanzen ben√∂tigen einen feuchten, gut durchl√§ssigen Boden mit hohem Gehalt an organischem Material f√ľr bestes Wachstum, tolerieren jedoch schlechte Bedingungen, einschlie√ülich saurer und alkalischer pH-Werte sowie Trockenheit. F√ľr die beste Leistung sollten G√§rtner chinesische Pastiche-Pflanzen in den Klimazonen 6b bis 9b des US-Landwirtschaftsministeriums z√ľchten.

Wanzen saugen

Saugende Insekten wie Blattl√§use und Schuppen greifen chinesische Pastiche-B√§ume an. Diese Sch√§dlinge ern√§hren sich von Pflanzengewebefl√ľssigkeit. Blattl√§use zeigen winzige, birnenf√∂rmige K√∂rper in einer breiten Palette von Farben wie gr√ľn, gelb oder braun. Blattl√§use ern√§hren sich oft in Laubgruppen. Weiche Schuppen sehen oft wie Pflanzenwucherungen aus und werden von Hausg√§rtnern nicht wahrgenommen. Diese winzigen Sch√§dlinge messen bis zu 1/4 Zoll L√§nge mit runden K√∂rper, die wie Unebenheiten auf Zweigen und Laub aussehen. Wenn saugende Insekten fressen, geben sie eine Substanz namens Honigtau frei, die auf die darunter liegenden Oberfl√§chen tropft. Der Honigtau f√∂rdert eine Pilzkrankheit, die Ru√üt√ľmpel genannt wird, um sich zu entwickeln. Die schwarz gef√§rbte Form beginnt, Pflanzenoberfl√§chen zu bedecken und verhindert, dass die Pflanze das notwendige Sonnenlicht absorbiert. Dar√ľber hinaus f√ľhrt die Sch√§dlingsnahrung zu vergilbten, verzerrten Bl√§ttern, die fr√ľh abfallen k√∂nnen.

Schädlingsbekämpfung

Hausg√§rtner sollten saugende Sch√§dlinge auf chinesischen Pastiche-B√§umen kontrollieren, indem sie zuerst betroffene Pflanzenteile entfernen und zerst√∂ren. Ein starker Wasserstrahl kann Sch√§dlinge von ihren Ruhepl√§tzen sto√üen. Vor der Verwendung von chemischen Kontrollen, die Freisetzung von nat√ľrlichen Feinden oder Insekten, die Sch√§dlinge t√∂ten, ist die beste erste Verteidigungslinie. In Gartengesch√§ften erh√§ltlich, bieten Feinde wie parasit√§re Wespen Kontrolle f√ľr die meisten Saugwanzen. Wenn diese nat√ľrliche Methode jedoch fehlschl√§gt, k√∂nnen G√§rtner ein botanisches Pestizid anwenden, das die chinesische Pastiche-Pflanze vollst√§ndig s√§ttigt. Pestizide wie Insektizidseife und Gartenbau√∂l bieten eine effektive Bewirtschaftungsmethode.

Pilzkrankheiten

Obwohl chinesische Pastiche-B√§ume wegen ihrer Resistenz gegen die meisten Probleme gesch√§tzt werden, sind sie anf√§llig f√ľr Pilzkrankheiten wie Verticillium-Welke und echten Mehltau. Verticilliumwelke, verursacht durch die pilzlichen Krankheitserreger Verticillium albo-atrum und Verticillium dahliae, f√ľhrt zu gelblichen, verwelkten, eingerollten Bl√§ttern, die oft fr√ľh abfallen. Symptome treten nicht auf dem ganzen Baum auf, aber "die √§lteren und unteren Bl√§tter werden gelb, verwelken und welken. In jungen krautigen Pflanzen sind Pflanzen verk√ľmmert und sterben vorzeitig", laut der Erweiterung der Universit√§t von Illinois. Diese Krankheit entwickelt sich typischerweise als Folge von wasserdurchtr√§nktem Boden. Mehltau tritt am h√§ufigsten in Perioden hoher Feuchtigkeit auf, wenn die Temperaturen zwischen 60 und 80 Grad Fahrenheit liegen. Die Krankheit f√ľhrt zu einem wei√üen, pulverartigen Wachstum auf den Blattoberfl√§chen sowie zu Gelbf√§rbung und Austrocknung der Bl√§tter. Schwere F√§lle verursachen einen fr√ľhen Blattverlust.

Krankheitslösungen

Hausg√§rtner sollten beginnen, Pilzkrankheiten manuell zu managen, zuerst die betroffenen Pflanzenteile zu entfernen und zu zerst√∂ren. Dar√ľber hinaus ist die Vermeidung von durchfeuchtetem Boden und die Aufrechterhaltung sterilisierter Werkzeuge unerl√§sslich, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern. Obwohl es keine Heilung f√ľr Verticilliumwelke gibt, sollten G√§rtner eine Bodenprobe in ein Labor bringen und alle vorgeschlagenen √Ąnderungen vornehmen, um B√§ume so gesund wie m√∂glich zu halten. Tote B√§ume m√ľssen entfernt und zerst√∂rt werden. Allerdings k√∂nnen G√§rtner ein Fungizid auf chinesische Pistazien anwenden, wenn die ersten Symptome von Mehltau auftreten. Anwendungen eines Fungizids mit einem Wirkstoff wie Triadimefon oder Propiconazol bieten Kontrolle.


Video-Guide: Zimmerbonsai richtig schneiden und pflegen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen