Menü

Garten

Ganzjährige Pflanzen Für Zwerg Bodendecker

Bodendeckerpflanzen, die das ganze jahr über grün bleiben, sind entweder immergrüne oder im herbst einziehende stauden, die in der klimazone des us-landwirtschaftsministeriums winterhart sind. Sie sind kurz (in der regel weniger als 1 fuß hoch) und breite pflanzen, die verwendet werden, um den boden um größere pflanzen zu bedecken und unkrautwachstum zu verhindern...

Ganzjährige Pflanzen Für Zwerg Bodendecker


In Diesem Artikel:

Wählen Sie Bodenbedeckungs-Pflanzen, die in Ihrer Landschaftsumgebung gedeihen.

Wählen Sie Bodenbedeckungs-Pflanzen, die in Ihrer Landschaftsumgebung gedeihen.

Bodendeckerpflanzen, die das ganze Jahr über grün bleiben, sind entweder immergrüne oder im Herbst einziehende Stauden, die in der Klimazone des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart sind. Sie sind kurz (im Allgemeinen weniger als 1 Fuß hoch) und breite Pflanzen, die verwendet werden, um den Boden um größere Solitärpflanzen herum zu bedecken und das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Es gibt hybride Zwergpflanzen, die für diesen Zweck gezüchtet wurden, aber einige Pflanzen wachsen auf diese Weise natürlich.

Natal Pflaumen

Carissa macrocarpa, allgemein bekannt als Natal Pflaume, ist ein kleiner Baum oder Strauch, der bis zu 20 Meter hoch werden kann. "Prostrata" und "Horizontalis" sind Natal-Pflaumen-Hybriden, die auch als Natal Creepers bezeichnet werden, die gezüchtet wurden, um kurz zu bleiben. Sie sind in den USDA-Zonen 9, 10 und 11 immergrün und winterhart. Duftende weiße Blüten zieren diese Pflanzen fast das ganze Jahr über, gefolgt von roten, pflaumenförmigen Beeren. Sie sind trockenheitstolerant und gedeihen in voller Sonne, werden aber im Halbschatten wachsen. Salzige Boden- und Salzwassersprays werden von diesen Pflanzen gut vertragen. Pflanzen Sie Natal Schlingpflanzen nicht, wo Leute mit bloßen Füßen auf sie gehen können, da sie Dornen haben.

Buchsbaum

Buchsbäume können dicht beieinander gepflanzt werden und für die Bodenbedeckung kurz geschoren werden.

Buxus microphylla, allgemein bekannt als Buchsbaum, ist ein immergrüner Strauch, der in den Zonen 5 bis 9 winterhart ist. Die Art wächst bis zu einer Höhe von 2 bis 3 Fuß und einer Breite von 3 bis 5 Fuß. B. microphylla var. koreana (synonym mit B. sinica var. insularis) "Tide Hill" ist ein koreanischer Buchsbaum-Hybride, der nur 1 Fuß hoch wird, aber sich auf 4 bis 5 Fuß Durchmesser ausbreitet. Während sie resistent gegen Hirsche und Kaninchen sind, sind sie nicht trockenheitstolerant. Pflanze sie im Halbschatten und trinke sie ein oder zwei Mal pro Woche in heißem Mittelmeerklima.

Wacholder

Kriechwacholder haben schuppenartige Blätter an reifen Ästen.

Juniperus horizontalis, allgemein bekannt als schleichender Wacholder und J. conferta, allgemein bekannt als Uferwacholder, sind immergrüne Koniferen, die auf natürliche Weise zwischen 1 und 1 1/2 Fuß hoch und 10 Fuß breit werden. J. horizontalis "Wiltonii" oder "Blue Rug" ist eine kürzere Sorte, die nur 6 cm hoch wird und in den Zonen 3 bis 10 winterhart ist. J. conferta "Compacta" ist weniger als 12 cm groß und in den Zonen 5 bis 10 winterhart Beide Arten von Wacholder sind tolerant gegenüber Trockenheit, salzigen Böden und Salzwassersprays. Sie werden im Halbschatten wachsen, bevorzugen aber volle Sonne.

Stauden

Scaevola aemula, allgemein bekannt als feenhafte Fannblume, ist in den Zonen 9 bis 11 winterhart. Sie wächst bis 1 1/2 Fuß groß und 3 Fuß im Durchmesser und produziert blaue, lila oder weiße Blumen im Frühling und Sommer. S. aemula "New Wonder" ist ein Hybrid, der unter 1 Fuß hoch bleibt und sich auf 5 Fuß Durchmesser ausbreitet. Es produziert Lavendelblüten. S. aemula "White Wonder" ähnelt New Wonder, blüht aber in Weiß. Feenflowerflowers tolerieren Trockenheit, Sandboden und Salzwassersprays. Evolvulus glomeratus, allgemein bekannt als blaue Benommenheit, ist in den Zonen 8 bis 11 winterhart. Er wächst bis zu 1 Fuß hoch und 2 bis 3 Fuß im Durchmesser und produziert blaue Blüten fast das ganze Jahr über. Obwohl sie sehr salzwasserbeständig ist, ist die blaue Benommenheit nicht trockentolerant und sollte zweimal pro Woche gegossen werden. Sowohl blaue Benommenheit als auch feenhafte Fuchblüten wachsen gut in voller Sonne oder im Halbschatten.


Video-Guide: Bodendecker, Cotoneaster dammeri 500 Stück.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen