Menü

Garten

Warum Die Iris-Birnen Kleine Blätter Haben, Aber Nicht Blühen

Schwertlilien (iris spp.) gehören zu den am häufigsten vorkommenden schwertlilien, die in den klimazonen 3 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums gedeihen und gedeihen. Es gibt jedoch hunderte anderer arten von schwertlilien, die es zu probieren lohnt, darunter sibirische schwertlilien (iris sibirica) in den usda-zonen 3 bis 9 und crested iris (iris...

Warum Die Iris-Birnen Kleine Blätter Haben, Aber Nicht Blühen


In Diesem Artikel:

Schwertlilien blühen das erste oder zweite Jahr nach der Umpflanzung.

Schwertlilien blühen das erste oder zweite Jahr nach der Umpflanzung.

Schwertlilien (Iris spp.) Gehören zu den am häufigsten vorkommenden Schwertlilien, die in den Klimazonen 3 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen und gedeihen. Es gibt jedoch Hunderte anderer Arten von Schwertlilien, die es zu probieren lohnt, darunter Sibirische Schwertlilien (Iris sibirica) in den USDA-Zonen 3 bis 9 und Crested Iris (Iris cristata), die in den USDA-Zonen 4 bis 10 wachsen. Form und Wachstumsbedingungen variieren je nach Sorte geringfügig, aber Pflanzen, die nicht blühen, leiden typischerweise unter einem von vier Problemen.

Mangel an Sonnenlicht

Der häufigste Grund, warum Iris nicht blühen, ist wegen eines Mangels an Sonnenlicht. Diese sonnenliebenden Pflanzen brauchen täglich mindestens sechs bis acht Stunden Licht, um gut zu funktionieren. In heißen Gebieten können sie teilweise Schatten, aber in kühlen Küstenklima, sie blühen am besten in der Sonne.

Wachstum

Einige Irisarten erfordern keine regelmäßige Teilung, aber die Schwertlilie ist die Ausnahme. Diese Iris wird schon nach wenigen Jahren überfüllt. Unbeachtet gelassen, schwinden sie und hören auf zu blühen. Die Schwertlilie alle drei bis vier Jahre teilen und transplantieren. Graben Sie sie im Spätsommer aus und schneiden oder ziehen Sie die Knollen auseinander. Verwerfe jeden, der weich oder dunkel aussieht. Knollen, die kein Blattwuchs haben, sind alt und sollten ebenfalls verworfen werden. Schwertlilien können in einem flachen Loch neu bepflanzt werden. Vermeiden Sie das Vergraben der Knollen mehr als 1 Zoll tief. Zu tief gepflanzte Schwertlilien könnten ebenfalls nicht blühen.

Verbrachte Blumen

Nachdem die Blumen blühen, ist es wichtig, sie abzuschneiden. Wenn die Blumen bleiben dürfen, nutzt die Pflanze ihre Energie zur Produktion von Samen, anstatt ihr Wurzelsystem zu stärken. Die Blüte im folgenden Jahr wird verringert. Deadheading oder die sofortige Entfernung verbrauchter Blumen hilft, die Blüten für die kommenden Jahre zu sichern.

Überschüssiger Dünger

Die meisten Iris-Arten schneiden in leicht mageren Böden gut ab und benötigen nicht viel zusätzlichen Dünger. Zu viel Stickstoffdünger fördert das Blattwachstum anstelle von Blüten. Für ein neues Bett, bis in 1 Pfund körniger 10-10-10 Dünger pro 100 Quadratfuß Boden. Um etablierte Beete zu erhalten, streuen Sie 1 Esslöffel körnigen 10-10-10 Dünger an der Basis jeder Pflanze im späten Winter, frühen Frühling und im Sommer.


Video-Guide: Meine PARFÜM SAMMLUNG.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen