MenĂŒ

Garten

Wann Man Eine Ligusterhecke Nach Dem Versand Pflanzt

Wenn sie eine hecke als grenz- oder barrierenschutz einrichten möchten, sollten sie liguster (ligustrum spp.) verwenden, die in formellen oder informellen hecken gut funktionieren. NatĂŒrlich dicht wachsende, schnellwachsende immergrĂŒne pflanzen, die gut auf trimmen und scheren reagieren und sich schnell fĂŒllen, um einen visuellen bildschirm zu bilden. Wenn liguster...

Wann Man Eine Ligusterhecke Nach Dem Versand Pflanzt


In Diesem Artikel:

Eine Ligusterhecke muss gelegentlich beschnitten werden.

Eine Ligusterhecke muss gelegentlich beschnitten werden.

Wenn Sie eine Hecke als Grenz- oder Barrierenschutz einrichten möchten, sollten Sie Liguster (Ligustrum spp.) Verwenden, die in formellen oder informellen Hecken gut funktionieren. NatĂŒrlich dicht wachsende, schnellwachsende immergrĂŒne Pflanzen, die gut auf Trimmen und Scheren reagieren und sich schnell fĂŒllen, um einen visuellen Bildschirm zu bilden. Wenn Ligusterpflanzen zu Ihnen verschifft werden, dann können Sie wissen, wie man mit den Exemplaren umgeht, sobald sie ankommen und wann sie gepflanzt werden, um ein gutes Ergebnis zu gewĂ€hrleisten.

ÜberprĂŒfung der NeuzugĂ€nge

Bewerten Sie den Zustand Ihrer gelieferten Privets sobald sie ankommen. Handelt es sich bei den Pflanzen um Rohlinge ohne Erde, dann prĂŒfen Sie, ob ihre Zweige fest und in gutem Zustand erscheinen. Verwenden Sie einen Fingernagel, um die Rinde an einem oder zwei Zweigen zu kratzen; gesundes Gewebe unter Rinde ist grĂŒnlich-weiß und feucht, wĂ€hrend abgestorbenes Gewebe brĂ€unlich und trocken ist. Wenn der Zustand der Liguster gut ist und Sie bereit sind, sie zu pflanzen, dann wĂ€ssern Sie ihre Wurzeln in einem Eimer Wasser fĂŒr ungefĂ€hr zwei Stunden, bevor Sie pflanzen.

Wenn die ausgelieferten BlĂŒtenblĂ€tter in Erde eingepflanzt sind, sind sie gesund, wenn sie grĂŒne Knospenspitzen oder neue, junge BlĂ€tter haben. Stellen Sie die TopfblĂ€tter an einem kĂŒhlen, innen liegenden Ort mit reflektiertem Licht, wie z. B. ein paar Meter von einem mit VorhĂ€ngen versehenen Fenster, ab und geben Sie ihnen drei oder vier Tage, um sich von der Verschiffung zu erholen. Ihr Boden sollte feucht, aber nicht durchnĂ€sst sein; gießen Sie es leicht wenn nötig.

Verzögern des Pflanzens

Verschickte ruhende Lauben können im Herbst gepflanzt werden, sobald sie ankommen, aber sie werden kein Wachstum bis zum FrĂŒhling erzeugen. Wenn Sie planen, im FrĂŒhling eine Ligusterhecke zu starten, können Wetterbedingungen eine Rolle spielen. Warten Sie, bis sich der Boden leicht erwĂ€rmt hat und die Lufttemperatur ĂŒber 40 Grad Fahrenheit bleibt. Topfpflanzen können einige Wochen drinnen bleiben; Gib ihnen Wasser und gefiltertes Licht. Wurzelnackte Pflanzen können an einem geschĂŒtzten, warmen Ort, wie etwa in der NĂ€he einer GebĂ€udewand, eingeschlagen werden. Graben Sie dort einen flachen Graben, legen Sie die Pflanzen mit ihren Wurzeln in den Graben und bedecken Sie die Wurzeln leicht mit Erde. Die hochgezogenen Liguster sollten gleichmĂ€ĂŸig feucht gehalten werden, bis Sie bereit sind, sie zu pflanzen.

Start der Hecke

Gute BodenqualitĂ€t verleiht einer Ligusterhecke einen gesunden Start. Also mischen Sie etwas Kompost in den Boden Ihrer PflanzflĂ€che, bevor Sie die Liguster pflanzen. Um den richtigen Abstand zwischen den Pflanzen zu verwenden, lassen Sie etwa die HĂ€lfte der erwarteten reifen Breite einer Pflanze zwischen den Pflanzen. Diese Entfernung reicht aus, um die Pflanzen zu streuen und zu einer durchgehenden Hecke zu machen. Wenn zum Beispiel erwartet wird, dass jeder Liguster bei der Reife 5 bis 6 Fuß breit ist, dann lasse 2 1/2 bis 3 Fuß offenen Raums zwischen jeder Probe.

Graben Sie ein Loch fĂŒr jede Pflanze und machen Sie ein Loch, das 8 bis 10 Zoll breiter ist als der Wurzelballen der jeweiligen Pflanze. Die Tiefe jedes Lochs sollte angepasst werden, um die Pflanzen in ihrer ursprĂŒnglichen Bodentiefe zu halten. Legen Sie die Pflanzen in die vorbereiteten Löcher. Eine alternative Methode besteht darin, einen Graben ĂŒber die LĂ€nge der geplanten Hecke zu graben und die Liguster in einer Reihe in den Graben zu pflanzen. FĂŒllen Sie in jedem Fall den Bereich um die Pflanzenwurzeln mit Erde und bewĂ€ssern Sie den Boden jeder Pflanze gut, um sicherzustellen, dass keine Luft im Boden im Wurzelbereich eingeschlossen ist.

Die Pflanze kennen

Obwohl viele Arten von Liguster existieren, erfordern viele eine lĂ€ngere WinterkĂ€lte. Der Japanische Liguster (Ligustrum japonicum) ist eine Ausnahme; es ist in den PflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums oder in den Zonen 7b bis 10a, abhĂ€ngig von der Quelle, winterhart. Diese Pflanzenart erreicht eine endgĂŒltige Höhe von 6 bis 12 Fuß, hat eine insgesamt dichte Wuchsform, bildet glĂ€nzende, dunkelgrĂŒne BlĂ€tter und bildet im Mai und Juni weiße BlĂŒtenstĂ€nde. Viele japanische Ligustersorten sind erhĂ€ltlich, darunter "Silver Star" mit seinen weißgefĂ€rbten, grau gefleckten BlĂ€ttern, "Fraseri" mit gelbem Neuwuchs und "Variegatum" mit in reinem Weiß eingefassten grĂŒnen BlĂ€ttern.


Video-Guide: Pflanzvorbereitung: Liguster + Forsythie schneiden | Garten neu anlegen Teil 2 | Herbstpflanzung.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen