Menü

Zuhause

Wo Ist Das Hauptabsperrventil In Älteren Häusern?

Wenn sie nicht wissen, wo sich ihr hauptabsperrventil befindet, können sie, bevor sie es benötigen, den unterschied zwischen einem kleinen leck und einer überschwemmung feststellen. In älteren häusern ist es normalerweise in der nähe des wasserzählers, der je nach klima drinnen oder draußen sein kann.

Wo Ist Das Hauptabsperrventil In Älteren Häusern?


In Diesem Artikel:

Zu wissen, wie man das Wasser abschaltet, kann eine Katastrophe verhindern.

Zu wissen, wie man das Wasser abschaltet, kann eine Katastrophe verhindern.

Wenn Sie nicht wissen, wo sich Ihr Hauptabsperrventil befindet, können Sie, bevor Sie es benötigen, den Unterschied zwischen einem kleinen Leck und einer Überschwemmung feststellen. In älteren Häusern ist es normalerweise in der Nähe des Wasserzählers, der je nach Klima drinnen oder draußen sein kann.

Kommunale Systeme

Wenn Sie auf einem kommunalen Wassersystem sind, kommt die Hauptwasserversorgungsleitung von der Straße unter die Erde. Es erhebt sich normalerweise entlang der Seite des Hauses, und dort finden Sie den Meter, wenn Sie in einem warmen Klima leben. Wenn es im Winter zu eisigen Temperaturen kommt, ist der Zähler jedoch normalerweise in Gebäuden. Sie können es lokalisieren, indem Sie die Kaltwasserversorgungsleitung rückwärts vom Warmwasserbereiter verfolgen. Das Hauptabsperrventil wird unmittelbar vor oder nach dem Zähler an das Rohr angeschlossen.

Private Systeme

Wenn Sie Ihr Wasser aus einem Brunnen bekommen, haben Sie keinen Zähler und das Absperrventil könnte irgendwo sein. Wenn Sie keine finden können, indem Sie dem Rohr nach hinten vom Warmwasserbereiter folgen, suchen Sie Ihren Drucktank, der sich möglicherweise in der Nähe des Bohrlochkopfs befindet. Das Ausschalten des Auslassventils am Drucktank stoppt den Wasserfluss zum Haus.


Video-Guide: Wasser im Haus abstellen - Hauptwasserleitung im Keller abdrehen / Wasserleitung in Wohnung zudrehen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen