Menü

Garten

Welches Pflanzenfutter Hat Die Größte Wirkung Auf Limabohnen?

Bohnen waren ein grundnahrungsmittel in alten gesellschaften, vom mittleren osten bis nach amerika. Limabohnen (phaseolus lunatus) wurden von ureinwohnern amerikas für tausende von jahren entwickelt und angebaut, bevor die neue welt von europäern entdeckt wurde. Heute werden limabohnen von gärtnern in den vereinigten staaten angebaut. Sie sind relativ...

Welches Pflanzenfutter Hat Die Größte Wirkung Auf Limabohnen?


In Diesem Artikel:

Bohnen waren ein Grundnahrungsmittel in alten Gesellschaften, vom Mittleren Osten bis nach Amerika. Limabohnen (Phaseolus lunatus) wurden von Ureinwohnern Amerikas für Tausende von Jahren entwickelt und angebaut, bevor die Neue Welt von Europäern entdeckt wurde. Heute werden Limabohnen von Gärtnern in den Vereinigten Staaten angebaut. Sie sind relativ einfach zu züchten, erfordern warmes Wetter, Wasser und 60 bis 90 Tage vom Pflanzen bis zur Ernte. Bohnen sind Lichtfutter, brauchen wenig oder keinen Stickstoff und eine moderate Menge an Phosphor und Kalium, um in Ihrem Garten zu gedeihen.

Kompost

Limabohnen benötigen ein gut bearbeitetes Gartenbett, damit die auftauchenden Sprossen durch den Boden nach oben drücken können. Hinzufügen von 2 bis 4 Zoll Kompost in das Gartenbett und graben es in einer Tiefe von 12 Zoll lockert den Boden und bietet ausreichend Nährstoffe, um die Bohnen zu ernähren.

Komposttee

Während Kompost genügend Nährstoffe liefert, wenn Sie nicht die Zeit oder die Fähigkeit hatten, es vor dem Einpflanzen der Limabohnen in das Gartenbett zu graben, können Sie während der Wachstumssaison wöchentlich mit Komposttee wässern. Steigen Sie einfach eine Schaufel Kompost in einen Eimer Wasser für 24 bis 48 Stunden und verwenden Sie dann die Lösung, um Ihre Limabohnenpflanzen zu wässern.

Stickstoff

Limabohnen reagieren ein wenig zu gut auf zusätzlichen Stickstoff und wachsen schnell mit viel Laub, aber wenigen Hülsen. Wenn Sie einen kommerziellen Dünger in Ihrem Garten verwenden, wählen Sie eine Formulierung mit niedrigem Stickstoffgehalt, z. B. 5-10-10, und bearbeiten Sie diese vor dem Einpflanzen der Bohnen in den Boden.

Phosphor und Kalium

Phosphor und Kalium stimulieren und unterstützen das Wurzelsystem, starke Stängel, Blüte und die Bildung von Früchten. Die Zugabe eines 5-10-10-Düngers zum Gartenbett gemäß den Anweisungen des Herstellers und das Einmischen in den Boden vor der Pflanzung liefert genügend Nährstoffe, um die Limabohnen während der Wachstumssaison zu unterstützen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen