Men├╝

Zuhause

Wer Zahlt Steuern Auf Land?

Im eigentumsrecht ist eine dienstbarkeit ein recht, das land eines anderen f├╝r einen bestimmten zweck zu ├╝berqueren oder zu benutzen. Versorgungsunternehmen nutzen h├Ąufig dienstbarkeiten an land, um an elektro-, kabel- oder erdgasleitungen zu gelangen. Erleichterungen geben jedoch nicht das eigentum an den l├Ąndern, die gekreuzt werden, oder nutzen die parteien, die...

Wer Zahlt Steuern Auf Land?


In Diesem Artikel:

Sie zahlen Steuern auf Land, das Sie besitzen, das eine Dienstbarkeit bewirtet.

Sie zahlen Steuern auf Land, das Sie besitzen, das eine Dienstbarkeit bewirtet.

Im Eigentumsrecht ist eine Dienstbarkeit ein Recht, das Land eines anderen f├╝r einen bestimmten Zweck zu ├╝berqueren oder zu benutzen. Versorgungsunternehmen nutzen h├Ąufig Dienstbarkeiten an Land, um an Elektro-, Kabel- oder Erdgasleitungen zu gelangen. Erleichterungen geben jedoch nicht das Eigentum an dem Land, das gekreuzt wird, oder an die Parteien, die solche Erleichterungen ausnutzen. Eigent├╝mer, auf deren Grundbesitzern Grundeigentumsbefugnisse ausge├╝bt werden, behalten im Allgemeinen Eigentum und Verantwortung f├╝r die von diesen Dienstbarkeiten betroffenen Grundst├╝cke.

Erleichterungen und Eigentum

Es gibt einen Unterschied zwischen dem Besitz von Eigentum, wie Land, und den Rechten, dieses Eigentum zu benutzen. Wenn eine Dienstbarkeit gew├Ąhrt wird, in der Regel unfreiwillig im Falle von Dienstbarkeiten von Versorgungsunternehmen, wird ein Recht auf Nutzung der Dienstbarkeit geschaffen. Sie verlieren jedoch nicht das Eigentum an dem Land, auf dem eine Grunddienstbarkeit eingerichtet wurde. Sie sind immer noch der rechtm├Ą├čige Eigent├╝mer aller Fl├Ąchen, die von einer Grunddienstbarkeit betroffen sind, obwohl Sie das Recht des Grundrechtsinhabers, seine Grunddienstbarkeit zu nutzen, nicht beeintr├Ąchtigen k├Ânnen.

Erleichterungen und Steuern

Die vielen verschiedenen Arten von Grunddienstbarkeiten umfassen Notdienstbarkeiten und Dienstbarkeiten durch Notwendigkeit. Eine ausdr├╝ckliche Erleichterung wird durch eine Urkunde oder ein anderes Rechtsinstrument gew├Ąhrt. Notf├Ąlle werden notgedrungen von Gerichten geschaffen, um einem Grundbesitzer zu helfen, das Land eines anderen Grundbesitzers zu ├╝berqueren, solange die Grunddienstbarkeit notwendig ist. In Kalifornien und anderswo geh├Ârt die Verantwortung f├╝r die Zahlung von Steuern auf Grundst├╝cke, die von einer Grunddienstbarkeit betroffen sind, dem Grundeigent├╝mer, au├čer unter bestimmten Umst├Ąnden.

Grundsteuer Ausnahmen

Die Entscheidung, wer f├╝r Steuern verantwortlich ist, kann verhandelt werden, wenn Sie eine ausdr├╝ckliche Dienstbarkeit gew├Ąhren. Zum Beispiel, wenn Sie eine Grunddienstbarkeit auf 10 Ihrer 40 Hektar Land gew├Ąhren, k├Ânnen Sie 10 Hektar Grundsteuern auch zuweisen. Der oder die Zuschussempf├Ąnger, die von Ihnen, dem Konzessionsgeber, eine Grunddienstbarkeit erhalten, sind f├╝r die Zahlung des anteiligen Grundsteueranteils verantwortlich. Wenn Sie eine solche Vereinbarung aushandeln, vergewissern Sie sich, dass die Vereinbarung rechtlich formalisiert ist, bevor Sie die Dienstbarkeit gew├Ąhren.

Beendigung von Liegenschaften

Die meisten Arten von Dienstbarkeiten "laufen mit dem Land", was bedeutet, dass sie normalerweise nicht ablaufen und normalerweise nicht enden, wenn der Besitz den Besitzer wechselt. Erleichterungen k├Ânnen geschrieben werden, um bedingt zu sein, oder eine Gerichtsentscheidung kann Bedingungen oder Grenzen, wie Fristen setzen. Sie k├Ânnen auch beendet werden, typischerweise, wenn sich eine Bedingung f├╝r den Zweck der Dienstbarkeit ge├Ąndert hat oder die Dienstbarkeit von dem Dienstbarkeitshalter aufgegeben oder missbraucht wurde.


Video-Guide: Wer zahlt die Steuern im Land? - Wie Gro├čkonzerne hunderte Milliarden an Steuern sparen - Kriminell?.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen