Menü

Garten

Weiße Flecken Auf Den Blättern Der Salbei-Kräuter

Weiße flecken auf salbei (salvia officinalis) blättern sind oft ein zeichen von pilzinfektionen oder insektenschäden. Die diagnose der symptome dieser häufigen beschwerden ist der erste schritt, um diese probleme mit einer angemessenen behandlung anzugehen. Regelmäßige überprüfung dieser kräuterpflanzen und vorbeugung gegen krankheiten und schädlingsbekämpfung...

Weiße Flecken Auf Den Blättern Der Salbei-Kräuter


In Diesem Artikel:

Salbeipflanzen, die durch Insekten oder Pilze geschädigt wurden, produzieren weniger nutzbare Blätter.

Salbeipflanzen, die durch Insekten oder Pilze geschädigt wurden, produzieren weniger nutzbare Blätter.

Weiße Flecken auf Salbei (Salvia officinalis) Blättern sind oft ein Zeichen von Pilzinfektionen oder Insektenschäden. Die Diagnose der Symptome dieser häufigen Beschwerden ist der erste Schritt, um diese Probleme mit einer angemessenen Behandlung anzugehen. Regelmäßige Überprüfung dieser Kräuterpflanzen und die Verwendung von vorbeugenden Krankheits- und Schädlingsbekämpfungsmethoden sind die besten Möglichkeiten, die Schäden an Ihren Salbeipflanzen zu begrenzen.

Insektenschaden

Zikaden sind winzige Insekten, die weniger als ein Zehntel Zoll lang sind und die Blätter von Salbei und anderen Pflanzen angreifen. Der Schaden, den diese Schädlinge verursachen, erscheint zunächst als eine Ansammlung von kleinen weißen oder gelblichen Flecken, die größer werden und zusammenschmelzen, wenn der Schaden fortschreitet. Die Salbeiblattzikade legt Eier in die Adern und Blattstiele von Salbeiblättern, wodurch sie extrem schwer zu lokalisieren sind. Das Insekt im Nymphenstadium hat eine ähnliche Färbung wie im erwachsenen Stadium. Nymphen Salbei Blatthüpfer sind oft auf der Unterseite der Blätter in der Nähe einer Blattvene gefunden; Sie sind weniger aktiv als Erwachsene und daher leichter zu erkennen. Adulte Exemplare sind wendig und springen bei Störungen häufig aus der Pflanze.

Pilzinfektionen

Echter Mehltau ist eine häufige Pilzinfektion, die auf die Blätter von Salbei und anderen Pflanzen abzielt. Echter Mehltau breitet sich durch Sporen aus, die sich auf Luftströmen oder Bewässerungswasser bewegen und sich innerhalb von sieben Tagen zu einer sichtbaren Pilzinfektion entwickeln. Diese Infektionen erscheinen oft als Massen von feinen weißen Strängen oder Pulver auf der oberen oder unteren Seite der Salbeiblätter. Obwohl Mehltau unter feuchten Bedingungen am besten gedeiht, kann er auch bei trockenen Pflanzen greifen.

Verhütung

Überwachen Sie Ihre Salbeipflanzen wöchentlich, um Insektenschäden oder Schimmelbildung zu erkennen. Das Übertragen von Pflanzenmaterial von einem Bereich in einen anderen kann unbeabsichtigt Pilzinfektionen und Insekten in gesunde Teile Ihres Gartens transportieren. Quarantäne Salbei Pflanzen, die mit Mehltau infiziert sind verhindert, dass sie andere Pflanzen zu infizieren. In vielen Fällen genügt es, den Salbei an sonnigen Standorten zu pflanzen, an denen es nachts keine plötzlichen Temperaturabfälle gibt, um Mehltauinfektionen vorzubeugen. Durch die Vermeidung von Überkopfbewässerung und die Verwendung von Sprinklern in der Nähe Ihrer Pflanzen wird die Ausbreitung von Mehltau verhindert.

Steuerung

Sie können den Befall von Blatthühnern mit natürlichen Räubern kontrollieren. Parasitäre Wespen und infektiöse Nematoden sind üblicherweise verwendete natürliche Kontrollmethoden. Parasitäre Wespen eignen sich besser zur Schädlingsbekämpfung größerer Flächen, während Nematoden direkt auf einzelne Pflanzen aufgebracht werden. Blatthüpfer sind auch anfällig für insektizide Sprays und Seifen. Salbeipflanzen, die mit echtem Mehltau infiziert sind, reagieren gut auf Behandlungen mit Blattfungizid oder Gartenbauöl, das für die Bekämpfung von Mehltau geeignet ist.

Überlegungen

Das Spritzen von Wasser auf Salbeipflanzen, die mit Mehltau infiziert sind, kann die Infektion auf andere Bereiche der Pflanze übertragen. Wasser vorsichtig um den Boden an der Basis der Pflanze, bis die Infektion aufgeklärt ist. Zusätzlich zu den Blatthühnern können Insekten einschließlich Blattläuse und Weiße Fliegen Salbei befallen und einen klaren Honigtau ausscheiden, der das Pilzwachstum auf den Blättern fördert. Spuren von Ameisen, die zu Ihren Salbeipflanzen führen, sind ein starker Indikator für das Vorhandensein von Blattläusen oder Weißen Fliegen.


Video-Guide: Petersilie ist gesund + hilft nicht nur dabei Krebs zu verhindern - 6 weitere erstaunliche Vorteile.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen