MenĂŒ

Garten

Wann Man Einen Zwerg Willow Bush Beschneidet

Weiden (salix spp.) umfassen eine große gruppe von bĂ€umen und strĂ€uchern. Sie wachsen schnell und die meisten benötigen feuchten oder feuchten boden, aber sie sind nicht pingelig in bezug auf den bodentyp. Viele weiden können in der reife eine höhe von 30 bis 70 fuß erreichen, wĂ€hrend einige zwergweidenbĂŒsche zu einer reifen höhe von etwa 15 fuß wachsen können, aber kann viel gehalten werden...

Wann Man Einen Zwerg Willow Bush Beschneidet


In Diesem Artikel:

Einige Weiden tragen dekorative KĂ€tzchen.

Einige Weiden tragen dekorative KĂ€tzchen.

Weiden (Salix spp.) Umfassen eine große Gruppe von BĂ€umen und StrĂ€uchern. Sie wachsen schnell und die meisten benötigen feuchten oder feuchten Boden, aber sie sind nicht pingelig in Bezug auf den Bodentyp. Viele Weiden können bei der Reife eine Höhe von 30 bis 70 Fuß erreichen, wĂ€hrend einige ZwergweidenbĂŒsche zu einer reifen Höhe von etwa 15 Fuß wachsen können, aber durch Beschneiden viel kleiner gehalten werden können. Die meisten ZwergweidenbĂŒsche können zu jeder Zeit des Jahres ohne negative Auswirkungen beschnitten werden, wenn sie ordnungsgemĂ€ĂŸ gepflegt werden. Um jedoch die besten Ergebnisse zu erzielen, ist ein Beschneiden zu bestimmten Zeiten erforderlich, abhĂ€ngig vom Zweck des Schnitts und der Art der Weide.

Beschneiden fĂŒr Farbe

Wenn ZwergweidenstrĂ€ucher auf den Boden geschnitten werden, entwickeln sie neue Triebe oder StĂ€bchen mit lebhaften Farben wie Lila, Goldgelb, Orangerot oder Karminrot. Farben entwickeln sich im Herbst und fallen besonders im Winter auf. Die beste Zeit, ZwergweidenstrĂ€ucher fĂŒr Farbe zu beschneiden, ist spĂ€ter Winter. Wenn man die Weiden bis zum Boden schneidet, werden sie im FrĂŒhjahr neues Wachstum fördern, solange die Weiden genug Wasser haben. Beispiele fĂŒr Zwergweiden mit interessanten neuen Wachstumsfarben sind Scheckenweide (Salix integra "Hakuro Nishiki") und Zwerg-Arktisweide (Salix purpurea "Nana"), auch Zwergpurpur-Osier genannt. Gescheckte Weide wĂ€chst bis zu einer reifen Höhe von etwa 15 Fuß in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, wĂ€hrend die Zwerg-Arktis-Weide etwa 5 Fuß in den USDA-PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 8 erreichen kann.

Gestaltung

Einige ZwergweidenbĂŒsche können durch Beschneiden in attraktive Formen gebracht werden. Kompakte Zwerg-Arktis-Weide mit ihren schmalen, blaugrĂŒnen BlĂ€ttern und feinen Verzweigungen kann zu einem attraktiven Globus geschert und in einer niedrigen Hecke oder als Baumstrauch verwendet werden. SpĂ€ten Winterschnitt wird die AnfĂ€lligkeit fĂŒr Krankheiten reduzieren. Auch weinende oder halbtrockene Zwergweiden profitieren von der Formgebung. Trauerweide (Salix caprea "Pendula"), oder Kilmarnock Willow, wird bis zu 8 Fuß hoch mit einer weinenden Gewohnheit in USDA-Klimazonen 4 bis 9 und erfordert nur leichten Schnitt, wĂ€hrend Dappled Willow in einen kleinen weinenden Baum geformt werden kann oder Strauch durch eine Beschneidungstechnik namens Pollarding. Beim Sammeln werden alle Zweige wĂ€hrend der Ruheperiode bis zu einer Höhe von 2 bis 3 Fuß vom Hauptstamm abgeschnitten. JĂ€hrliche Pollarding wird eine Trauerweide produzieren.

Beschneiden fĂŒr die GrĂ¶ĂŸe

Die meisten Weiden wachsen extrem schnell und produzieren Stangen von 4 bis 10 Fuß in einer Jahreszeit. Um die mehrstĂ€mmigen Zwergweiden klein zu halten, schneiden Sie sie im SpĂ€twinter auf den Boden. Lange StĂ€be, die durch Beschneiden erhalten werden, sind nĂŒtzlich bei der Herstellung von Körben, Spalieren, ZaunzĂ€unen und Möbeln. Um grĂ¶ĂŸere Weiden zu erhalten, entfernen Sie nur etwa ein Drittel der Zweige, wo nötig. GrĂ¶ĂŸere WeidenbĂŒsche bilden gute Windschutzhecken.

Instandhaltung

Um krĂ€ftige ZwergweidenbĂŒsche zu erhalten, schneiden Sie jĂ€hrlich ein Drittel der Ă€ltesten Äste auf den Boden. Alten Ästen fehlt die lebhafte FĂ€rbung junger StĂ€bchen und sie haben eine graue Farbe. Zu jeder Zeit des Jahres, entfernen Sie alle toten Äste, kranke oder Insekten befallenen Äste. Entfernen Sie die Spitzen aller Zweige mit KĂ€tzchen. Beschneiden kann dazu beitragen, die GrĂ¶ĂŸe der KĂ€tzchen im nĂ€chsten Jahr zu erhöhen. Stark beschnittene WeidenbĂŒsche können wĂ€hrend der Vegetationsperiode zusĂ€tzliches Wasser benötigen.


Video-Guide: Japan Weide ZurĂŒckschneiden / Harlekin-Weide.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen