MenĂŒ

Garten

Warum BlĂŒht Nicht Jedes Jahr Eine Schwertlilie?

ZuverlĂ€ssige bart-schwertlilien (iris x germanica) brauchen wenig pflege und geben den gĂ€rten jahr fĂŒr jahr eine zuverlĂ€ssige farbe. BlĂŒten kommen in fast jeder farbe und sind groß und auffĂ€llig, blĂŒhen zwischen mĂ€rz und mai, je nach sorte. Gelegentlich können iris verlangsamen oder aufhören zu blĂŒhen, oder nicht blĂŒhen...

Warum BlĂŒht Nicht Jedes Jahr Eine Schwertlilie?


In Diesem Artikel:

Vielfarbige Bartagamen werden manchmal Regenbogenblume genannt.

Vielfarbige Bartagamen werden manchmal Regenbogenblume genannt.

ZuverlĂ€ssige Bart-Schwertlilien (Iris x germanica) brauchen wenig Pflege und geben den GĂ€rten Jahr fĂŒr Jahr eine zuverlĂ€ssige Farbe. BlĂŒten kommen in fast jeder Farbe und sind groß und auffĂ€llig, blĂŒhen zwischen MĂ€rz und Mai, je nach Sorte. Gelegentlich können Iris verlangsamen oder aufhören zu blĂŒhen, oder blĂŒhen nicht nach dem Pflanzen, in der Regel wegen der ungĂŒnstigen Wachstumsbedingungen. Einige Sorten können jedoch aus unbekannten GrĂŒnden in einer bestimmten LokalitĂ€t nicht gut blĂŒhen; diese werden als unregelmĂ€ĂŸige Pumphose bezeichnet.

Iris pflanzen

Wenn Sie neue Iris oder Transplantationsrhizome aus Kluftspalten pflanzen, werden sie oft die nĂ€chste Saison nicht blĂŒhen, weil sie eine GrĂŒndungszeit brauchen, um genĂŒgend Wurzeln zu bilden, um eine blĂŒhende Pflanze zu nĂ€hren. Auch wenn Iris zu tief gepflanzt wird, können sie nicht blĂŒhen. Die faserigen Wurzeln sollten tief eingepflanzt werden, aber die Spitze des Rhizoms sollte auf oder leicht unter der BodenoberflĂ€che sein. Halten Sie den Mulch von den Wipfeln der Rhizome fern. Betrachten Sie die GrĂ¶ĂŸe des Rhizoms, wenn Sie es pflanzen; wenn es klein ist, ist es möglicherweise ein junges Rhizom, das ein oder zwei Jahre lang reifen muss, bevor es blĂŒhen kann.

Pflanzenabstand

Zu eng gepflanzte Schwertlilien dĂŒrfen nicht blĂŒhen. Wenn Sie neue Irisrhizome einsetzen, platzieren Sie sie in einem Abstand von 12 bis 24 Zoll. Platziere das Ende des Rhizoms, das den FĂ€cher der BlĂ€tter trĂ€gt, so, dass es in eine leere Stelle im Bett zeigt, weil die Iris ihr Wachstum in dieser Richtung verstĂ€rkt. So können die Pflanzen in den nĂ€chsten zwei bis drei Jahren wachsen. Nach zwei bis vier Jahren werden die Iris von neuem Wachstum ĂŒberfĂŒllt und können aufhören zu blĂŒhen. Graben Sie die Klumpen aus und teilen Sie sie. Repariere die Spaltungen, verteile sie an Freunde oder spende sie an deine lokale Iris-Gesellschaft.

Werksstandort

Iris braucht jeden Tag mindestens sechs Stunden direkte Sonneneinstrahlung, um gut zu blĂŒhen. Wenn Ihre Iris im Schatten liegt, bekommen sie möglicherweise nicht genug Licht, um BlĂŒtenstiele zu bilden, obwohl die BlĂ€tter weiter wachsen werden. Wenn Sie Iris zu nah an anderen krĂ€ftig wachsenden Pflanzen finden, blĂŒhen die Iris möglicherweise aufgrund der Konkurrenz um Nahrung und Feuchtigkeit nicht. Repiliere sie in einem offeneren Bereich. Ebenso halten Sie Unkraut und Schmutz von Ihrem Irisbett.

ErnÀhrung

Iris braucht nicht viel DĂŒngung. Wenn Sie ihnen einen StickstoffdĂŒnger geben, hemmt dies das BlĂŒhen. Die BlĂ€tter werden auf Kosten von Blumen wachsen. Irisarian Bill Smoot, in einem Interview mit der Hampton Roads, Virginia, "Daily Press", empfiehlt die Verwendung eines DĂŒngers mit einer Formel "nicht grĂ¶ĂŸer als" 10-10-10. Wenn Sie in einem Gebiet irisieren, das lange Zeit ein Irissubstrat ohne Bodenverbesserung oder DĂŒngung war, sollten Sie erwĂ€gen, den Boden auf NĂ€hrstoffmangel zu testen und den Boden entsprechend den Testergebnissen zu korrigieren. MangelernĂ€hrung kann Blooming verhindern.


Video-Guide: Blume oder BlĂŒte: Was ist der Unterschied?!.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen