Men√ľ

Garten

Wann Man Neu Gesalzenes St. Augustine Gras Schneidet

St. Augustine gras (stenotaphrum secundatum) hat eine hohe toleranz f√ľr schatten und salz, so dass es eine gute wahl f√ľr teilweise schattige rasenfl√§chen und k√ľstengebiete ist. Wenn sie einen neuen rasen verlegen, k√∂nnen sie ihn normalerweise als gras, zweige oder st√∂psel kaufen. Neue gras kann etwa 14 tage nach dem pflanzen gem√§ht werden, sobald das st. Augustine gras fest ist...

Wann Man Neu Gesalzenes St. Augustine Gras Schneidet


In Diesem Artikel:

St. Augustine Gras ist ein dichtes, blaugr√ľnes Rasengras mit breiten Bl√§ttern.

St. Augustine Gras ist ein dichtes, blaugr√ľnes Rasengras mit breiten Bl√§ttern.

St. Augustine Gras (Stenotaphrum secundatum) hat eine hohe Toleranz f√ľr Schatten und Salz, so dass es eine gute Wahl f√ľr teilweise schattige Rasenfl√§chen und K√ľstengebiete ist. Wenn Sie einen neuen Rasen verlegen, k√∂nnen Sie ihn normalerweise als Gras, Zweige oder St√∂psel kaufen. Neue Grasnarbe kann etwa 14 Tage nach dem Pflanzen gem√§ht werden, sobald das St. Augustin Gras fest im Rasenboden verankert ist.

Der erste Schnitt

Es dauert gew√∂hnlich mindestens 14 Tage, bis die Wurzeln des Augustinus-Grases ausreichend wachsen, um die Grasnarbe fest zu halten. Dies wird als Soden bezeichnet, die festgenagelt werden. Sie k√∂nnen feststellen, wann es Zeit ist zu m√§hen, indem Sie sanft an der Grasnarbe ziehen. Wenn es leicht vom Boden abhebt, haben die Wurzeln keine Chance, sich festzusetzen, und sie sollten f√ľr ein paar weitere Tage gelassen werden. Wenn der Rasen fest verwurzelt ist, kann der Rasen gem√§ht werden. M√§hen, bevor die Wurzeln fest in den Rasenboden gewachsen sind, kann den Rasen besch√§digen.

Nachpflanzung Pflege

Die Pflege nach dem Einpflanzen f√∂rdert eine tiefe Verwurzelung, so dass der Rasen sicher gem√§ht werden kann. Direkt nach dem Legen der Grasnarbe rollen Sie es, um die Grasnarbe mit dem Rasenboden in Kontakt zu bringen. Nach dem Ausrollen gr√ľndlich durchw√§ssern und w√§hrend der ersten sieben bis zehn Tage mehrmals t√§glich gie√üen, damit der Boden nicht austrocknet. Sieben bis zehn Tage danach 1/4 bis 1/2 Zoll Wasser t√§glich auftragen. Nach zwei bis drei Wochen die Bew√§sserung auf zwei oder drei Mal pro Woche reduzieren. Nach drei bis vier Wochen muss der Rasen nur bew√§ssert werden, wenn die Grashalme anfangen zu welken oder zu falten.

Mähtipps

Standard-Sorten von St. Augustine Gras wachsen am besten, wenn sie in einer H√∂he von 3 bis 4 Zoll gro√ü gem√§ht werden. Semi-Zwerg-Sorten sollten in 1 1/2 bis 2 1/2 Zoll H√∂he gem√§ht werden. M√§hen von Gras zu kurz belastet die Pflanzen und erschwert es ihnen, ein tiefes Wurzelsystem aufzubauen. Zeit f√ľr das M√§hen, so dass nicht mehr als ein Drittel der gesamten Grash√∂he in einem einzigen Schnitt entfernt wird. W√§hrend des Sommers, wenn das Gras von St. Augustine aktiv w√§chst, bedeutet das normalerweise, einmal pro Woche zu m√§hen.

Installation von St. Augustine Sod

Vor dem Legen von St. Augustine Gras, bis der Boden 6 bis 8 Zoll tief, dann ebnen und gl√§tten Sie die Rasenfl√§che. St. Augustine-Gras w√§chst in den Pflanzenh√§rtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums, und es kann das ganze Jahr √ľber aus der Grasnarbe hergestellt werden. Die beste Zeit zum Pflanzen ist, wenn das Gras zwischen Mai und August aktiv w√§chst. Halten Sie w√§hrend des Legens die Sodenteile und die Bodenoberfl√§che feucht, indem Sie sie austrocknen lassen. Dies f√∂rdert ein gesundes Wurzelwachstum, so dass das Gras fest verankert ist - eine Voraussetzung, bevor der neue Rasen gem√§ht wird.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen