MenĂŒ

Garten

Warum Fallen Die KeimblattblÀtter Einer Tomatenpflanze Ab?

Samen im haus fĂŒr einen sommergarten zu pflanzen, ist ein akt des glaubens - in der biologie und in der fĂ€higkeit, das raumklima erfolgreich zu manipulieren. Sobald sich die zerfetzten kleinen "echten" blĂ€tter entfalten, können die mondförmigen babyblĂ€tter, sogenannte keimblĂ€tter, abfallen. FĂŒrchte dich nicht - diese blĂ€tter haben ihren job beendet und...

Warum Fallen Die KeimblattblÀtter Einer Tomatenpflanze Ab?


In Diesem Artikel:

Cotyledons fallen, wenn permanente BlĂ€tter ĂŒbernehmen.

Cotyledons fallen, wenn permanente BlĂ€tter ĂŒbernehmen.

Samen im Haus fĂŒr einen Sommergarten zu pflanzen, ist ein Akt des Glaubens - in der Biologie und in der FĂ€higkeit, das Raumklima erfolgreich zu manipulieren. Sobald sich die zerfetzten kleinen "echten" BlĂ€tter entfalten, können die mondförmigen BabyblĂ€tter, sogenannte KeimblĂ€tter, abfallen. FĂŒrchte dich nicht - diese BlĂ€tter haben ihre Arbeit beendet und machen dem erwachsenen Wachstum auf dem Stengel der Pflanze Platz.

Cotyledon Fakten

Samen sind embryonale Pflanzen, komplett mit Wurzeln, Stengeln und Zweigen (oder besser gesagt, Keimwurzeln, Hypokotylen und Plumuli). Sie halten auch zwei fleischige SamenblĂ€tter, die KeimblĂ€tter genannt werden, die sich mit Wasser aufblĂ€hen, wenn der Samen keimt und den Stamm nach oben ziehen, wĂ€hrend die Wurzel des SĂ€mlings tiefer wĂ€chst. Sobald sie ĂŒber dem Boden sind, entfalten sich die KeimblĂ€tter, so dass das Plumulus in Zweige und BlĂ€tter wachsen kann, um das reife Wachstum der Pflanze, Blumen und FrĂŒchte zu unterstĂŒtzen. Die Arbeit der KeimblĂ€tter ist beendet, sobald der Erwachsene oder "wahre" BlĂ€tter sich entfalten und ihre Aufgabe der Photosynthese beginnen.

FrĂŒhes Wachstum

Der Abschnitt des Stiels ĂŒber dem Boden, aber unterhalb des Keimblatts wird sehr dick und holprig, wenn sich die Zweige und BlĂ€tter der Pflanze entfalten. Wenn der Boden trocken ist oder die Wurzeln verkrampft sind, können diese Beulen zu Luftwurzeln werden, um Feuchtigkeit zu sammeln. Wurzeln können auch unter den KeimblĂ€ttern wachsen und die fleischigen kleinen SamenblĂ€tter wegdrĂŒcken, Ă€hnlich wie MilchzĂ€hne durch erwachsene ZĂ€hne verdrĂ€ngt werden. Wenn das obere Wachstum langbeinig ist, pflanzen GĂ€rtner SĂ€mlinge so tief wie die KeimblĂ€tter - oder so weit wie der Stamm bis zum ersten Satz echter BlĂ€tter - damit die Pflanze mehr Wurzeln ansetzen kann, um Stickstoff aus dem Boden zu ziehen.

Fehlende Cotyledons

Da es ein Speicherorgan ist, ist das Keimblatt fĂŒr die adulte Pflanze ein ineffizienter Versorger, so dass es schrumpft und von der Pflanze wegfĂ€llt, wenn der Schatten von der wachsenden Pflanze es bedeckt, entweder aufgrund der Alterung oder weil es von einer Pflanze verdrĂ€ngt wird aufstrebende Wurzel. Wenn die KeimblĂ€tter abfallen, nachdem sich mehrere Zweige echter BlĂ€tter gebildet haben, bedeutet dies, dass die Pflanze vom Keimlingsstadium in das reife Stadium ihres Wachstums ĂŒbergegangen ist und adulte BlĂ€tter ĂŒbernommen haben. Wenn die Pflanze jedoch zu viel Wasser bekommt und Opfer einer Pilzkrankheit wird, die als "AusdĂ€mpfung" bekannt ist, können die KeimblĂ€tter falten, bevor die erwachsenen BlĂ€tter eine Chance haben, sich zu entfalten.

Gartenpflanzung

Der Verlust von SamenblĂ€ttern tritt typischerweise auf, wenn sich Pflanzen an ihre Umgebung im Garten gewöhnt haben. Wenn Sie Pflanzen vier bis sechs Wochen vor dem letzten Frostdatum begonnen haben und sie einen Tag nach dem anderen auspflanzen, bevor Sie sie schließlich pflanzen, wenn die Bodentemperatur 60 bis 70 Grad Fahrenheit erreicht, sollten die KeimblĂ€tter innerhalb von ein oder zwei Wochen abfallen. Wenn Sie jedoch bei der Bodentemperatur in den 50er Jahren den Start ĂŒberspringen und Tomaten pflanzen, können die Pflanzen vorĂŒbergehend ruhen und beginnen aktiv zu wachsen, bis sich der Boden aufwĂ€rmt. In diesem Fall können die KeimblĂ€tter mehrere Wochen lang hĂ€ngen bleiben, bis sie veralten und verblassen.


Video-Guide: Richtige Pflege von TomatensÀmlingen #vk.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen