Menü

Zuhause

Wer Ist Verantwortlich Für Die Zahlung Von Hoa Gebühren Für Ein Short Sale Property?

Eigenheimbesitzer, die in ihren hypothekenzahlungen hinterherhinken, werden ermutigt, ihre hoa-gebühren (homeowners association) weiterhin zu bezahlen. Wenn sie in einem leerverkauf erfolgreich sein wollen und ein fälliger saldo in dem von der hoa vor dem closing ausgegebenen estopple-brief zum ausdruck kommt, kann die gesamte transaktion auseinanderbrechen. Wer zahlt diese gebühren?

Wer Ist Verantwortlich Für Die Zahlung Von Hoa Gebühren Für Ein Short Sale Property?


In Diesem Artikel:

Wenn Sie in Ihren HOA-Gebühren zurückbleiben, kann dies den Verkauf lahmlegen.

Wenn Sie in Ihren HOA-Gebühren zurückbleiben, kann dies den Verkauf lahmlegen.

Eigenheimbesitzer, die in ihren Hypothekenzahlungen hinterherhinken, werden ermutigt, ihre HOA-Gebühren (Homeowners Association) weiterhin zu bezahlen. Wenn sie in einem Leerverkauf erfolgreich sein wollen und ein fälliger Saldo in dem von der HOA vor dem Closing ausgegebenen estopple-Brief zum Ausdruck kommt, kann die gesamte Transaktion auseinanderbrechen. Wer diese Gebühren bezahlt, variiert je nach den Richtlinien des Kreditgebers. Die HOA kann ein Pfandrecht gegen das Grundstück und den Eigentümer geltend machen. Es kann auf dem Grundstück schließen. Ausstehende Gebühren sind ein Problem für den Kreditgeber, den Verkäufer, den Käufer und den Kreditgeber des Käufers. Verhandlung ist die einzige Vorgehensweise in dieser Situation.

Verkäufer und die HOA

Hauseigentümergemeinschaften sind aggressiv geworden, wenn sie überfällige Gebühren jagen. Das erste Anzeichen eines Leerverkaufs, der auf einem Grundstück vorkommt, setzt sie in Gang und ein Pfandrecht wird hinterlegt. Wenn die Schulden zu einem unangemessenen Betrag anfallen, kann die HOA ausschließen, obwohl sie nicht der primäre Pfandrechtsinhaber ist. In Kalifornien folgt auf eine HOA-Zwangsvollstreckung eine Rückzahlungsperiode von 90 Tagen, die es dem ursprünglichen Eigentümer ermöglicht, die Immobilie zu verkaufen oder die ausstehenden Gebühren zu begleichen. Der beste Ansatz beim Abschluss eines Leerverkaufs besteht darin, mit der HOA gegen eine vergünstigte Zahlung zu verhandeln. In Kalifornien wird ein HOA-Pfandrecht zu einer persönlichen Schuld, die auf den Verkäufer und nicht auf den Kreditgeber übertragen wird.

Original Kreditgeber

Die meisten Kreditgeber auf der Verkäuferseite zahlen keine HOA-Gebühren, wenn sich eine Immobilie in einer Leerverkaufsposition befindet. Vermögensverwalter können in diesem Punkt fest sein, und einige werden zusehen, wie ein Haus in Zwangsversteigerung geht, weil der Verkäufer nicht in der Lage ist, ausstehende HOA-Gebühren zu zahlen. Verhandeln Sie mit dem Kreditgeber aus einer Position der Stärke und stimmen Sie zu, einen Teil der ausstehenden Schulden zu zahlen, wenn es dazu beitragen wird.

Käufer

Käufer in einer Leerverkaufstransaktion sind sich bewusst, dass der Prozess kompliziert ist, aber dass sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. Verhandeln Sie, um die Differenz der ausstehenden Gebühren aufzuteilen. Wenn der Käufer das Haus dringend genug hat, wird er Ihren Vorschlag berücksichtigen.

Titel

Hypothekenkreditgeber finanzieren den Kauf nicht, es sei denn, das Eigentum an einer Immobilie ist "frei und frei" von Pfandrechten. In vielen Staaten kann der Titel nicht bestehen, solange er keine Pfandrechte hat. In Kalifornien, einem "Master Lien" Staat, kann der Titel mit ausstehenden HOA Gebühren anhängen; Die Delinquenz folgt jedoch dem Verkäufer zur Abholung. Dies geschieht bei allen Barverkäufen. Verhandlungen mit einem ängstlichen Käufer und der Kreditgeber helfen, dieses Problem zu lösen.


Video-Guide: Lazer Team.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen