Menü

Garten

Will Ameise Gift Vögel Töten?

Ameisen in ihrem garten können ein ärgernis sein, aber das sprühen von chemikalien ist nicht immer die beste idee. Wenn sie chemische insektizide verwenden, um ameisen zu töten, können sie den vögeln, die ihren garten besuchen, schaden zufügen. Einige chemikalien, die in ameisengiften verwendet werden, sind sehr giftig für vögel, aber es gibt weniger toxische alternativen.

Will Ameise Gift Vögel Töten?


In Diesem Artikel:

Wählen Sie Vogel-freundliche Wege, um Ameisen in Ihrem Garten loszuwerden.

Wählen Sie Vogel-freundliche Wege, um Ameisen in Ihrem Garten loszuwerden.

Ameisen in Ihrem Garten können ein Ärgernis sein, aber das Sprühen von Chemikalien ist nicht immer die beste Idee. Wenn Sie chemische Insektizide verwenden, um Ameisen zu töten, können Sie den Vögeln, die Ihren Garten besuchen, Schaden zufügen. Einige Chemikalien, die in Ameisengiften verwendet werden, sind sehr giftig für Vögel, aber es gibt weniger toxische Alternativen.

Insektizide zu vermeiden

Organophosphat- und Carbamat-Insektizide, die das Nervensystem der Ameisen angreifen, um Atemversagen und Tod zu verursachen, sind für eine Vielzahl anderer Lebewesen toxisch, und Vögel sind besonders empfindlich. Vögel können diesen Pestiziden durch Inhalation, Hautresorption oder durch den Verzehr von behandelten Pflanzen, Samen oder Beeren oder vergifteten Ameisen ausgesetzt sein. Bendiocarb ist ein Carbamat-Insektizid zur Abtötung von Ameisen in Rasen und Gärten. Es ist sehr giftig für Vögel, sowie Fische, Bienen und Regenwürmer, und ist auch ziemlich giftig für den Menschen. Chlorpyrifos und Diazinon, die beide Organophosphate sind, die in antötenden Produkten verwendet werden, sind auch für Vögel hochtoxisch.

Sicherere Chemikalien

Insektizide auf Pyrethrum-Basis schädigen Vögel normalerweise nicht, wenn sie nicht inhaliert werden. Insektenwachstumsregulatoren können jedoch die sicherste chemische Option sein, da sie die Eientwicklung und Häutung stören. Anstatt erwachsene Insekten zu töten, verhindern sie, dass unreife Stadien das Stadium des Erwachsenen erreichen. Diese Art der Aktion macht sie für Wirbeltiere, einschließlich Vögel, sicher. Zum Beispiel ist Methopren ein Wachstumsregulator, der üblicherweise in Ameisenködern verwendet wird und für Vögel als nicht toxisch angesehen wird.

Natürliche Optionen

Einige Produkte zur Bekämpfung von Ameisen verwenden organische Insektizide, die für Vögel ungiftig sind. Zum Beispiel wird Limonen, auch d-Limonen genannt, aus Zitrusölen gewonnen und wird als Kontakt-Insektizid gegen Ameisen verwendet. Limonen hat eine geringe Toxizität für Vögel. Eugenol, ein Bestandteil von Nelkenöl, ist ein schnell wirkendes Kontaktinsektizid, das Ameisen tötet und auch bei Vögeln sicher eingesetzt werden kann. Ein weiterer risikoarmer Ameisenmörder ist Diatomeenerde, ein organisches, ungiftiges Pulver, das als Perimeterbehandlung verwendet wird.

Kulturelle Kontrollstrategien

Ameisenbekämpfung in Ihrem Garten erfordert eine Kombination von Methoden. Insektizide können die Anzahl reduzieren, aber das Entfernen von Nahrungsquellen und das Ändern der Bedingungen Ameisen sind wichtig, um zu verhindern, dass die Ameisen zurückkehren. Ameisen unterstützen Populationen von Blattläusen, Wollläusen und Schildläusen, die Ihre Pflanzen schädigen können. Wenn Sie Ameisen auf Ihren Pflanzen finden, suchen Sie nach anderen Schädlingen und spülen Sie sie mit einem starken Wasserstrahl ab. Ameisen können auch von Pflanzen angezogen werden, die Blumen oder verfaulte Früchte und Beeren produzieren, also Pflanzenreste aufräumen, um den Garten für sie weniger attraktiv zu machen.

Allgemeine Insektizidsicherheit

Wenn Sie Pestizide, egal ob natürlich oder chemisch, verwenden, lesen Sie immer das Etikett und befolgen Sie die Anweisungen genau. Verwenden Sie es nur in Bereichen oder auf Pflanzen, die auf dem Etikett aufgeführt sind, und befolgen Sie alle Vorsichtsmaßnahmen. Niemals mehr Pestizide verwenden, als das Etikett vorschreibt, und an windigen Tagen das Sprühen vermeiden. Spray Drift kann diese Produkte zu Vögeln tragen, und Einatmen kann einige Vögel krank machen oder töten. Viele Ameisenmörder sind auch schädlich für nützliche Insekten, einschließlich Bienen. Um Schädlinge zu vermeiden, verwenden Sie keine Pflanzenschutzmittel, wenn Pflanzen blühen.


Video-Guide: Etwas ganz Ekliges - Ameisen fressen toten Vogel..

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen