Men├╝

Garten

Warum Sterben Meine Pfirsiche, Bevor Sie Reif Werden?

Wenn sie eine ganze saison lang ihre pfirsichb├Ąume (prunus persica) pflegen, ist das letzte, was sie wollen, dass die fr├╝chte vom baum fallen oder vor der ernte ungenie├čbar gemacht werden. Viele probleme k├Ânnen die ursache f├╝r diese probleme sein, und einige der probleme k├Ânnen au├čerhalb ihrer kontrolle sein, aber andere k├Ânnen behoben werden und...

Warum Sterben Meine Pfirsiche, Bevor Sie Reif Werden?


In Diesem Artikel:

Viele Probleme k├Ânnen dazu f├╝hren, dass Pfirsiche absterben.

Viele Probleme k├Ânnen dazu f├╝hren, dass Pfirsiche absterben.

Wenn Sie eine ganze Saison lang Ihre Pfirsichb├Ąume (Prunus persica) pflegen, ist das letzte, was Sie wollen, dass die Fr├╝chte vom Baum fallen oder vor der Ernte ungenie├čbar gemacht werden. Viele Probleme k├Ânnen die Ursache f├╝r diese Probleme sein, und einige der Probleme k├Ânnen au├čerhalb Ihrer Kontrolle liegen, aber andere k├Ânnen behoben und verhindert werden, um eine fruchtbarere Ernte f├╝r das n├Ąchste Jahr zu produzieren. Pfirsiche wachsen am besten in den Pflanzenh├Ąrtezonen 5B bis 8B des US-Landwirtschaftsministeriums.

Frucht rot

Braunf├Ąule (Monilinia fructicola) oder Grauschimmel (Botrytis cinerea) kann dazu f├╝hren, dass Fr├╝chte verfaulen, solange sie noch am Baum sind. Beide Pilze bleiben in infizierten B├Ąumen und Fr├╝chten, bis sie von Regen oder Wind zu einem anderen Pfirsichbaum transportiert werden, wo sie die Fr├╝chte normalerweise nach Regenf├Ąllen ├╝ber Wasser, das w├Ąhrend der Bew├Ąsserung oder bei feuchtem Wetter auf die Bl├Ątter und Fr├╝chte spritzt, infizieren. Braunf├Ąule f├╝hrt zu weichen, gequetschten Fr├╝chten, die vom Baum fallen oder auf den ├ästen bleiben und mumifiziert werden. Wenn Sie diese toten, ausgetrockneten Pfirsiche am Baum lassen, erh├Âht sich die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Krankheit ausbreitet, weshalb die Entfernung der toten Pfirsiche an Ihrem Baum so wichtig ist. Botrytis-Infektionen verursachen graue oder hellbraune Flecken auf der Frucht, die zu Schimmelpilzen verfaulen. Normalerweise fallen Fr├╝chte, die mit Botrytis-F├Ąulnis infiziert sind, vor Ende des Jahres vom Baum. Schwefelstaub ist eine Option, um Fruchtf├Ąule zu verhindern. Um Schwefelstaub auf Ihren Pfirsichb├Ąumen zu verwenden, mischen Sie 1 bis 3 Essl├Âffel Pulver in eine Gallone Wasser. Wenden Sie diese Mischung auf den Baum, wenn die Knospen rosa werden, wenn sie bl├╝hen, wenn die Bl├╝tenbl├Ątter von den Bl├╝ten fallen, wenn die Bl├╝ten der best├Ąubten Bl├╝ten splittern, wenn die Schalen abfallen und alle zwei Wochen danach bis zur Ernte.

Anthracnose

Anthracnose erscheint auf Fr├╝chten, die voller Zucker und fast reif oder vollreif sind. Versunkene, kreisf├Ârmige Bluterg├╝sse auf der Frucht f├╝hlen sich fest an und ├╝berdecken eine gr├Â├čere Fl├Ąche als Braunf├Ąule. Runde Ringe von rosa Sporenmassen mit einer klebrigen Textur sind das Kennzeichen der Anthraknose-Infektion. Die beste Kontrolle f├╝r diese Krankheit ist, alle infizierten Fr├╝chte zu entfernen und Ihre Pfirsiche zu ernten, sobald sie reifen und nicht zulassen, dass sie ├╝berreif und ├╝berm├Ą├čig weich auf dem Baum werden.

├ťberm├Ą├čige Hitze und D├╝rre

In Zeiten exzessiver Hitze und Wassermangel versuchen Pfirsichb├Ąume, ihre N├Ąhrstoffe zu konservieren, indem sie Bl├Ątter und Fr├╝chte fallen lassen. Obwohl die oft sonnenverbrannten Fr├╝chte nicht tot sind, wenn du sie einige Tage nicht auf dem Boden findest und die F├Ąulnis eingetreten ist, magst du denken, dass sie auf dem Baum gestorben sind und abgest├╝rzt sind. Welke, braune Bl├Ątter und Fr├╝chte, die auf den Boden fallen, k├Ânnten darauf hinweisen, dass es zu hei├č ist und Sie Ihren Pfirsichbaum nicht mit ausreichend Wasser versorgen. Pflegen Sie in Zeiten, in denen die Niederschlagsmengen geringer als normal sind, einen feuchten, gut durchl├Ąssigen Boden f├╝r Ihren Pfirsichbaum.

Nat├╝rlicher Frucht-Tropfen

Ein nat├╝rlicher Fruchttropfen tritt typischerweise 30 bis 50 Tage nach dem Erreichen der vollen Bl├╝te auf. Dies ist die nat├╝rliche Art des Baumes, die Frucht zu verd├╝nnen, so dass die verbleibenden Pfirsiche gr├Â├čer werden k├Ânnen. Schlechte Best├Ąubung kann dazu f├╝hren, dass die Fr├╝chte fallen, oder mehr als drei bis vier bew├Âlkte Tage in Folge zwischen 35 und 50 Tagen nach der vollen Bl├╝te kann der Baum Pfirsiche verlieren, weil er Sonnenlicht ben├Âtigt, um Kohlenhydrate zu produzieren, um das Fruchtwachstum anzukurbeln. Ohne gen├╝gend Sonnenlicht l├Ąsst der Baum ├╝bersch├╝ssige Pfirsiche fallen, die er nicht tragen kann. Dies kann auch passieren, wenn Sie versuchen, einen Pfirsichbaum in einem schattigen Bereich anzubauen, der wenig Sonne erh├Ąlt. Diese Ursachen von Frucht fallen sind nat├╝rlich und nichts zu bef├╝rchten. Ihr Baum und die Pfirsiche sterben nicht, aber es gibt wenig, was Sie gegen diese nat├╝rlichen Ursachen von Fruchtverlust tun k├Ânnen.


Video-Guide: KC Rebell Ôľ║ ALLES & NICHTS ÔŚä [ official Video ].

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen