Men√ľ

Garten

Warum Nennen Sie Es Eine Spinnenpflanze?

Spinnen beschw√∂ren keine bilder der ruhe, so dass es seltsam erscheint, dass eine so attraktive, anmutige pflanze wie chlorophytum comosum den spitznamen "spinnenpflanze" inspirieren w√ľrde. Trotzdem gibt es einen guten grund daf√ľr. Die form der mutterpflanze √§hnelt nicht nur einer spinne, sondern...

Warum Nennen Sie Es Eine Spinnenpflanze?


In Diesem Artikel:

Spinnenpflanzen haben lange, schlanke Blätter.

Spinnenpflanzen haben lange, schlanke Blätter.

Spinnen beschw√∂ren keine Bilder der Ruhe, so dass es seltsam erscheint, dass eine so attraktive, anmutige Pflanze wie Chlorophytum comosum den Spitznamen "Spinnenpflanze" inspirieren w√ľrde. Trotzdem gibt es einen guten Grund daf√ľr. Die Form der Mutterpflanze √§hnelt nicht nur einer Spinne, sondern die Babys - Offsets oder Spiderettes genannt - imitieren winzige Spinnen, die aus seidenen F√§den baumeln.

Aussehen

Spinnenpflanzen sind immergr√ľne Stauden, die in Gruppen wachsen. Gew√∂hnlich in Containern angebaut, sind sie besonders attraktiv in h√§ngenden K√∂rben und geh√∂ren zu den beliebtesten Laubpflanzen in Innenr√§umen. Mitglieder der Lilienfamilie, sie haben schlanke, anmutig gew√∂lbte Bl√§tter, die oft auf den Boden fallen. Die Bl√§tter k√∂nnen L√§ngen von 16 Zoll erreichen. Diese langen, gew√∂lbten Bl√§tter erinnern an Spinnenbeine. Viele Sorten, wie "Vittatum", haben bunte Bl√§tter mit d√ľnnen Streifen aus Creme oder Gold. Spider Pflanzen k√∂nnen H√∂hen von 3 Fu√ü mit einer Breite von 5 Fu√ü erreichen.

Spiderettes

Spinnenpflanzen bilden Offsets, die auch Pfl√§nzchen genannt werden. Obwohl viele Pflanzen diese bilden, werden nur die Offsets von Chlorophytum comosum Spiderettes genannt. Die Vers√§tze bilden an den Enden lange - auch l√§nger als die Bl√§tter - d√ľnne Blumenstiele. Die Stiele sind mit kleinen wei√üen Bl√ľten ausgekleidet, aber die Babypflanzen an den Enden der Stiele sind auff√§llig. Jeder sieht wie eine Miniatur seiner Mutter aus, die am Ende eines sich w√∂lbenden Drahtes baumelt. Schneiden Sie die winzigen Pfl√§nzchen von den Spitzen der St√§ngel ab und legen Sie sie in reiches, feuchtes Blumenerde und sie werden in k√ľrzester Zeit Wurzeln schlagen.

Kultur

Der richtige Anbau ist wichtig, wenn die Spinnenpflanze in der Lage sein wird, die Babypflanzen zu produzieren, die ihnen ihren Spitznamen geben. Gl√ľcklicherweise ist die Pflanze f√ľr ihre Pflegeleichtigkeit und ihre robuste Natur gesch√§tzt. Im Freien sind sie in den Pflanzenh√§rtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Spinnenpflanzen gedeihen in hellem Licht, werden aber selbst im Schatten weiter wachsen. Sie bevorzugen w√§hrend der Vegetationsperiode durchgehend feuchten Boden, lassen ihn aber austrocknen, bevor Sie ihn in den Wintermonaten wieder gie√üen. Die Pflanze wird noch schneller wachsen, wenn Sie sie alle zwei Wochen im Sommer mit einem ausgewogenen, wasserl√∂slichen D√ľnger f√ľttern.

Probleme

Spinnenpflanzen k√∂nnen Trockenheit, hohe Feuchtigkeit, trockene Luft, Hitze vertragen und kehren sogar wieder zur√ľck, nachdem sie durch Frost auf den Boden gefallen sind. Eine Sache, die es nicht gut vertr√§gt, ist jedoch Fluorid. Wenn Sie sehen, wie sich die Spitzen Ihrer Pflanze braun verf√§rben, schneiden Sie sie mit einer scharfen Schere ab und schneiden Sie dann das Leitungswasser zur√ľck. In der Tat ist es am besten, diese Pflanze mit Regenwasser zu bew√§ssern.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen