MenĂŒ

Garten

Weiße Spinnenmilben Auf Einem Innenstern-Jasmin

Sternjasmin (trachelospermum jasminoides) ist eine strauchartige rebe, die im frĂŒhling aromatische blĂŒten entwickelt. Obwohl es draußen in den pflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums gedeiht, funktioniert es auch gut als eine indoor-topfpflanze. Wachsender stern jasmin drinnen lĂ€sst sie seine duftenden blĂŒten genießen...

Weiße Spinnenmilben Auf Einem Innenstern-Jasmin


In Diesem Artikel:

Spinnenmilben können zu einem Problem fĂŒr in InnenrĂ€umen gewachsenen Sternjasmin werden.

Spinnenmilben können zu einem Problem fĂŒr in InnenrĂ€umen gewachsenen Sternjasmin werden.

Sternjasmin (Trachelospermum jasminoides) ist eine strauchartige Rebe, die im FrĂŒhling aromatische BlĂŒten entwickelt. Obwohl es draußen in den PflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht, funktioniert es auch gut als eine Indoor-Topfpflanze. Wachsender Stern Jasmin drinnen erlaubt es Ihnen, seine duftenden BlĂŒten in Ihrem Haus zu genießen. Diese Pflanzen sind schĂ€dlingsresistent, wenn sie im Freien angebaut werden, aber fast alle Pflanzen, die im Haus wachsen, sind anfĂ€llig fĂŒr Spinnmilben.

Überlegungen

Spinnmilben befallen selten Freilandstern-Jasmin. Diese PflanzenschĂ€dlinge wie heiße, trockene Umgebungen und regelmĂ€ĂŸiger Regen und gelegentliches BewĂ€ssern halten sie normalerweise in Schach. Sternjasmin, der als Zimmerpflanze angebaut wird, wird aufgrund der trockeneren Bedingungen in einem Haus eher zu einer Wirtspflanze. Weiße Spinnmilben sind junge Spinnmilben. AbhĂ€ngig von der Spezies können adulte Spinnmilben in der Farbe variieren, aber sie sind in ihren unreifen Stadien cremefarben. Bevor Sie Ihre Pflanze behandeln, stellen Sie sicher, dass die SchĂ€dlinge Spinnmilben sind und keine anderen weißen PflanzenschĂ€dlinge wie WolllĂ€use oder Weiße Fliegen.

Spinnen-Milben-Lebenszyklus

Diese Arthropoden können in einer Woche von einem Ei zu einem Leger wachsen. Jede weibliche Spinnmilbe produziert etwa 100 Eier. Dies bedeutet, dass sich nur wenige weiße Spinnmilben in kurzer Zeit zu einer großen Kolonie ausbreiten können. Im Freien können sie nur dann reproduziert werden, wenn die Pflanze grĂŒn gewachsen ist. Im Innenbereich können sie sich das ganze Jahr ĂŒber fortpflanzen, da Indoor-Stern-Jasmin nicht durch eine schlafende BĂŒhne geht. Die Milben ernĂ€hren sich vom Saugen des Safts aus den BlĂ€ttern des Sternjasmins. Die BlĂ€tter sterben und fallen von der Pflanze, und schließlich kann die gesamte Pflanze sterben.

Erkennung

Die ersten Anzeichen eines weißen Spinnmilbenbefalls sind meist kleine, gelbe Flecken auf den BlĂ€ttern. Es kann auch an den Blattverbindungsstellen oder entlang der Stiele wahrnehmbares Gurtband sein. Suchen Sie nach Spinnmilben auf den Oberseiten und den Unterseiten der BlĂ€tter. Untersuchen Sie die Pflanze von oben beginnend, da Spinnmilben oft höher auf der Pflanze wandern. Unter den BlĂ€ttern nach Eiern suchen; Spinnmilben legen ihre Eier in Gruppen auf der Unterseite der BlĂ€tter. Spinnmilben sind winzig, und Sie brauchen möglicherweise eine Lupe, um sie zu sehen. Eine andere Methode der Entdeckung ist, ein StĂŒck weißes Papier unter den BlĂ€ttern zu halten; Klopfen oder schĂŒtteln Sie die BlĂ€tter, um die Milben auf das Papier zu schlagen. Sie werden zunĂ€chst wie kleine Flecken aussehen, aber nach einem oder zwei Minuten werden sie auf dem Papier herumkriechen.

Steuerung

Das SpĂŒlen des Sternjasmins mit klarem Wasser ist die am wenigsten toxische Methode der Kontrolle. Wenn die Pflanze klein genug ist, legen Sie sie in ein Waschbecken oder eine Wanne, um sie zu spĂŒlen. Stellen Sie sicher, dass Sie sowohl die Ober- als auch Unterseite der BlĂ€tter spĂŒlen. Nehmen Sie grĂ¶ĂŸere Pflanzen draußen und verwenden Sie einen Gartenschlauch, um die Pflanze zu besprĂŒhen. Es kann einen betrĂ€chtlichen Wasserdruck erfordern, um die Spinnmilben aus den BlĂ€ttern zu spĂŒlen, aber seien Sie vorsichtig, dass Sie nicht so viel Druck anwenden, dass Sie die Pflanze verletzen. Wenn die Spinnmilben ĂŒbrig bleiben, mĂŒssen Sie möglicherweise einen Mitizid verwenden. Verwenden Sie nur Mitizide, die fĂŒr den Innenbereich gekennzeichnet sind. Das Mitizid sollte auch als sicher auf Jasmin verwendet werden.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen