Menü

Zuhause

Was Ist Besser Für Küchenböden, Porzellan Oder Keramikfliesen?

Porzellanfliesen sind eine untergruppe von keramikfliesen. Die zwei arten von fliesen unterscheiden sich in den materialien, die verwendet werden, um sie zu machen und wie sie gebrannt werden. Keramikfliesen werden mit einer mischung aus ton, sand und mineralien hergestellt, während feinsteinzeugfliesen aus mehr sand und mehr raffinierten materialien bestehen. Porzellan unterliegt höheren...

Was Ist Besser Für Küchenböden, Porzellan Oder Keramikfliesen?


In Diesem Artikel:

Fliesen bieten eine robuste, langlebige Bodenbelag Option für Küchen.

Fliesen bieten eine robuste, langlebige Bodenbelag Option für Küchen.

Porzellanfliesen sind eine Untergruppe von Keramikfliesen. Die zwei Arten von Fliesen unterscheiden sich in den Materialien, die verwendet werden, um sie zu machen und wie sie gebrannt werden. Keramikfliesen werden mit einer Mischung aus Ton, Sand und Mineralien hergestellt, während Feinsteinzeugfliesen aus mehr Sand und mehr raffinierten Materialien bestehen. Porzellan wird beim Brennen höheren Temperaturen und mehr Druck ausgesetzt. Beide Materialien eignen sich für Küchenböden. Ihre Eigenschaften, Kosten und Verarbeitbarkeit müssen in Ihre Entscheidung eingreifen.

Dichte und Feuchtigkeitsabsorption

Feinkörnigeres Rohmaterial und der Brennprozess machen Porzellanfliesen viel dichter als andere Keramikfliesen. Durch die Dichte wird Porzellan gegenüber Kratzern und Absplittern widerstandsfähiger als bei Nichtporzellan-Keramiken. Dichte macht Porzellanfliesen auch weniger anfällig für die Aufnahme von Feuchtigkeit durch Feuchtigkeit, Verschütten und Fußverkehr. Dadurch sind Porzellanfliesen widerstandsfähiger gegen Flecken, wenn Saucen, Kochzutaten und Lebensmittel versehentlich auf den Boden spritzen. Einige Keramikfliesen haben eine dünne Glasur, die während des Herstellungsprozesses auf die Oberfläche aufgebracht wird. Die Glasur trägt dazu bei, die Beständigkeit der Fliese gegenüber Feuchtigkeit und Fleckenabsorption zu erhöhen.

Sich dem Verkehr stellen

Die Dichte und Haltbarkeit des Porzellans verleihen ihm eine überlegene Leistung in Bereichen mit hohem Publikumsverkehr. Möbel wie Küchenstühle beschädigen das Porzellan weniger als andere Keramikfliesen, selbst solche mit einer Glasur. Einige Porzellanfliesen behalten ihre Farbe auf der gesamten Fliese. Für den Fall, dass diese im Laufe der Zeit absplittern oder verschleißen, ist der Schaden weniger bemerkbar.

Trage Bewertungen

Das Porcelain Enamel Institute hat ein Bewertungssystem entwickelt, mit dessen Hilfe festgestellt werden kann, welche Fliese unter definierten Bedingungen am besten hält. Die Bewertungsskala gilt für alle Keramikfliesen. Das System weist für jeden Fliesentyp eine PEI-Klassenbewertung von 1 bis 5 zu, wobei 1 nur für die Verwendung an Wänden empfohlen wird und 5 definierende Fliesen für Wohn-, Gewerbe- oder Industrieanwendungen verwendet werden. Porzellanfliesen haben eine PEI-Bewertung von 5, was sie zu den härtesten verfügbaren Fliesen macht. Wählen Sie bei der Auswahl anderer Keramikfliesen diejenigen mit einer PEI-Einstufung von mindestens 2, obwohl höhere Bewertungen eine bessere Verschleißfestigkeit bedeuten.

Kosten und Kürzungen

Während Porzellan andere Keramikfliesen für Feuchtigkeits- und Fleckenbeständigkeit sowie Haltbarkeit auskleidet, neigt es dazu, mehr als andere Keramikfliesen zu kosten. Die gleiche Dichte, die dazu beiträgt, Porzellan zu einer so harten Fliese zu machen, erschwert auch die Arbeit. Wenn Sie planen, Porzellanfliesen selbst zu installieren, mieten oder kaufen Sie eine Diamantklingensäge zum Schneiden einzelner Fliesen. Andere Fliesenschneidverfahren funktionieren nicht gut mit Porzellan.


Video-Guide: Welcher Bodenbelag ist der Richtige für mich? Fliesen, Parkett, Vinylboden, Laminat oder Korkboden..

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen