Men√ľ

Zuhause

Warum Sollte Ein Warmwasserbereiter Ausgehen?

Bei optimalen arbeitsbedingungen erw√§rmt ein wasserheizer entweder das wasser im speicher und h√§lt es f√ľr den betrieb bereit, oder es ist ein "w√§rme-auf-anforderung" - heizger√§t. In beiden f√§llen werden die heizelemente von einem brenner erw√§rmt gehalten, der seinerseits durch eine z√ľndflamme ausgel√∂st wird. Wenn der pilot ausgeht, wird der brenner nicht...

Warum Sollte Ein Warmwasserbereiter Ausgehen?


In Diesem Artikel:

Warmwasserbereiter sind auf Gas oder Strom angewiesen, um das Wasser Ihres Hauses und B√ľros zu erw√§rmen.

Warmwasserbereiter sind auf Gas oder Strom angewiesen, um das Wasser Ihres Hauses und B√ľros zu erw√§rmen.

Bei optimalen Arbeitsbedingungen erw√§rmt ein Wasserheizer entweder das Wasser im Speicher und h√§lt es f√ľr den Betrieb bereit, oder es ist ein "W√§rme-auf-Anforderung" - Heizger√§t. In beiden F√§llen werden die Heizelemente von einem Brenner erw√§rmt gehalten, der seinerseits durch eine Z√ľndflamme ausgel√∂st wird. Wenn der Pilot ausgeht, schaltet sich der Brenner nicht ein und somit wird das Wasser nicht erw√§rmt, was die Fehlersuche zu einem wichtigen Aspekt bei der Wartung des Warmwasserbereiters macht.

Gas Versorgung

Wenn Sie mit einem Gas-basierten Pilotlicht arbeiten, muss ein Gasfluss an den Piloten flie√üen, damit er leuchtet. Unzureichendes Gas im Tank ist ein Grund daf√ľr, dass die Z√ľndflamme aufh√∂rt, aufleuchtet zu bleiben, denn w√§hrend m√∂glicherweise genug Gas durch die Leitung f√ľr eine winzige Flamme sickert, geht der Brenner in die Flamme wegen unzureichendem Gas aus. Stellen Sie au√üerdem sicher, dass alle Ventile an der Leitung zum Heizger√§t offen sind, damit Gas zum Pilot gelangt.

Dirty Pilot Light und unzureichende Flamme

Eine schmutzige Z√ľndflamme f√ľr Gasheizungen kann auch der Grund daf√ľr sein, dass ein Warmwasserbereiter nicht an bleibt. √Ąhnlich wie wenn der Gasfluss f√ľr den Piloten nicht ausreichend ist, bleibt er nicht erleuchtet, eine f√ľr Gas zu schmutzige Pilotspitze f√ľhrt auch dazu, dass die Flamme erlischt. Reinigen Sie die Spitze regelm√§√üig mit einer Zahnb√ľrste, um alte Ru√ü- und Schmutzablagerungen zu entfernen. Kontrollieren Sie zus√§tzlich den Einstellknopf an der Kontrolllampe Ihres Boilers, um bei Bedarf die Flammengr√∂√üe des Piloten zu erh√∂hen.

Schlechte elektrische

Bei elektrischen Einheiten gibt es keine Gasversorgung oder Z√ľndflamme, um die man sich k√ľmmern muss, aber es gibt schlechte elektrische Komponenten, die mit der Zeit ausgehen k√∂nnen. Ein Zeichen ist, wenn das Ger√§t einfach nicht aufleuchtet, um das Wasser zu erhitzen, selbst wenn es angeschlossen ist, ist der Unterbrecher aktiv und es gibt keinen ersichtlichen Grund, dass die Maschine nicht funktioniert. In diesem Fall ist es am h√§ufigsten ein Problem mit dem Thermostat oder der Heizspule, das leicht mit einem elektrischen Tester verifiziert werden kann. Wenn Ihr Heizger√§t unter Garantie steht, rufen Sie jemanden an, um das Problem zu beheben. Wenn Sie jedoch au√üerhalb der Garantie sind, k√∂nnen Sie einen Thermostat oder eine Heizspule selbst austauschen, indem Sie einfach die Teile auswechseln. Ein weiteres Anzeichen daf√ľr, dass eine Wasserheizungskomponente schlecht wird, ist, wenn die Maschine jedes Mal, wenn die Einheit versucht, Wasser zu erhitzen, eine Abschaltung des Leistungsschalters ausl√∂st. Wenn der Schalter ausgel√∂st wird, rufen Sie sofort einen Fachmann an, es sei denn, Sie sind mit elektrischer Arbeit vertraut und wissen, wie Sie eine Kurzschlusskomponente lokalisieren und reparieren k√∂nnen.

Schlechter Thermocoupler

Das Thermoelement ist zusammen mit der Z√ľndflamme eine der wichtigsten Komponenten eines Wassererhitzers. Es ist das Element, das erkennt, ob die Kontrolllampe leuchtet, indem ein elektrischer Strom auf der Basis von W√§rme erzeugt wird. Wenn keine W√§rme vorhanden ist, nimmt das Thermoelement an, dass der Pilot abgeschaltet ist und schaltet somit die Gaszufuhr zu den Brennern ab. Stellen Sie sicher, dass die Z√ľndflamme hoch genug ist, um das Thermoelement zu erreichen und zu ber√ľhren. Reinigen Sie die Oberfl√§che des Thermoelements, wenn es schmutzig ist, da es den gleichen Ru√ü und Schmutz wie eine Z√ľndflammenspitze sammelt. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, testen Sie die Anschl√ľsse des Ger√§ts mit einem digitalen Tester, um sicherzustellen, dass das Thermoelement weiterhin Strom √ľbertr√§gt und ersetzen Sie es bei Bedarf.


Video-Guide: Mythbusters - Water Heater Explosion.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen