Men√ľ

Garten

Warum Wird Blumenkohl Lila Und Hat Fuzz Auf Es?

Blumenkohl (brassica oleracea), ein kaltes wetter, j√§hrliche ernte, produziert essbare k√∂pfe, die eigentlich cluster von blumen sind. Die meisten blumenkohlk√∂pfe sind cremewei√ü, obwohl sorten wie "violet queen hybrid" speziell f√ľr lila k√∂pfe angebaut werden. Wei√ük√∂pfige sorten von blumenkohl k√∂nnen violette...

Warum Wird Blumenkohl Lila Und Hat Fuzz Auf Es?


In Diesem Artikel:

Viele Faktoren beeinflussen einen Blumenkohlkopf.

Viele Faktoren beeinflussen einen Blumenkohlkopf.

Blumenkohl (Brassica oleracea), ein kaltes Wetter, j√§hrliche Ernte, produziert essbare K√∂pfe, die eigentlich Cluster von Blumen sind. Die meisten Blumenkohlk√∂pfe sind cremewei√ü, obwohl Sorten wie "Violet Queen Hybrid" speziell f√ľr lila K√∂pfe angebaut werden. Wei√ük√∂pfige Sorten von Blumenkohl k√∂nnen violette K√∂pfe mit einem unscharfen Aussehen erzeugen, wenn sie von Klimabedingungen, Bodenn√§hrstoffen, Reifung und / oder Krankheit betroffen sind.

Klimabedingungen

Blumenkohlpflanzen wachsen am besten, wenn die Tagestemperaturen 70 bis 85 Grad Fahrenheit sind, sie erhalten viel Sonnenlicht und haben feuchten Boden. Blumenkohlk√∂pfe k√∂nnen eine violette F√§rbung entwickeln, wenn sie langen Tageslichtperioden und hei√üem Wetter ausgesetzt sind. Reduzieren Sie die Verf√§rbung, indem Sie die K√∂pfe mit den Bl√§ttern der Blumenkohlpflanzen bedecken, die mit Bindf√§den, W√§scheklammern oder Gummib√§ndern gesichert sind, um sie vor Sonnenlicht zu sch√ľtzen. Diese Technik wird Blanchieren genannt. F√ľhren Sie Blanchieren durch, wenn sich die K√∂pfe bilden und genug Platz f√ľr zus√§tzliches Kopfwachstum und wenn die Pflanzen trocken sind.

Boden Nährstoffe

Blumenkohl w√§chst optimal in B√∂den, die reich an Kalium und Stickstoff sind, obwohl ein √úberschuss an Stickstoff zu Purpurverf√§rbung f√ľhren kann, da er ein vorzeitiges Kopfwachstum verursacht, wenn die Bl√§tter nicht gro√ü genug sind, um den Quark abzudecken und vor Sonnenlicht zu sch√ľtzen. Ungen√ľgende Phosphorwerte k√∂nnen auch einen violetten Hauch in Blumenkohlk√∂pfen verursachen. Der Boden sollte vor dem Pflanzen von Blumenkohl und vor dem Hinzuf√ľgen von N√§hrstoffen getestet werden, um seinen N√§hrstoffgehalt zu bestimmen.

Ritzen

Wenn ein Blumenkohlkopf sehr schnell reift, kann ein Zustand auftreten, der Rice genannt wird. Ritzen ist ein Zustand, in dem der Quark kleine Bl√ľtenknospen entwickelt, die samtig oder verschwommen erscheinen. Optimalerweise wird der Blumenkohlkopf geerntet, bevor dieser Zustand eintritt. Bodenfeuchtigkeit und Bodenfruchtbarkeit w√§hrend der Quarkentwicklung sollten gemanagt werden, um Reifung zu reduzieren. Andere Faktoren, die zur Reifung beitragen, sind Trockenperioden, K√§lte- oder Hitzeextreme, niedrige Temperaturen unmittelbar nach dem Pflanzen, hohe Temperaturen w√§hrend der Quarkentwicklung und sp√§te Zufuhr von Stickstoff.

Krankheit

Der Falsche Mehltaupilz (Peronospora parasitica) entwickelt sich in Blumenkohlpflanzen unter feuchten Bedingungen bei kaltem Wetter. Dieser Pilz befällt die Blumenkohlpflanze und verursacht weiße, unscharfe Massen an den Unterseiten von Blättern, Stängeln und Köpfen. Schließlich werden die Blätter gelb, dann braun, und in einem reifen Blumenkohlkopf können sich braune Flecken entwickeln. Falscher Mehltau kann durch Anwendung von Fungiziden auf die Pflanze kontrolliert werden.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen