MenĂŒ

Garten

Wann Man Wassermelonen WĂ€hlt

Ein saftiges stĂŒck frischer wassermelone ist der wahre geschmack des sommers. Diese gesunde frucht, die reich an vitaminen a und c ist, aber wenig kalorien enthĂ€lt, kann im hausgarten angebaut werden. Wenn sie jedoch nicht wissen, auf welche anzeichen sie achten mĂŒssen, ist es schwer zu sagen, wann wassermelonen reif und reif fĂŒr die ernte sind.

Wann Man Wassermelonen WĂ€hlt


In Diesem Artikel:

Die Haut einer gesunden, reifen Wassermelone sollte wachsartig aussehen.

Die Haut einer gesunden, reifen Wassermelone sollte wachsartig aussehen.

Ein saftiges StĂŒck frischer Wassermelone ist der wahre Geschmack des Sommers. Diese gesunde Frucht, die reich an Vitaminen A und C ist, aber wenig Kalorien enthĂ€lt, kann im Hausgarten angebaut werden. Wenn Sie jedoch nicht wissen, auf welche Anzeichen Sie achten mĂŒssen, ist es schwer zu sagen, wann Wassermelonen reif und reif fĂŒr die Ernte sind.

FarbĂŒberprĂŒfung

Wenn Wassermelonen wachsen und reifen, Ă€ndern sich ihre Farben und zeigen an, wann sie reif fĂŒr die Ernte sind. Bei einer reifen Wassermelone weist die Farbe ihrer Streifen auf Reife hin; Wenn die Streifen einen deutlichen Kontrast haben, ist die Frucht wahrscheinlich reif fĂŒr die Ernte. Die Unterseite einer Wassermelone sagt auch viel darĂŒber aus, ob es fertig ist, zu wachsen. Wenn die Wassermelone nicht reif ist, ist ihr Boden grĂŒn, wĂ€hrend eine gelbe oder cremefarbene Unterseite anzeigt, dass sie reif ist.

Tippen Sie auf Test

Eine Wassermelone sollte auf die richtige BerĂŒhrung reagieren, wenn sie reif ist. Der "Bodenfleck" der Frucht - der Teil, der auf dem Boden liegt, wĂ€hrend er wĂ€chst - wird hĂ€rter, je Ă€lter er wird. Wenn die Melone reif ist, wird dieser Bereich fest und schwer zu dellen sein, indem ein Fingernagel hineingedrĂŒckt wird. Reife Wassermelonen geben auch einen dumpfen Schlag ab, wenn sie mit der Faust angeklopft werden, wĂ€hrend unreife Melonen einen hohlen Klang machen.

Ranken

Die Ranken der Wassermelone bieten mehr als nur Nahrung, sie wirken wie ein Zeitmesser und zeigen an, wann die Frucht reif ist. Die Ranke, die aus der Spitze der Wassermelone kommt, wird manchmal als "Zopf" bezeichnet, weil sie lockig ist. Sie trocknet aus und stirbt, was auf Reife hinweist. Der Rest der Melone wird noch am Leben sein. Wenn der Zopf fast tot ist, ist die Frucht reif.

Erntezeit

Wenn die VitalitĂ€t der Wassermelone ĂŒberprĂŒft wurde und es Zeit fĂŒr die Ernte ist, werden die SchĂ€den minimiert. Die Reben einer Wassermelone werden mit einem scharfen Messer so nah wie möglich an der Frucht geschnitten. Wassermelonen erfordern eine sorgfĂ€ltige Handhabung, um innere BlutergĂŒsse zu vermeiden, und sollten bei einer Temperatur zwischen 60 und 70 Grad Fahrenheit gelagert werden. Eine signifikante Exposition gegenĂŒber Tempern außerhalb dieses Bereichs fĂŒhrt dazu, dass sich die FrĂŒchte verschlechtern und verderben.


Video-Guide: So wÀhlt man die perfekte Wassermelone aus!.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen