Menü

Garten

Warum Würde Eine Wandernde Jüdische Pflanze Rot Werden?

Der wanderjude (tradescantia zebrina) bildet eine attraktive bodenbedeckung für schattige, frostfreie klimazonen in den klimazonen 9 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums. Pflanzen werden oft wegen ihrer bunten blätter angebaut. Wenn dein wandernder jude rot geworden ist, hast du höchstwahrscheinlich eine sorte mit bunten blättern,...

Warum Würde Eine Wandernde Jüdische Pflanze Rot Werden?


In Diesem Artikel:

Veränderte Pflanzenblätter haben mehrere Farben.

Veränderte Pflanzenblätter haben mehrere Farben.

Der Wanderjude (Tradescantia zebrina) bildet eine attraktive Bodenbedeckung für schattige, frostfreie Klimazonen in den Klimazonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Pflanzen werden oft wegen ihrer bunten Blätter angebaut. Wenn dein wandernder Jude rot geworden ist, hast du höchstwahrscheinlich eine Sorte mit bunten Blättern, wie "Quadricolor" und "Purpussi". Sie können wandernde Juden auch als Zimmerpflanze wachsen lassen oder über einen hängenden Korb laufen lassen.

Über bunte Blätter

Veränderte Blätter auf Pflanzen können aus einer Vielzahl von Gründen auftreten, wobei der häufigste Grund genetische Eigenheiten sind, die natürlich vorkommen. Unterschiedliche Schattierungen in den Blättern treten aus bestimmten Gründen auf, so dass weiße Farben in Blättern in Pflanzen auftreten, die in einem bestimmten Bereich kein Pigment erzeugen können. Wanderende Jüdische Blätter mit Rottönen, Rosa oder Violett in den Blättern sind das Ergebnis von Anthocyan-Pigmenten. Nicht alle Pflanzen produzieren Anthocyane, und wenn sie es tun, ist es unter bestimmten Umständen, wie Blätter im Herbst Farben ändern. Blätter sind nur dann bunt, wenn die Farbe das ganze Jahr über anhält.

Wander-Jude-Kultivare

Die "Quadricolor" wandernde Jude-Sorte produziert violett-grüne Blätter mit Streifen aus Rot, Pink und Silber. "Purpusii" hat dunkelrote oder grünlich-rote behaarte Blätter. Wandernde jüdische Pflanzen wachsen schnell und bilden eine Matte aus Laub mit Stängeln, die Wurzeln bilden, wenn sie den Boden berühren, so dass einige Arten ihre Grenzen überschreiten können, wenn sie nicht zurückgeschnitten werden. Das Laub von Pflanzen, die in einem Gebiet mit zu viel Sonne und trockenem Boden wachsen, wird kleiner als üblich sein und eine ausgewaschene gelbe Farbe annehmen.

Erhaltung der Farbe auf bunten Blättern

Pflanzen mit bunten Blättern haben oft besondere Umweltbedürfnisse als Pflanzen mit grünen Blättern. Veränderte Blätter haben weniger Chlorophyll, was bedeutet, dass sie nicht immer weniger Licht tolerieren können. Auf der anderen Seite, Blätter mit unterschiedlichen Pigmenten können eher unter hellen Licht aufgrund weniger schützenden Pigmentierung versengen. Wander-Jude Pflanzen tolerieren unterschiedliche Lichtniveaus, gedeihen jedoch in hellen Schatten bis Halbschatten. Die Farben werden an schattigen Stellen nicht so lebhaft sein. Wenn irgendwelche Blätter zu einem festen Grün zurückkehren, kneif sie ab.

Wander Jude als Zimmerpflanze

Wanderende Jude Pflanzen funktionieren gut in Innenräumen. Wenn sie innen wachsen, erfordern die Pflanzen eine minimale Wintertemperatur von 45 Grad Fahrenheit und einige direkte Sonne, um die Buntheit zu verbessern. Wanderende Judepflanzen müssen beschnitten werden, um ein unordentliches, verworrenes Wachstum zu verhindern. Wenn die Pflanzen nicht aufgeräumt und zurückgeschnitten werden, können die Blätter braun werden und schrumpfen. Wenn man Pflanzen zurückpflanzt und unansehnliche Triebe abschneidet, fördert dies ein neues, buschiges Wachstum in der Nähe der Pflanzenbasis.


Video-Guide: Die Reise der Menschheit (1/3 ) | Ganze Folge Terra X.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen