Men√ľ

Garten

Warum Wird Mein Rosenbaum Plötzlich Braun?

Rosen (rosa spp.) bl√ľhen in vielen farben, aber braun sollte keiner von ihnen sein. Wenn die bl√ľten, bl√§tter oder st√∂cke einer wertvollen - und teuren - baumform pl√∂tzlich braun werden, leidet die pflanze an umweltproblemen oder pilzkrankheiten. Mache schritte, um die ursache der probleme deines rosenbaums zu beseitigen...

Warum Wird Mein Rosenbaum Plötzlich Braun?


In Diesem Artikel:

Standard-Rosen sind junge Rosen, die auf einen hohen, geraden, reifen Stock gepfropft sind.

Standard-Rosen sind junge Rosen, die auf einen hohen, geraden, reifen Stock gepfropft sind.

Rosen (Rosa spp.) Bl√ľhen in vielen Farben, aber Braun sollte keiner von ihnen sein. Wenn die Bl√ľten, Bl√§tter oder St√∂cke einer wertvollen - und teuren - Baumform pl√∂tzlich braun werden, leidet die Pflanze an Umweltproblemen oder Pilzkrankheiten. Mache Schritte, um die Ursache der Probleme deines Rosenbaums zu beseitigen, oder du musst sie schnell dem Komposthaufen √ľbergeben.

√úber Baumrosen

Eine baumf√∂rmige Rose wird √ľblicherweise als "Standard" bezeichnet, basierend auf einer alten Bedeutung des Wortes als aufrechte Basis oder Sockel. Im Gegensatz zu vielen baumf√∂rmigen Formgeh√∂lzen, die durch selektiven Schnitt geformt werden, bestehen Standardrosen normalerweise aus drei verschiedenen Sorten, die zusammen gepfropft werden - eine kr√§ftige Wurzelstockrose wird auf eine 3- bis 4-Fu√ü-reife, gerade gestielte Rose aufgepfropft, die wiederum hat darauf gepflanzt ein attraktiver Floribunda, Hybrid-Tee oder andere Rose, die reich bl√ľht und eine buschige Angewohnheit hat. Winterh√§rte basiert normalerweise auf der Blume, die die Krone der Baumrose bildet. Bei den meisten Rosen, die f√ľr die Klimazonen 4 oder 5 bis 9 oder 10 des US-Landwirtschaftsministeriums geeignet sind, sollten Sie abh√§ngig von der Sorte eine Pflanze ausw√§hlen, die auf den Wachstumsbedingungen in Ihrem Gebiet basiert.

Braune Blumen

Wenn die Knospen oder Bl√ľten an einem Rosenbaum braun werden und kollabieren, ist Botrytis-Knollenf√§ule der wahrscheinliche Schuldige, besonders im Fr√ľhjahr und Herbst, wo das Wetter k√ľhl und neblig ist. Hohe Luftfeuchtigkeit und geringe Luftzirkulation um eine Rose erh√∂hen die Wahrscheinlichkeit, dass eine Pflanze vom Pilz Botrytis cinerea befallen wird. Wenn eine Baumrose gegen einen Zaun oder eine Mauer gepflanzt wird - wie sie oft sind, um ihre Form hervorzuheben -, sind sie eher betroffen. Bewege eine Topfbaumrose in einen windigen Bereich und entferne tote oder sterbende Bl√ľten und Knospen auf gesundes Gewebe; Verwenden Sie Gartenschere, die Sie vor und nach dem Schneiden mit Alkohol oder antiseptischen Haushaltsreiniger reinigen. Das Entfernen des beschnittenen Gewebes und anderer Pflanzenr√ľckst√§nde rund um den Rosenbaum verhindert eine erneute Infektion.

Braune Blätter

Wenn Sie braune Bl√§tter an Ihrem Rosenbaum sehen, sind Sie normalerweise das Problem. Vergisswasser, √úberd√ľngung einer Containerpflanze, Sch√§den durch Herbizide oder Pflanzungen, bei denen die Standardrose zu viel Hitze oder K√§lte ausgesetzt ist, k√∂nnen zu Bl√§ttern f√ľhren, die an den R√§ndern braun oder braun sind. Halten Sie die Pflanze durchg√§ngig feucht und bew√§ssern Sie Ihre Standards langsam und tief, um √ľbersch√ľssige Bodensalze aus dem D√ľnger zu helfen, weiter von der Wurzel wegzulaugen; Dies kann helfen, die Bl√§tter gr√ľn zu halten. Rosen sind auch Opfer von Blattbrand, wenn Wasser niedrig ist und die Sonne heftig ist, oder K√§lte Schaden nach einem K√§lteeinbruch. Weil ihr Blattwuchs ausgesetzt ist, werden die Standards oft in einer Garage oder unbeheizten Veranda √ľberwintert - oder sogar an ihren Seiten gekippt und vergraben - wo man gelegentlich gefriert. Mechanische Sch√§den, wie ein gebrochener oder besch√§digter Stock, verursachen auch eine pl√∂tzliche Br√§unung der Bl√§tter.

Braune Stöcke

Mechanischer Schaden verursacht auch braune St√∂cke, aber Sonnenbrand am exponierten Stamm - wenn der Stock durch direkte Sonne getroffen wird - gew√∂hnlich an der S√ľd- oder Westseite - w√§hrend des Tages. Wenn der Baum sich von der reflektierten Sonne einer Wand oder Seite eines Geb√§udes wegbewegt oder dorthin, wo er von der intensiven Nachmittagssonne beschattet wird, kann Sonnenbrand verhindert werden. Bakterielle Stockkrankheit ist auch ein Problem, das Rosenst√∂cken braun werden kann - normalerweise von der Spitze nach unten, w√§hrend Cankers - Pilze, die auf St√∂cken wachsen - auch dazu f√ľhren k√∂nnen, dass St√∂cke zur√ľck sterben. Mit sterilem Baumschere auf gesundes Holz zu schneiden, erm√∂glicht neues gr√ľnes Wachstum anstelle von besch√§digten Rosenst√∂cken. In Gebieten, in denen langweilige Insekten ein Problem darstellen, versiegeln Sie die Spitzen frisch geschnittener St√∂cke mit Wei√üleim; Andernfalls k√∂nnen Rohrbohrer die Zentren aus St√∂cken essen und sie in braune, tote Schalen verwandeln. Beschneide und zerst√∂re befallene St√∂cke.


Video-Guide: Calling All Cars: The Corpse in the Sack / Chance Meeting Murder / Opium and Dough Don't Mix.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen