MenĂŒ

Garten

Wann Sollten Weinreben Geschnitten Werden?

Nur triebe oder sporen, die auf stöcken wachsen, die ein jahr alt sind, ergeben trauben. Die zĂŒchter beschneiden die reben, wenn sie ruhen, um die ideale menge an fruchtsprossen fĂŒr den kommenden frĂŒhling und die fruchtstöcke fĂŒr das kommende jahr zu erhalten. Verschiedene sorten der europĂ€ischen traube (vitis vinifera), der nordamerikanischen traube (v...

Wann Sollten Weinreben Geschnitten Werden?


In Diesem Artikel:

Weinreben werden stark beschnitten, wenn sie ruhen, um eine optimale Ernte von Trauben zu erzielen.

Weinreben werden stark beschnitten, wenn sie ruhen, um eine optimale Ernte von Trauben zu erzielen.

Nur Triebe oder Sporen, die auf Stöcken wachsen, die ein Jahr alt sind, ergeben Trauben. Die ZĂŒchter beschneiden die Reben, wenn sie ruhen, um die ideale Menge an Fruchtsprossen fĂŒr den kommenden FrĂŒhling und die Fruchtstöcke fĂŒr das kommende Jahr zu erhalten. Verschiedene Sorten der europĂ€ischen Traube (Vitis vinifera), der nordamerikanischen Traube (V. rotundifolia) und der einheimischen Muscadine-Traube (V. rotundifolia) werden in den PflanzenhĂ€rtezonen 2 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen

Weinbauformen

In Kordon-gezĂŒchteten Trauben wachsen die holzigen Stöcke, die Cordon genannt werden, horizontal aus einem dichten, holzigen Stamm, um ein "T" zu bilden. Die Kordons bleiben von Jahr zu Jahr an Ort und Stelle, und aus den Kordons wachsen in jedem FrĂŒhjahr Stöcke. Canes, die fĂŒr ein Jahr an Ort und Stelle bleiben, wachsen Triebe, die Trauben ergeben. Cordon-Trauben sind spornig geschnitten. Einige Rebsorten sind nicht an Kordons ausgebildet. Die ZĂŒchter wĂ€hlen eine Anzahl von Stöcken, die aus einem Stamm wachsen, und beschneiden den Rest. Wenn die ausgewĂ€hlten Stöcke im FrĂŒhling wachsen, sind sie darauf trainiert, horizontal an DrĂ€hten zu wachsen. WĂ€hrend der Wachstumsperiode wachsen Fruchttriebe, die Trauben ergeben. Diese Rebsorten sind geschnittenes Rohr.

Spornschnitt

Wenn die Reben im Winter ruhen, wĂ€hlen die Pflanzer alle 6 bis 8 Zoll entlang der Kordons einen schlafenden Trieb und entfernen den Rest. Sie beschneiden die ausgewĂ€hlten Triebe zu mehreren Knospen. Diese Triebe, deren Enden die Breite eines Bleistifts haben sollten, werden Sporen genannt, daher der Ausdruck Spornschnitt. Die Sporen werden im kommenden FrĂŒhjahr Trauben anbauen. Die ausgewĂ€hlten Sporen sollten von der Kordel nach oben wachsen, um die Sonne zu empfangen, anstatt nach unten, um sie in den Schatten zu stellen. Weinbauern der UniversitĂ€t von Kalifornien sagen, die meisten Hinterhof-Rebsorten sollten auf Kordons angebaut und Sporn zurĂŒckgeschnitten werden.

Stock Beschneiden

Einige Rebsorten produzieren keine FrĂŒchte von Knospen, die an der Basis von Trieben wachsen. Diese Sorten, einschließlich Thompson kernlos (V. vinifera "Thompson Seedless"), sind nicht darauf trainiert, Kordons zu zĂŒchten. Die ZĂŒchter beschneiden alle außer zwei bis vier Canes von einem ruhenden Holzstamm. Jeder dieser Stöcke, von drei Achtel bis fĂŒnf Achtel Zoll breit, sollte ungefĂ€hr 15 Knospen haben. Wenn Sie Weintrauben schneiden, sollten die Fruchtstöcke insgesamt 20 bis 30 Knospen haben. Wenn du Trauben trinkst, sollten die Stöcke 50 bis 80 Knospen haben.

VerdĂŒnnungsprossen

Jeder Fruchttrieb oder Sporn benötigt 14 bis 16 gut belichtete BlĂ€tter, um die Nahrung durch Photosynthese zu liefern, die notwendig ist, um Trauben zu erhalten. BlĂ€tter im Schatten können nur 6 Prozent ihrer FĂ€higkeit produzieren, Zucker und Kohlenhydrate fĂŒr die Trauben zu liefern. Sobald im SpĂ€tfrĂŒhling Weintrauben angebaut werden, mahlen die ZĂŒchter die weichen Triebe von Hand und trennen sie 2 bis 4 Zentimeter voneinander. Wenn die Weintrauben nicht klein sind, hinterlassen sie bei jedem Trieb nur einen einzigen Haufen.


Video-Guide: Weinreben schneiden im Garten.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen