Men√ľ

Garten

Wann Man Eine Alte Geißblatt-Rebe Beschneidet?

Gei√üblattgew√§chse (lonicera spp.) sind so kr√§ftig und winterhart im wachstum, dass nach einigen jahren die √§ltesten teile der √§ltesten st√§ngel durch neues wachstum und j√ľngere st√§ngel beschattet werden k√∂nnen. Dies kann dazu f√ľhren, dass √§ltere st√§mme blattlos, br√ľchig und tot werden. Wenn es nicht mit regelm√§√üigem schnitt in schach gehalten wird, kann ein gei√üblatt...

Wann Man Eine Alte Geißblatt-Rebe Beschneidet?


In Diesem Artikel:

Honeysuckle-Reben bl√ľhen auf 1-j√§hrigem Wachstum.

Honeysuckle-Reben bl√ľhen auf 1-j√§hrigem Wachstum.

Gei√üblattgew√§chse (Lonicera spp.) Sind so kr√§ftig und winterhart im Wachstum, dass nach einigen Jahren die √§ltesten Teile der √§ltesten St√§ngel durch neues Wachstum und j√ľngere St√§ngel beschattet werden k√∂nnen. Dies kann dazu f√ľhren, dass √§ltere St√§mme blattlos, br√ľchig und tot werden. Wenn es mit regelm√§√üigem Schnitt nicht in Schach gehalten wird, kann ein Gei√üblatt unattraktiv werden. Je nach dem Zweck des Schnittes werden zu bestimmten Zeiten des Jahres verschiedene Arten des Beschneidens durchgef√ľhrt.

Wartungsschnitt

Der Erhaltungsschnitt soll neues Wachstum f√∂rdern und alte, tote Teile der Rebe entfernen. Verwenden Sie scharfe Gartenscheren, um tote Teile des Weinstocks bis hin zu lebendem Gewebe wegzuschneiden. Tun Sie dies im Fr√ľhling, nachdem neues Wachstum begonnen hat. Bei einem Wartungsschnitt wird das lebende Gewebe zu neuem Wachstum angeregt.

Verj√ľngung Beschneiden

Verj√ľngungsschnitt ist f√ľr Pflanzen gedacht, die langbeinig und zugewachsen sind. Diese Art des Beschneidens kann f√ľr √§ltere Pflanzen notwendig sein, die im Laufe der Jahre nicht genug Wartungsschnitt hatten. Verj√ľngung Schnitt reicht von moderat, wo nur 30 Prozent der Rebe entfernt wird, zu schweren, wo die Rebe innerhalb von ein paar Fu√ü vom Boden geschnitten wird). Verwenden Sie scharfe Gartenschere, um Teile der Rebe, die am l√§ngsten sind und die meisten Laub fehlt. Bei starkem Schnitt schneiden Sie die St√§ngel der Rebe etwa 2 Fu√ü √ľber die Bodenoberfl√§che. Im Sp√§twinter durchgef√ľhrt, bewirkt der Verj√ľngungsschnitt ab dem fr√ľhen Fr√ľhling eine Periode schnellen und kr√§ftigen Wachstums. Diese Art des Beschneidens erfolgt auf Kosten der meisten oder aller Bl√ľten f√ľr die kommende Vegetationsperiode.

Beschneiden, um Bl√ľten zu ermutigen

Nachdem das Gei√üblatt im Fr√ľhjahr gebl√ľht hat und die Bl√ľten abgestorben sind, f√∂rdert ein leichter Schnitt neues Wachstum, was zu einer produktiveren Bl√ľtezeit in der Wachstumsperiode des folgenden Jahres f√ľhrt. Schneiden Sie dazu die Spitzen der Stiele mit einer scharfen Astschere ab.

Schnitttipps

Honeysuckle-Reben haben eine weite Verbreitung, und Beschneiden kann notwendig sein, um die Gr√∂√üe und Form dieser Reben zu kontrollieren, da ihre Gr√∂√üe nicht mehr kontrollierbar oder unkontrollierbar ist. F√ľhren Sie jedes Jahr einen Wartungsschnitt durch, um in Zukunft einen ernsten Verj√ľngungsschnitt zu vermeiden. Entkernen Sie vor dem Gebrauch die Baumschere, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.


Video-Guide: Reben richtig pflanzen - so pflanzt man im Garten | Tafeltrauben.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen