MenĂŒ

Zuhause

Warum Korrelieren Hypothekenzinsen Mit Der Rendite Langfristiger Schatzanleihen?

Die korrelation zwischen den hypothekenzinsen und den zinssĂ€tzen fĂŒr staatsanleihen wird letztlich dadurch bestimmt, wo anleger ihr geld anlegen möchten. Die struktur des hypotheken-systems in den vereinigten staaten setzt die hypothekenzinsen in konkurrenz zu den zinssĂ€tzen, die auf us-schatzanleihen gezahlt werden. Die zinsentwicklung bei schatzanweisungen kann...

Warum Korrelieren Hypothekenzinsen Mit Der Rendite Langfristiger Schatzanleihen?


In Diesem Artikel:

Die ZinssĂ€tze fĂŒr Hypotheken und der Zinssatz fĂŒr 10-jĂ€hrige Schatzanleihen haben die stĂ€rkste Korrelation.

Die ZinssĂ€tze fĂŒr Hypotheken und der Zinssatz fĂŒr 10-jĂ€hrige Schatzanleihen haben die stĂ€rkste Korrelation.

Die Korrelation zwischen den Hypothekenzinsen und den ZinssĂ€tzen fĂŒr Staatsanleihen wird letztlich dadurch bestimmt, wo Anleger ihr Geld anlegen möchten. Die Struktur des Hypotheken-Systems in den Vereinigten Staaten setzt die Hypothekenzinsen in Konkurrenz zu den ZinssĂ€tzen, die auf US-Schatzanleihen gezahlt werden. Die Zinsentwicklung bei Schatzobligationen kann dazu genutzt werden, die Ratenentwicklung bei Festzinshypotheken grob vorherzusagen.

Funktion

Die meisten Wohnbauhypotheken, insbesondere solche, die von der Federal Housing Administration (FHA) versichert sind, werden in Hypothekenpools verpackt und als hypothekarisch gesicherte Wertpapiere an Investoren verkauft. Die Hypotheken sind "verbrieft". Die Hauptemittenten dieser Wertpapiere sind Ginnie Mae, Fannie Mae und Freddie Mac. Durch die Verbriefung von Hypotheken werden Hypothekenkredite nicht als Vermögenswerte in ihren BĂŒchern gefĂŒhrt.

Bedeutung

Die von Ginnie Mae, Freddie Mac und Fannie Mae verkauften Hypothekenwerte haben die UnterstĂŒtzung durch die Regierung impliziert. Diese QualitĂ€tsstufe gibt den Hypothekenpapieren dieser Agenturen ein AAA-Kreditrating und stellt sie in direkte Konkurrenz zu Treasury-Anleihen fĂŒr Anlegergelder. Wenn die Treasury-SĂ€tze steigen, werden die ZinssĂ€tze fĂŒr Hypotheken steigen, um die von hypothekenbesicherten Wertpapieren gezahlten ZinssĂ€tze mit Staatsanleihen wettbewerbsfĂ€hig zu halten. RĂŒcklĂ€ufige Treasury-SĂ€tze haben den gleichen Effekt auf die Hypothekarzinsen.

Auswirkungen

Laut der Investopedia-Website hat eine 30-jÀhrige Hypothek eine durchschnittliche Lebensdauer von 7 Jahren. Einzelne Hypotheken und Hypothekenpools erhalten sowohl Zins- als auch Tilgungszahlungen, da Eigenheimbesitzer ihre Zahlungen leisten, ihre Hypotheken refinanzieren und ihre HÀuser verkaufen. Das Ergebnis dieser erwarteten Laufzeit von Hypothekenpapieren ist, dass die 30-jÀhrigen Hypothekenzinsen am stÀrksten mit dem Zinssatz der 10-jÀhrigen Schatzanleihe korrelieren.

Überlegungen

Der Zinsabstand zwischen dem 10-jĂ€hrigen Treasury und den konformen FHA-Hypotheken betrug in der Vergangenheit 1,7 bis 2 Prozent, wobei die Hypothekenzinsen höher lagen. Anfang 2009 stieg der Spread auf ĂŒber 3 Prozent, da die Treasury-SĂ€tze zu sinken begannen und die Hypothekenzinsen nicht folgten. Mitte 2010 verschĂ€rfte sich der Spread auf etwa 1,5 Prozent, als die relativ wenigen neuen Hypotheken nicht ausreichten, um hypothekenbesicherte Wertpapiere fĂŒr bereitwillige Investoren bereitzustellen, und 3,6 Prozent von einem mit Ginnie Mae Hypotheken gedeckten Wertpapier sahen viel besser aus als 3 Prozent ein 10-jĂ€hriges Treasury.

Potenzial

Der volle Spread zwischen Staatsanleihen und Hypotheken endet nicht bei hypothekenbesicherten Wertpapieranlegern. Hypothekenzahlungen werden von Hypothekendienstleistungsunternehmen eingezogen, die einen Teil der Zinsen fĂŒr ihre Dienstleistungen halten. Das Interesse an Staatsanleihen ist von staatlichen Einkommenssteuern befreit, und hypothekarisch gesicherte Sicherheitszinsen sind es nicht, was Treasuries einen kleinen Vorteil bringt. Die flexible Art der Kapitalzahlung aus Pass-Through-Hypothekenpapieren macht sie auch ein wenig riskanter als Schatzanleihen mit einer festen Laufzeit. All diese Faktoren erklĂ€ren die höhere Rendite von hypothekenbesicherten Wertpapieren und die Zinsdifferenz zwischen Staatsanleihen und Hypotheken.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen