Men√ľ

Garten

Warum Fällt Mein Weihnachtskaktus Auseinander?

Als tropischer kaktus ist der weihnachtskaktus (schlumbergera bridgesii) das gegenteil von w√ľstenkakteen, die in trockenen regionen wachsen, wo die feuchtigkeit knapp ist. Brasilianischer regenwaldhaus weihnachtskaktus, der an b√§umen befestigt w√§chst. Als staude im us-landwirtschaftsministerium sind die pflanzenh√§rtezonen 10b bis 11,...

Warum Fällt Mein Weihnachtskaktus Auseinander?


In Diesem Artikel:

Weihnachtskakteen Cladophylle haben Ränder mit charakteristischen abgerundeten Zähnen.

Weihnachtskakteen Cladophylle haben Ränder mit charakteristischen abgerundeten Zähnen.

Als tropischer Kaktus ist der Weihnachtskaktus (Schlumbergera bridgesii) das Gegenteil von W√ľstenkakteen, die in trockenen Regionen wachsen, wo die Feuchtigkeit knapp ist. Brasilianischer Regenwaldhaus Weihnachtskaktus, der an B√§umen befestigt w√§chst. Als Dauerpflanze in den Winterh√§rtezonen 10b bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums ist der Weihnachtskaktus typischerweise einfach zu z√ľchten, aber er kann auseinanderfallen, wenn seine Gesundheit beeintr√§chtigt ist.

Cladophylle und Chlorophyll

Weihnachtskaktus hat keine echten Bl√§tter. Stattdessen hat es segmentierte St√§mme, die aus einzelnen Cladophyllen bestehen, die wie eine abgeflachte Kette endst√§ndig wachsen. Die Cladophylle enthalten Chlorophyll, das den Pflanzen hilft, Photosynthese zu betreiben, um Nahrung herzustellen, und die terminalen Cladophyllen tragen Bl√ľten. Wenn ein Weihnachtskaktus gestresst ist, k√∂nnen die Verbindungen zwischen seinen Platyphyllsegmenten zu schwachen Verbindungen werden. Wenn diese schwachen Glieder auseinanderbrechen und von der Pflanze fallen, l√§sst sie die Pflanze so aussehen, als w√ľrde sie auseinanderfallen.

Feuchtigkeit fallen

Weihnachtskaktus ist an die hohe Luftfeuchtigkeit in tropischen Regenw√§ldern gew√∂hnt, die in Gew√§chshauskulturen verdoppelt wird. Gew√§chshausgewachsene Weihnachtskakteen sind an eine Luftfeuchtigkeit von 60 Prozent gew√∂hnt. Wenn Sie eine im Gew√§chshaus gez√ľchtete Pflanze in Ihren Garten umpflanzen oder als Zimmerpflanze auf Ihr Zuhause √ľbertragen, ist die √ľbliche Reaktion auf diese feuchteren Umgebungen das Herunterfallen von Knospen, Bl√ľten und Cladophyllen. Weihnachtskaktus ist eine robuste Pflanze, die sich normalerweise an ihre neue Umgebung anpasst und sich von den unterschiedlichen Feuchtigkeitsniveaus erholt.

Temperaturbelastung

Die Temperatur ist ein wesentlicher Faktor, der einen Weihnachtskaktus veranlasst, Bl√ľtenknospen zu setzen. Als saisonaler Bl√ľher sind diese Pflanzen auf die l√§ngeren, k√ľhleren N√§chte im Herbst zur Bl√ľtenknospenbildung angewiesen. Solange die Nachttemperaturen √ľber 70 Grad Fahrenheit sind, wird ein Weihnachtskaktus keine Bl√ľtenknospen bilden. Ein optimaler Temperaturbereich zwischen 50 und 55 Grad Fahrenheit ist, was Pflanzen ben√∂tigen, um Blumen zu produzieren. Wenn eine Knospenpflanze Temperaturen ausgesetzt wird, die √ľber 90 Grad ansteigen, kann die Pflanze beginnen, Bl√ľtenknospen ebenso wie die Cladophylle, an denen die Knospen befestigt sind, abzufallen. Jegliche pl√∂tzliche Temperatur√§nderung, wie zum Beispiel das Bewegen einer Zimmerpflanze in der N√§he eines Heizungsl√ľfters, kann auch dazu f√ľhren, dass Cladophylle und Knospen fallen.

Krankheitsherausforderungen

Obwohl Weihnachtskakteen reichlich Wasser in ihrem nat√ľrlichen Regenwald Lebensraum erhalten, erm√∂glicht ihre Lage auf √Ąsten, dass Wasser frei aus den Wurzeln abflie√üen kann. Ob Sie es direkt in Ihren Garten oder in einen Beh√§lter pflanzen, die Weihnachtskaktuswurzeln k√∂nnen verrotten, wenn das Wachstumsmedium nicht frei flie√üt. Bakterielle Verrottungen, von Erregern wie Erwinia-Arten und Pilzf√§ule, von Pathogenen wie Pythium- und Phytophthora-Arten, verursachen √§hnliche Symptome. Pflanzen fallen auseinander, wenn St√§ngel verwelken oder auf Bodenh√∂he verfaulen, und Cladophylle fallen ab. Kranke Pflanzen sollten verworfen werden. Die Vorbeugung dieser Krankheiten beinhaltet die Verwendung sterilisierter Blumenerde, die den Boden feucht, aber nicht mit Wasser bedeckt h√§lt und kein Wasser auf die Pflanzen spritzt.


Video-Guide: Pflanzenwissen im SpielRaumNatur.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen