MenĂŒ

Garten

Warum Pfirsiche FrĂŒh Vom Baum Fallen

Pfirsiche (prunus persica) können in den pflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums gezĂŒchtet werden, die zwischen 600 und 900 kĂŒhlstunden erhalten. WĂ€hrend sie in einem gebiet mit den richtigen wachstumsbedingungen leben können, bemerken sie möglicherweise noch, dass die pfirsiche vom baum fallen, bevor sie reif sind. Pfirsiche verlieren von...

Warum Pfirsiche FrĂŒh Vom Baum Fallen


In Diesem Artikel:

Ein gesunder Pfirsichbaum kann junge FrĂŒchte fallen lassen.

Ein gesunder Pfirsichbaum kann junge FrĂŒchte fallen lassen.

Pfirsiche (Prunus persica) können in den PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums gezĂŒchtet werden, die zwischen 600 und 900 KĂŒhlstunden erhalten. WĂ€hrend Sie in einem Gebiet mit den richtigen Wachstumsbedingungen leben können, bemerken Sie möglicherweise noch, dass die Pfirsiche vom Baum fallen, bevor sie reif sind. Pfirsiche von Ihrem Baum vor der BlĂŒte zu verlieren, deutet nicht immer auf ein Problem hin. Wenn Sie jedoch den natĂŒrlichen Fruchttropfen von ernsthafteren Problemen unterscheiden können, können Sie wissen, wann Sie den Baum behandeln mĂŒssen oder wann Sie warten mĂŒssen.

Blatt Curl

BlattkrĂ€uselung ist ein hĂ€ufiges Problem mit Pfirsichen. Es entsteht durch einen Pilz, der sich bei feuchtem, kĂŒhlem FrĂŒhlingswetter ausbreitet. FrĂŒchte, die aufgrund der Laubbildung frĂŒh fallen, werden unförmig und die Anzahl der FrĂŒchte am Baum wird stark reduziert. Die "Sunset" -Magazine empfiehlt, den Boden im Herbst von gefallenen Pfirsichen freizuhalten, kalkhaltigen Schwefel zu versprĂŒhen, wĂ€hrend der Baum ruht, und PfirsichbĂ€ume zu wĂ€hlen, die als widerstandsfĂ€hig gegen Blattrollen gekennzeichnet sind, damit Sie Ihre Pfirsiche nicht an diese Krankheit verlieren.

NatĂŒrlicher Tropfen

Pfirsiche, die vom Baum fallen, wenn sie 1-Zoll im Durchmesser sind, können auf die natĂŒrliche VerdĂŒnnung der PfirsichbĂ€ume zurĂŒckzufĂŒhren sein. Zu Beginn der Saison mĂŒssen Sie dem Baum möglicherweise zu dĂŒnnem Obst verhelfen, damit der Rest grĂ¶ĂŸer und sĂŒĂŸer wird. Ernte zu Tabelle empfiehlt, Pfirsiche mit 6 bis 8 Zoll zwischen ihnen frĂŒh in der Jahreszeit und 4 bis 5 Zoll Zwischenraum zwischen den FrĂŒchten spĂ€ter in der Jahreszeit zu verdĂŒnnen.

SchÀdlinge

SchĂ€dlinge können dazu fĂŒhren, dass PfirsichbĂ€ume ihre FrĂŒchte fallen lassen. Sieh dir die FrĂŒchte an, die gefallen sind und untersuche sie auf Anzeichen von SchĂ€dlingen, die sich wie Löcher und halbmondförmige Narben davon ernĂ€hren. Halten Sie den Bereich um die Basis des Pfirsichbaums frei von den umgefallenen FrĂŒchten, damit sich die SchĂ€dlinge nicht ausbreiten können. Pflaume Curculio ist ein hĂ€ufiges Problem fĂŒr Pfirsich-ZĂŒchter, aber es betrifft vor allem diejenigen östlich der Rocky Mountains.

Umweltbelastung

Umweltstress, wie ein außergewöhnlich heißer, trockener Sommer, kann dazu fĂŒhren, dass der Baum FrĂŒchte vorzeitig abwirft. Braune, welke BlĂ€tter, die wĂ€hrend DĂŒrreperioden vom Baum fallen, weisen darauf hin, dass die FrĂŒchte von zu viel Hitze und zu wenig Wasser fielen. SpĂ€te FrĂŒhlingsfröste können auch frĂŒhe FrĂŒchte vom Baum fallen lassen.


Video-Guide: Kräuselkrankheit bekĂ€mpfen bei Pfirsich & Nektarine + #3 Obstbau Mythen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen