MenĂŒ

Garten

Wickelt Man Einen Baum Mit Kupferdraht Um?

Kupferdraht kann verwendet werden, um zu verhindern, dass schnecken und schnecken auf bĂ€ume in der nĂ€he ihres blumengartens klettern, aber sie mĂŒssen darauf achten, den baum nicht zu fest zu wickeln. Draht, der zu eng ist, kann probleme fĂŒr den baum verursachen und ihn möglicherweise töten. Der draht kann unwirksam sein, wenn er nicht richtig gewickelt wird, also verwenden sie die richtige technik, um...

Wickelt Man Einen Baum Mit Kupferdraht Um?


In Diesem Artikel:

Schnecken und Schnecken können keine Kupferbarriere ĂŒberqueren.

Schnecken und Schnecken können keine Kupferbarriere ĂŒberqueren.

Kupferdraht kann verwendet werden, um zu verhindern, dass Schnecken und Schnecken auf BĂ€ume in der NĂ€he Ihres Blumengartens klettern, aber Sie mĂŒssen darauf achten, den Baum nicht zu fest zu wickeln. Draht, der zu eng ist, kann Probleme fĂŒr den Baum verursachen und ihn möglicherweise töten. Der Draht kann unwirksam sein, wenn er nicht richtig verpackt ist. Verwenden Sie daher die richtige Technik, um Ihre Pflanzen zu schĂŒtzen.

Auswirkungen

Schnecken und Schnecken stellen normalerweise keine Bedrohung fĂŒr etablierte BĂ€ume dar, können aber auf einem Baum Schutz suchen und sich davon ernĂ€hren. Wenn Sie versuchen, Ihren Garten oder Ihre Beete von Schnecken und Schnecken zu befreien, entfernen Sie am besten so viele Futterquellen wie möglich, also halten Sie sie von Ihren BĂ€umen fern. Kupfer reagiert mit den Sekreten von Schnecken und Schnecken und gibt einen kleinen elektrischen Schock ab, der verhindert, dass sie darauf kriechen. Indem du Kupfer um den Umfang deines Blumenbeets, entlang der Basis deiner Pflanzen und um die Basis der BĂ€ume herum platzierst, kannst du Schnecken und Schnecken zwingen, ein neues Zuhause zu finden.

Richtige Installation

Die richtige Installation ist der SchlĂŒssel zur Verwendung von Kupferdraht auf BĂ€umen, um Schnecken und Schnecken abzuhalten. Eine einzelne Kupferdrahtleitung ist nicht immer effektiv. Der Draht ist schmal, und die Schnecken und Schnecken können direkt darĂŒber gleiten, ohne sich zu berĂŒhren, oder die BerĂŒhrung ist so unbedeutend, dass sie sie nicht stoppt. Wickeln Sie den Kupferdraht mehrmals um die Basis des Baumstammes und machen Sie eine 2 bis 4 Zoll breite Barriere. Wenn Sie den Draht um den Stamm wickeln, machen Sie ihn nicht zu eng. Es sollte so fest sein, dass Schnecken und Schnecken nicht darunter kriechen können, aber nicht so fest, dass es in die Rinde grĂ€bt. Schneiden durch die Rinde kann den Baum töten.

Instandhaltung

ÜberprĂŒfen Sie das Kupferdrahtband einmal im Monat, um sicherzustellen, dass der Baum nicht genug gewachsen ist, damit der Draht fest wird. Entfernen Sie den Draht im Winter, wenn Schnecken und Schnecken kein Problem darstellen, und ersetzen Sie ihn im FrĂŒhling. Dies stellt sicher, dass der Draht nicht zu lange am Baum bleibt. Wenn das Kupfer anlĂ€uft, wischen Sie es mit einem in Essig getauchten Lappen ab, um es zu reinigen.

Probleme

Wenn das Kupfer nicht regelmĂ€ĂŸig entfernt wird, kann es durch die Rinde schneiden. Wenn es jedes Jahr tiefer in den Baum grĂ€bt, kann es den Baum ersticken, indem es die Adern abschneidet, die NĂ€hrstoffe an die Spitze und die Äste des Baumes liefern. Außerdem ist der Kupferdraht keine schnelle Lösung fĂŒr ein Schneckenproblem. Das Kupfer schreckt die Schnecken ab, tötet sie aber nicht. Wenn du die Basis deines Baumes einwickelst, aber dein Blumenbeet nicht schĂŒtzt, können sich die Schnecken in deinem Blumenbeet sammeln und deine Pflanzen fressen. Anstatt Kupferdraht zu verwenden, um Ihr Blumenbeet zu umgeben, versuchen Sie ein Kupfermaschennetz. Es ist einfacher, in einem breiten Band als Kupferdraht auf dem Boden zu legen.


Video-Guide: Bauanleitung Modellbaum aus gedrehten Draht.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen