MenĂŒ

Garten

Warum Verliert Ein Orange Jasmin Seine BlÀtter?

Orange jasmin oder orange jessamine (murraya paniculata) ist ein schnell wachsender, immergrĂŒner strauch, der hĂ€ufig als hecken- oder grĂŒndungspflanze im us-landwirtschaftsministerium verwendet wird. Die pflanze blĂŒht im spĂ€tsommer und fĂ€llt mit einer kleinen weißen glocke. Geformte blumen und die bienen anlocken. Reifen


Warum Verliert Ein Orange Jasmin Seine BlÀtter?


In Diesem Artikel:

Orange Jasmin oder Orange Jessamine (Murraya paniculata) ist ein schnell wachsender, immergrĂŒner Strauch, der hĂ€ufig als Hecken- oder GrĂŒndungspflanze im US-Landwirtschaftsministerium verwendet wird. Die Pflanze blĂŒht im SpĂ€tsommer und fĂ€llt mit einer kleinen weißen Glocke. geformte Blumen und die Bienen anlocken. Reifer Orangen-Jasmin trĂ€gt kleine rote FrĂŒchte nach dem Ende der BlĂŒte. Die Pflanze ist anfĂ€llig fĂŒr SchĂ€dlinge und Krankheiten von Zitrussorten, die Blatttropfen und andere Probleme verursachen können.

Asiatische Zitrusfrucht Psyllids

Die asiatische Zitrusfrucht-Psyllid (Diaphorina citri) ist ein hĂ€ufiger SchĂ€dling von Zitrussorten und verwandten Zierpflanzen, einschließlich Orangen-Jasmin. Diese winzigen Insekten sind ein Achtel Zoll lang und beschĂ€digen Pflanzen, indem sie sich von Saft ernĂ€hren und Honigtau absondern. Der Schaden umfasst Vergilbung und Verzeichnung von BlĂ€ttern und Blatttropfen. RĂ€uberische Insekten, die helfen können, die Population asiatischer Zitrus-Psylliden zu kontrollieren, sind Spinnen, Schwebfliegen und Florfliegen.

Insekten skalieren

Schuppen-Insekten sind ein hĂ€ufiges Problem bei vielen Arten von Pflanzen, einschließlich Schwarzschuppen, die oft ZitrusfrĂŒchte angreifen. Schwarze Schuppen sind eine Art weiche Schuppen und verursachen SchĂ€den durch FĂŒtterung von PflanzenblĂ€ttern, was zu einem Absterben der Zweige, Verlust von VitalitĂ€t und Blatt- und Fruchttropfen fĂŒhrt. Schuppen-Insekten scheiden Honigtau, der zu rußigen Schimmelpilzen fĂŒhrt. Andere Arten von Schuppen ernĂ€hren sich ebenfalls von ZitrusfrĂŒchten, indem sie Honigtau absondern und BlĂ€tter und FrĂŒchte schĂ€digen, indem sie die Photosynthese blockieren. Die EinfĂŒhrung von parasitĂ€ren Wespen kann dazu beitragen, die Populationen von Populationen zu kontrollieren.

Weiße Fliegen

Weiße Fliegen sind winzige Insekten, die fliegen, passend benannt wegen der weißen Wachsabdeckung auf ihren Körpern und FlĂŒgeln. Sie ernĂ€hren sich von PflanzenblĂ€ttern, Saugen den Saft und verursacht Welken und Laubtropfen. Die Insekten scheiden auch Honigtau aus und bei großen Populationen können betroffene Pflanzen mit Rußschimmel schwarz werden. Der Honigtau zieht Ameisen an, die die biologischen Kontrollmethoden der Weißen Fliege stören können. Es gibt keine offiziellen Behandlungen fĂŒr Weiße Fliegen.

Huanglongbing

Huanglongbing (HLB), getragen von asiatischen ZitrusfrĂŒchten, kann eine verheerende Krankheit fĂŒr alle Arten von ZitrusfrĂŒchten darstellen. Wenn in Ihrem Garten Orangenjasmin wĂ€chst, ist es wichtig, die Symptome von HLB zu kennen. Zu den Symptomen, auf die man achten muss, gehören gelbe Flecken auf BlĂ€ttern, Blatttropfen und Fruchttropfen. Infizierte BĂ€ume erfahren ein vermindertes Wachstum und können außerhalb der Saison blĂŒhen. Die infizierten BlĂ€tter zeigen oft Ă€hnliche Symptome wie Zinkmangel, außer bei HLB verlĂ€uft die Vergilbung nicht entlang der Blattadern. Es gibt keine Heilung fĂŒr HLB und infizierte BĂ€ume erfordern sofortige Entfernung.


Video-Guide: bonsai pflege.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen