MenĂŒ

Garten

Warum Brauchen Sie Kies FĂŒr Eine Gemauerte Terrasse?

Eine gemauerte terrasse ist eine schöne ergĂ€nzung zu jedem haus, aber viele halten nicht wegen der unsachgemĂ€ĂŸen installation, und kies ist eine schlĂŒsselzutat. Ein kiesboden sowie sand und eine dicke polyurethanplatte sind erforderlich, um die ziegel zu schĂŒtzen und zu verhindern, dass sie sich zersetzen oder ungleichmĂ€ĂŸig absetzen. Obwohl alle teile des...

Warum Brauchen Sie Kies FĂŒr Eine Gemauerte Terrasse?


In Diesem Artikel:

Gravel bietet UnterstĂŒtzung und verhindert Feuchtigkeit.

Gravel bietet UnterstĂŒtzung und verhindert Feuchtigkeit.

Eine gemauerte Terrasse ist eine schöne ErgĂ€nzung zu jedem Haus, aber viele halten nicht wegen der unsachgemĂ€ĂŸen Installation, und Kies ist eine SchlĂŒsselzutat. Ein Kiesboden sowie Sand und eine dicke Polyurethanplatte sind erforderlich, um die Ziegel zu schĂŒtzen und zu verhindern, dass sie sich zersetzen oder ungleichmĂ€ĂŸig absetzen. Obwohl alle Teile der Basis benötigt werden, ist Kies aus mehreren GrĂŒnden wichtig.

Starkes Fundament

Ein Kiesboden bietet eine solide Grundlage fĂŒr das Gewicht einer Ziegelsteinterrasse - Ziegel sind schwer. Der Kies, wenn er mit einem Kompaktierer gepackt wird, ist so robust wie möglich, wenn man eine Betonplatte eingießt. Dadurch wird sichergestellt, dass sich Ihre ZiegeloberflĂ€che im Laufe der Zeit weniger festsetzt und potenzielle Stolperfallen entstehen.

Richtige Drainage

Ziegel neigen dazu, im Laufe der Zeit zu brechen, je nachdem wie viel Ton sie enthalten. Dieser Prozess wird durch Wetterbedingungen und Kontakt mit feuchtem Boden beschleunigt. Der Kies lindert dieses Problem, indem er Regenwasser schnell von der OberflĂ€che abfließen lĂ€sst. Sowohl Sand als auch Kies lassen Wasser leichter fließen als Erde und bewegen das Wasser von der OberflĂ€che und den Ziegeln weg, was die Terrasse relativ trocken hĂ€lt.

Wasser Lager

Der Kies fĂŒgt auch ein zweites hilfreiches Element hinzu, um feuchte Bodenbedingungen zu bekĂ€mpfen. Kies schafft mehr Luftraum unter der Erde als Erde. Dieser Raum bietet nicht nur Regenwasser, sondern auch jegliches Grundwasser, das von unten einsickern kann und nicht an die OberflĂ€che gelangt, bis es wieder in den Boden einsickert.

Pflanzenwachstum verhindern

Kies ist ein totes Gebiet, wenn es darum geht, Dinge zu wachsen. UnkrĂ€uter, GrĂ€ser, Baumwurzeln und andere Pflanzen wachsen im Kies nicht gut, da sie keine NĂ€hrstoffe enthalten und kein Wasser fĂŒr lĂ€ngere Zeit halten. Dies ist hilfreich, wenn Ihre Terrasse Vegetation hat, die die OberflĂ€che umgibt, und die Wurzeln daran hindert, Teile des Ziegels anzuheben und eine Gehgefahr zu verursachen.


Video-Guide: Gartenmauer bauen mit Hohlsteinen | HORNBACH Meisterschmiede.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen