MenĂŒ

Garten

Wann Man Meyer-Zitronen In Kalifornien Befruchten Sollte

Meyer-zitronen (citrus x meyeri) sind vermutlich eine kreuzung zwischen zitronen und orangen. Diese einzigartigen bĂ€ume produzieren frĂŒchte, die runder sind als herkömmliche zitronen, mit einem milderen geschmack. Meyer-zitronenbĂ€ume gedeihen in den pflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums. Befruchtung von meyer-zitronenbĂ€umen in...

Wann Man Meyer-Zitronen In Kalifornien Befruchten Sollte


In Diesem Artikel:

Meyer Zitronen sind vermutlich eine Kreuzung zwischen einer Zitrone und einer Orange.

Meyer Zitronen sind vermutlich eine Kreuzung zwischen einer Zitrone und einer Orange.

Meyer-Zitronen (Citrus x meyeri) sind vermutlich eine Kreuzung zwischen Zitronen und Orangen. Diese einzigartigen BĂ€ume produzieren FrĂŒchte, die runder sind als herkömmliche Zitronen, mit einem milderen Geschmack. Meyer-ZitronenbĂ€ume gedeihen in den PflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Die DĂŒngung von Meyer-ZitronenbĂ€umen in Kalifornien hĂ€ngt von den BedĂŒrfnissen des Baumes ab und findet wĂ€hrend der Wachstumsperiode statt.

DĂŒngung beim Pflanzen

DĂŒngen Sie nicht den Boden fĂŒr Ihren Meyer Zitronenbaum vor dem Pflanzen. Nachdem Sie den Baum in den Boden gepflanzt haben, können Sie die OberflĂ€che des Bodens mit einem DĂŒnger fĂŒr ZitrusbĂ€ume ausbreiten. Diese SpezialdĂŒnger sollten alle MakronĂ€hrstoffbedĂŒrfnisse von Meyer erfĂŒllen und MikronĂ€hrstoffe wie Eisen, Zink und Mangan liefern. Einige DĂŒngemittel sind fĂŒr Avocado und ZitrusbĂ€ume formuliert, und diese DĂŒnger sind auch ausreichend. Denken Sie daran, den Baum nach dem Pflanzen zu gießen, um den Boden zu besiedeln und den DĂŒnger zu aktivieren.

DĂŒngen in der Wachstumsperiode

Sie mĂŒssen Ihr DĂŒngungsregime zu Beginn der Wachstumssaison beginnen, bevor die SpĂŒlung des neuen Wachstums beginnt. In milden KĂŒstengebieten Kaliforniens kann dies bereits im Februar oder Anfang MĂ€rz sein. Die Vegetationsperiode fĂŒr Binnengebiete und obere Höhenbereiche wird spĂ€ter im MĂ€rz beginnen. Nach der ersten DĂŒngung sollte die zweite Befruchtungsrunde im Mai und die dritte Befruchtungsrunde im Juni stattfinden.

Anzeichen von UnterdĂŒngung

Meyer ZitronenbĂ€ume sollten dunkelgrĂŒne BlĂ€tter haben, die 2 bis 3 Zentimeter lang sind. Die BĂ€ume sollten wĂ€hrend der BlĂŒte keine BlĂ€tter fallen lassen. Kleinere als normale BlĂ€tter, hellgrĂŒne BlĂ€tter und Blatttropfen zur BlĂŒtezeit zeigen alle Anzeichen von UnterdĂŒngung.

SpÀte Season Befruchtung

Die traditionelle Weisheit besagt, dass Meyer-ZitronenbĂ€ume, die spĂ€t in der Saison, nach Juni oder Juli befruchtet werden, spĂ€tersaisonales Wachstum erzeugen, das bei kaltem Wetter anfĂ€llig fĂŒr SchĂ€den ist. Einige schlagen vor, dass es besser ist, BĂ€ume zu induzieren, um spĂ€te Saisonwachstum zu erzeugen, als den Baum unterbefruchted zu lassen. Dies trifft besonders auf KĂŒstengebiete in Kalifornien zu, in denen die Winter mild sind und Frost selten ist. Wenn Ihr Meyer Zitronenbaum spĂ€t im Sommer Anzeichen von UnterdĂŒngung zeigt, wird eine leichte DĂŒngung den nötigen Schub geben.


Video-Guide: Urlaub in Sundern am Sorpesee.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen