MenĂŒ

Garten

Warum Wird Doublefile Viburnum Doublefile Genannt?

Die viburnum-familie der strĂ€ucher und kleinen bĂ€ume umfasst ĂŒber 150 arten und sorten in der höhe von 2 bis 20 fuß. Diese strĂ€ucher haben oft so ansprechende eigenschaften wie buntes herbstlaub und leuchtend bunte beeren. Viele viburnums setzen im frĂŒhling oder frĂŒhsommer auf ein auffĂ€lliges blumendekor...

Warum Wird Doublefile Viburnum Doublefile Genannt?


In Diesem Artikel:

Die Viburnum-Familie der StrĂ€ucher und kleinen BĂ€ume umfasst ĂŒber 150 Arten und Sorten in der Höhe von 2 bis 20 Fuß. Diese StrĂ€ucher haben oft so ansprechende Eigenschaften wie buntes Herbstlaub und leuchtend bunte Beeren. Viele Viburnums setzen im FrĂŒhjahr oder FrĂŒhsommer auf eine auffĂ€llige Blumendarstellung. Doppelpflaum-Viburnum (Viburnum plicatum f. Tomentosum) gedeiht in den PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. Es hat seinen Namen von seiner interessanten Form und wachsenden Angewohnheit.

Gemeinsamen Namen

Die Äste dieses gebĂŒrtigen Chinesen und Japans haben eine horizontale Wuchsform, die dem Strauch ein attraktives Aussehen verleiht. In der Mitte des FrĂŒhlings blĂŒhen weiße BlĂŒten an den Ästen in doppelten Reihen oder Feilen, was zu dem gemeinsamen Namen der Art von Doppeldatei Viburnum fĂŒhrt. Die flachen 2 bis 4-Zoll-Blumen-Zymen bestehen aus einem Ă€ußeren Ring von grĂ¶ĂŸeren nicht-fertilen BlĂŒten, die kleinere fruchtbare BlĂŒten umgeben, und Ă€hneln der BlĂŒte der Spitzhaubenhortensie.

Aussehen und Verwendung

Im Sommer verwandeln sich die fruchtbaren BlĂŒten des Doppeldatei-Viburnums in kleine rötlich-schwarze Beeren, die von Vögeln genossen werden. Die BlĂ€tter fĂ€rben sich im Herbst schön rotviolett. Die horizontale Wuchsform dieses Strauchs macht es nĂŒtzlich, um die Linien von mehr vertikalen immergrĂŒnen BĂ€umen und anderen BĂ€umen zu mildern. Auch im Winter sind die abgestuften graubraunen Zweige optisch interessant.

Kultur

Doublefile Viburnum schĂ€tzt einen feuchten, reichen und gut durchlĂ€ssigen Boden und gedeiht in voller Sonne bis zum Halbschatten. Sobald es sich etabliert hat, benötigt dieser Strauch wenig Pflege. FĂŒhren Sie jeden Schnitt im frĂŒhen FrĂŒhling durch, bevor der Strauch ausgeblutet hat. Diese Pflanzen neigen dazu, ĂŒbermĂ€ĂŸige Hitze abzulehnen und leiden unter lĂ€ngerer Trockenheit. Bevor diese Sorte gepflanzt wird, sollten GĂ€rtner ihre Platzanforderungen berĂŒcksichtigen. Obwohl seine Höhe nur 6 bis 10 Fuß hoch ist, reicht dieser Strauch bei der Reife von 10 Fuß bis zu 15 Fuß und benötigt viel Platz zum Ausbreiten.

Sorten

Kultivare dieses klassischen Strauches schließen "Mariesii" (Viburnum plicatum f. Tomentosum "Mariesii") mit eindrucksvollen 4- bis 6-Zoll-weiten BlĂŒtentrauben ein. Auch großblumig, "Shasta" (Viburnum plicatum f. Tomentosum "Shasta") ist besonders breit und dicht, bis zu 6 Fuß hoch und doppelt so breit. "Weinende Magie" (Viburnum plicatum f. Tomentosum "Weinende Magie"), mit hĂ€ngender oder weinender Verzweigung, ist eine gute Wahl fĂŒr kleine GĂ€rten, da sie eine stĂ€rker geformte Form annimmt, die nur 4 Fuß hoch und 6 Fuß breit ist Ă€hnlich kompakte Sorte ist "Shoshoni" (Viburnum plicatum f. tomentosum "Shoshoni"), gezĂŒchtet und eingefĂŒhrt vom US National Arboretum. Alle diese Sorten sind in USDA-Klimazonen 5 bis 8 winterhart.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen