MenĂŒ

Garten

Warum WĂ€hlen Sie Cedar Mulch?

Zeder mulch fĂŒgt schönheit und einen frischen duft zu einem gartenbett. Es ist auch ein natĂŒrliches insektenschutzmittel, das einige schĂ€dlinge von ihren pflanzen fernhĂ€lt.

Warum WĂ€hlen Sie Cedar Mulch?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Catherine M. Albano; Aktualisiert am 6. Februar 2018

Shredded Zeder Mulch dient viele Landschaftsbauzwecke.

Shredded Zeder Mulch dient viele Landschaftsbauzwecke.

Wie andere Mulchen dient Zeder Mulch verschiedenen Zwecken im Garten. Es unterdrĂŒckt Unkraut, verhindert das Auftreten von Landschaftsbeeten, spart Wasser und vermindert die Bodenerosion. Bei der Auswahl des zu verwendenden Mulchs sollten Sie berĂŒcksichtigen, wie oft Sie den Mulch auffĂŒllen möchten, wie viele Insekten in Ihrem Garten vorhanden sind, wie Ihr Budget, die BodenqualitĂ€t und die Umgebungsbedingungen wie Niederschlagsmengen sind.

Mulch, erklÀrt

Mulch ist das organische Material - in der Regel geschreddert oder gesÀumt Holz oder Rinde, Kakaoschalen, Kiefernnadeln oder Grasschnitt - in Garten- und Landschaftsbeeten verwendet. Wenn ein Bett vorbereitet und Pflanzen platziert werden, minimiert zwei vor drei Zoll Mulch auf dem Boden und um Pflanzen minimiert Unkrautwachstum, isoliert den Boden vor Hitze und KÀlte und hÀlt Feuchtigkeit.

Eigenschaften von Cedar Mulch

Zedernmulch kommt aus der Rinde der Zeder, einem immergrĂŒnen Baum, der in den PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums reichlich wĂ€chst. In Mulchform wird Zeder entweder zerkleinert oder zerkleinert. Shredded Zeder Mulch schafft eine luftige, leichte Schicht ĂŒber dem Boden. Seine feine Textur funktioniert am besten mit kleineren Pflanzen wie EinjĂ€hrigen und Stauden. Zedernholzmulch wird am besten in Beeten verwendet, die aufgrund ihrer schweren, dichteren Natur grĂ¶ĂŸere Pflanzen wie BĂŒsche und BĂ€ume enthalten. Es ist eine der teureren Arten von Mulch, also stellen Sie sicher, dass der Inhalt tatsĂ€chlich Zeder ist. Was oft als "Zedernmulch" bezeichnet wird, ist tatsĂ€chlich Mulch aus anderen Holzarten und dann gefĂ€rbt.

Vorteile von Cedar Mulch

Im Gegensatz zu vielen anderen Arten von Bio-Mulch widersteht Zeder Mulch, so dass es viel lĂ€nger dauert zu zerlegen als Hartholz oder Laub Mulch. Dies bedeutet, dass es nicht so hĂ€ufig nachgefĂŒllt werden muss wie Laubholz oder Laub Mulch, spart Zeit und Geld. Es kann auch ein bisschen bunter als andere ungefĂ€rbte Holzmulch sein und dem Gartenbett eine schöne BrĂ€une oder rötliche Farbe hinzufĂŒgen. Die Farbe variiert je nachdem, wo das Holz geerntet wurde.

Die Harze in Zeder Mulch emittieren auch einen angenehmen Duft, besonders im Vergleich zu anderen Formen von geschreddertem Mulch oder Kompost. Jeder, der einen mit Zedernholz gefĂŒtterten Zedernschrank oder Kommode hat, weiß, dass Zeder Pestizideigenschaften hat und bestimmte Arten von Insekten von Pflanzen fernhalten kann.

Nachteile von Cedar Mulch

Frischer Zedernmulch verwendet den Stickstoff des Bodens, wenn er sich zersetzt, wodurch dieser Stickstoff fĂŒr die Pflanzen, die er schĂŒtzt, nicht verfĂŒgbar ist. Dieses Stickstoffproblem betrifft nur den Boden in direktem Kontakt mit dem Mulch und beeintrĂ€chtigt die Pflanzen nicht, solange der Mulch nicht in den Boden eingemischt wird. Um einen möglichen Stickstoffmangel zu vermeiden, dĂŒngen Sie regelmĂ€ĂŸig mit Zedern gemuldete Pflanzen.


Video-Guide: Using cedar mulch in your garden!.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen