MenĂŒ

Garten

Werden Krautpflanzen WĂ€hrend Des Winters Innen Leben?

Obwohl viele gĂ€rtner den winter abschalten, halten manche gerne ein paar nebenprojekte im haus. Viele krĂ€uter können im inneren gezĂŒchtet werden, wenn sie ausreichend licht und richtige pflege erhalten. Halten sie sie in oder in der nĂ€he der kĂŒche fĂŒr einen einfachen zugang, wenn sie fĂŒr kulinarische zwecke benötigt werden. Frische krĂ€uter, die mit der eigenen hand gezĂŒchtet werden,...

Werden Krautpflanzen WĂ€hrend Des Winters Innen Leben?


In Diesem Artikel:

Wachsen Sie Ihre KrĂ€uter in den richtigen Töpfen fĂŒr die angemessene EntwĂ€sserung.

Wachsen Sie Ihre KrĂ€uter in den richtigen Töpfen fĂŒr die angemessene EntwĂ€sserung.

Obwohl viele GĂ€rtner den Winter abschalten, halten manche gerne ein paar Nebenprojekte im Haus. Viele KrĂ€uter können im Inneren gezĂŒchtet werden, wenn sie ausreichend Licht und richtige Pflege erhalten. Halten Sie sie in oder in der NĂ€he der KĂŒche fĂŒr einen einfachen Zugang, wenn sie fĂŒr kulinarische Zwecke benötigt werden. Frische KrĂ€uter aus eigener Hand können Ihre hausgemachten Gerichte schmackhafter und persönlicher machen.

Richtiges Licht

Viele KrĂ€uter brauchen volle Sonneneinstrahlung, sechs oder mehr Stunden pro Tag, um ihr Bestes zu geben und zu wachsen. Ein nach SĂŒden gerichtetes Fenster könnte genug natĂŒrliches Sonnenlicht liefern, aber ohne ein nach SĂŒden gerichtetes Fenster mĂŒssen Sie den KrĂ€utern eine zusĂ€tzliche Lichtquelle zur VerfĂŒgung stellen. Ohne genĂŒgend Licht werden die Pflanzen spindeldĂŒrr. Bei völliger Abwesenheit von Tageslicht können KrĂ€uter 14 bis 16 Stunden pro Tag weißes Fluoreszenzlicht ĂŒberleben. Legen Sie KrĂ€uter 6 bis 12 Zoll von der Lichtquelle. Kleine Lichter fĂŒr Pflanzen sind in Baumschulen und Gartencentern erhĂ€ltlich.

Angemessene Wachstumsbedingungen

KrĂ€uter wachsen typischerweise am besten bei Temperaturen zwischen 65 und 70 Grad Fahrenheit wĂ€hrend des Tages. In der Nacht bevorzugen sie Temperaturen, die etwas kĂŒhler sind, zwischen 55 und 65 Grad. Wenn sie in Containern angebaut werden, benötigen KrĂ€uter ein erdloses Wachstumsmedium fĂŒr eine ausreichende Drainage. Containerformulierte, erdlose Wachstumsmedien sind in Gartencentern und Baumschulen erhĂ€ltlich.

RegelmĂ€ĂŸige Pflege

Im Allgemeinen sind KrĂ€uter empfindlich gegen Übergießen. KrĂ€uter, denen zu viel Wasser gegeben wird, können leicht an "nassen FĂŒĂŸen" und eventuell WurzelfĂ€ule leiden. Der Anbau von KrĂ€utern in einem erdlosen Wachstumsmedium hilft dabei, den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens zu kontrollieren, ebenso wie die Auswahl des richtigen BehĂ€lters und die Erstellung eines regelmĂ€ĂŸigen BewĂ€sserungsplans. TonbehĂ€lter absorbieren Feuchtigkeit aus dem Wachstumsmedium und bieten im Allgemeinen eine hervorragende Drainage. FĂŒr jeden BehĂ€lter, den Sie auswĂ€hlen, muss ein Loch in den Boden fĂŒr die EntwĂ€sserung sein.

ÜberprĂŒfen Sie den Boden vor der BewĂ€sserung, entweder mit Ihrer Hand oder einem Feuchtigkeitsmesser. Nicht gießen, wenn der Boden nass ist. Befruchten Sie alle sechs Wochen mit einem halbfesten FlĂŒssigdĂŒnger, der fĂŒr essbare Pflanzen in Containerform formuliert wurde. Vermeiden Sie zu viel von den KrĂ€utern im Winter zu beschneiden, da das Wachstum in dieser Zeit langsam ist. Drehen Sie die Pflanzen wöchentlich, besonders wenn die Lichtquelle ein nahes Fenster ist, um gleichmĂ€ĂŸiges Wachstum zu fördern.

Die richtigen KrÀuter

Nicht alle KrĂ€uter vertragen die Bedingungen im Haus gut, deshalb ist es wichtig, die richtigen KrĂ€uter fĂŒr Ihren Garten zu finden. Gute KrĂ€uter fĂŒr den Indoor-Anbau im Winter sind Minze (Mentha spicata), Thymian (Thymus vulgaris), Rosmarin (Rosemarininus officinalis) und Oregano (Origanum vulgare).


Video-Guide: Bauanleitung, GewĂ€chshaus fĂŒr die KĂŒche, Anleitung zum selber bauen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen