Menü

Garten

Welche Kunststoffe Können Als Behälter Zum Anbau Von Lebensmitteln Verwendet Werden?

Plastik wird in werften weit verbreitet verwendet, von den rohren in sprinklersystemen bis hin zu den barrieren, die zum begehen eines gehwegs verwendet werden. Beim anbau von nahrungsmitteln wird durch besondere sorgfalt sichergestellt, dass keine potenziell schädlichen chemikalien vom kunststoff zum lebensmittel gelangen. Kunststoffe, die die notwendigen standards für den anbau von lebensmitteln erfüllen, sind...

Welche Kunststoffe Können Als Behälter Zum Anbau Von Lebensmitteln Verwendet Werden?


In Diesem Artikel:

Einige Kunststoffbehälter eignen sich zum Anbau von Obst und Gemüse.

Einige Kunststoffbehälter eignen sich zum Anbau von Obst und Gemüse.

Plastik wird in Werften weit verbreitet verwendet, von den Rohren in Sprinklersystemen bis hin zu den Barrieren, die zum Begehen eines Gehwegs verwendet werden. Beim Anbau von Nahrungsmitteln wird durch besondere Sorgfalt sichergestellt, dass keine potenziell schädlichen Chemikalien vom Kunststoff zum Lebensmittel gelangen. Kunststoffe, die die notwendigen Standards für den Anbau von Lebensmitteln erfüllen, sind mit bestimmten Merkmalen und Toleranzen ausgestattet.

Robust

Boden, Wurzeln und Wasser verschieben sich und laufen ständig über den Kunststoff eines Behälters. Im Laufe der Zeit kann dies zu Erosion führen und winzige Partikel des Kunststoffs in den Boden freisetzen. Dies kann bereits in Spuren zu einer Kontamination von Pflanzen und Früchten führen. Aus diesem Grund sind dickere, robuste Kunststoffe besser für den Anbau von Lebensmitteln geeignet.

Lichttolerant

Ein Qualitätskunststoff, der in der Lebensmittelproduktion verwendet wird, benötigt eine Lichttoleranz. Beim Anbau von Obst und Gemüse werden Pflanzen und die darin angebauten Behältnisse viel Licht ausgesetzt. Einige Chemikalien, die in Kunststoffen verwendet werden, sind von Licht betroffen. Sie können zwar das Licht einer Leselampe oder einer Leuchtstoffröhre vertragen, aber sie brechen nach längerer Exposition mit dem breiten Spektrum der Sonne oder dem Licht von Wachstumslampen aus.

Hitzetolerant

Natürlich wird das Licht von der Sonne oder der Growlampe auch die Plastikbehälter aufheizen. Dies bedeutet, dass Kunststoffbehälter, die in der Lebensmittelproduktion verwendet werden, bei Temperaturen von bis zu 80 Grad Fahrenheit stundenlang stehen müssen. Kunststoffe, die der Hitze nicht standhalten, können anfangen, giftige Chemikalien in den Boden austreten zu lassen. Sobald sie im Boden sind, können die Chemikalien die Pflanze vergiften, indem sie ihr Wurzelsystem infiltrieren oder sich einfach in den Blättern und Früchten der Pflanze ansammeln. Diese angehäuften Toxine werden oft an diejenigen weitergegeben, die das Essen in ungeeigneten Behältern essen.

Nummer recyceln

Überprüfen Sie den Boden eines Kunststoffbehälters, den Sie für den Anbau von Lebensmitteln verwenden möchten. Die Nummer auf der Unterseite des Recycling-Dreiecksymbols kennzeichnet den Kunststofftyp, der bei der Herstellung des Behälters verwendet wird. Kunststoffe, die für die Lebensmittelherstellung sicherer sind, umfassen Polyethylenverbindungen oder Recycling-Nummern 1, 2 und 4 und Polypropylen oder Recycling-Nummer 5. Gefährliche Kunststoffe, die nicht zum Wachsen von Behältern geeignet sind, umfassen Polyvinylchlorid oder PVC, das die Recyclingnummer 3 trägt. Polystyrol, das die Recyclingnummer 6 trägt und Polycarbonat, das die Recyclingnummer 7 trägt.


Video-Guide: Hydroponik ganz einfach Chili bekommt einen größeren Eimer Topf Behälter.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen