MenĂŒ

Garten

Wird Spectracide Brush Killer Oregon Grape Töten?

Die oregon-traube (mahonia aquifolium) ist eine strauchartige, strauchartige pflanze mit dunkelgrĂŒnem laub, das an stechpalmenblĂ€tter erinnert. Es ist ein mitglied der berberitzengewĂ€chse (berberidaceae) familie. Hardy in us-landwirtschaftsministerium pflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9, oregon traube breitet sich durch rhizomatous wurzeln, um eine große flĂ€che und die...

Wird Spectracide Brush Killer Oregon Grape Töten?


In Diesem Artikel:

Oregon-Traube wird wegen ihrer stacheligen BlÀtter oft Trauben-Stechpalme genannt.

Oregon-Traube wird wegen ihrer stacheligen BlÀtter oft Trauben-Stechpalme genannt.

Die Oregon-Traube (Mahonia aquifolium) ist eine strauchartige, strauchartige Pflanze mit dunkelgrĂŒnem Laub, das an StechpalmenblĂ€tter erinnert. Es ist ein Mitglied der BerberitzengewĂ€chse (Berberidaceae) Familie. Hardy in US-Landwirtschaftsministerium PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9, verbreitet Oregon Trauben durch Rhizom-Wurzeln, um ein großes Gebiet zu bedecken, und die schleichende Vielfalt wird hĂ€ufig als Bodendecker gepflanzt. Herbizide, die Dicamba, 2,4-D, Glyphosat oder Triclopyr enthalten, töten es ab.

Oregon-Traube erkennen

Diese immergrĂŒne Pflanze, die oft als Zierpflanze angepflanzt wird, bietet zu allen Jahreszeiten Interesse und ist aufgrund ihrer BlĂŒtezeit im Winter eine wichtige Nektarquelle fĂŒr Kolibris und Bienen. Die BlĂŒten sind winzige, gelbe BlĂŒten, die in fingerartigen Trauben wachsen und einen sĂŒĂŸen Duft haben. Das stachelige Laub der Oregon-Traube wird bei kaltem Wetter rot und weinrot, und die Pflanze produziert dunkelblaue Beeren, die essbar sind. Die Pflanze erreicht 3 bis 6 Fuß groß und 5 Fuß breit und gedeiht im Schatten.

Spectracide Herbizide

Spectracide stellt selektive und nicht-selektive Herbizide her. Spectracide Weed and Grass Killer enthÀlt Diquat-Dibromid, Fluazifop-p-butyl und Dicamba. Kudzu, Poison Ivy / Oak und andere Tough Brush Killer enthÀlt Dicamba und 2,4-D. Obwohl kein Produkt Oregon Traube unter den UnkrÀutern auflistet, die es tötet, enthalten beide Chemikalien, die bekannt sind, Oregon-Traube zu töten.

Eigenschaften von Dicamba und 2,4-D

Dicamba tötet Pflanzen, indem es sich wie ein natĂŒrliches Pflanzenhormon verhĂ€lt, wodurch die Pflanze abnormal wĂ€chst und schnell abstirbt. Dicamba wird sowohl von den BlĂ€ttern als auch von den Wurzeln der Oregon-Traube absorbiert. Es bricht im Boden ĂŒber zwei bis vier Monate zusammen. Das Herbizid 2,4-D tötet in Ă€hnlicher Weise breitblĂ€ttrige Pflanzen, indem es die Art und Weise beeinflusst, wie Pflanzenzellen wachsen, wodurch sie sich ohne Unterbrechung ausdehnen. Dieses Herbizid kann Grundwasser kontaminieren und sollte daher nicht als Wassereinzugsgebiet fĂŒr Teiche und BĂ€che verwendet werden.

Anwendungsmethoden

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett fĂŒr jedes Herbizid, das zur Abtötung der Oregon-Trauben verwendet wird Spectracide Pinsel-Killer-Anweisungen weisen Benutzer darauf hin, nur genĂŒgend Herbizid zu sprĂŒhen, um BlĂ€tter leicht zu bedecken und das Herbizid nur zu verwenden, wenn die Temperaturen unter 85 Grad Fahrenheit sind. Der Service der University of Arizona Cooperative Extension legt nahe, dass Gehölze, die aus ihren Wurzeln neue SaugnĂ€pfe zĂŒchten können, wie zum Beispiel Oregon-Trauben, zuerst abgeholzt werden und sofort ein Herbizid auf die geschnittenen StĂŒmpfe aufgetragen wird, um ein erneutes Wachstum zu verhindern. Spectracide ist eines der Herbizide, die auf diese Weise verwendet werden können.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen