MenĂŒ

Garten

Wann Sollte Das Letzte Grasschneiden Der Saison Sein?

Das letzte grasschneiden der saison ist wichtig, da es das gras fĂŒr seine ruhende periode vorbereitet. WĂ€hrend die ruheperiode typischerweise als winter gedacht ist, werden einige grĂ€ser im sommer inaktiv. SorgfĂ€ltige pflege und pflege des rasens sorgen dafĂŒr, dass ihr rasen in bestmöglichem zustand ist, um einen guten start zu haben...

Wann Sollte Das Letzte Grasschneiden Der Saison Sein?


In Diesem Artikel:

Der letzte Schnitt der Saison bereitet Ihren Rasen auf den Winter vor.

Der letzte Schnitt der Saison bereitet Ihren Rasen auf den Winter vor.

Das letzte Grasschneiden der Saison ist wichtig, da es das Gras fĂŒr seine ruhende Periode vorbereitet. WĂ€hrend die Ruheperiode typischerweise als Winter gedacht ist, werden einige GrĂ€ser im Sommer inaktiv. SorgfĂ€ltige Pflege und Pflege des Rasens sorgen dafĂŒr, dass Ihr Gras in der bestmöglichen Verfassung ist, um wĂ€hrend der nĂ€chsten Vegetationsperiode einen guten Start zu haben.

Wachstumszyklen

Die Bestimmung, wann das Gras zum letzten Mal geschnitten werden muss, hĂ€ngt zum Teil vom Wachstumszyklus der spezifischen Grasart in Ihrem Rasen ab. WarmzeitgrĂ€ser wie Bermudagrass (Cynodon spp.) Und BĂŒffelgras (Buchloe dactyloides) wachsen im FrĂŒhling oder Sommer, treten aber im SpĂ€therbst in eine Ruhephase ein; Der letzte Schnitt der Saison sollte vor dieser Ruheperiode Ende Oktober stattfinden. KaltblĂŒtige GrĂ€ser wie der Kentucky Bluegrass (Poa pratensis) und der Hartschwingel (Festuca longifolia) treten im Sommer und im Winter in kĂŒrzeren Ruhephasen ein, was sowohl im spĂ€ten Mai als auch im November oder Dezember zu endgĂŒltigen Schnitten fĂŒhrt.

Schnitthöhe

Stellen Sie beim MĂ€hen Ihres Grases die Höhe Ihres RasenmĂ€hers so ein, dass er nicht mehr als ein Drittel der Gesamthöhe des Grases schneidet. Mehr als das Schneiden kann sich negativ auf das Wachstum des Grases auswirken und die Entwicklung der Wurzeln im neuen Gras behindern. Bei der Vorbereitung fĂŒr den letzten Schnitt der Saison sollte eine niedrigere Gesamthöhe durch hĂ€ufigeres MĂ€hen und eine leichte Reduzierung der Grashöhe mit jedem Schnitt erreicht werden, bis sie etwa 2 cm hoch ist. Dies ermöglicht nicht nur Wachstum nach dem Ende der Ruhephase, sondern reduziert auch die Möglichkeit, dass Pilze oder Bakterien den Rasen schĂ€digen.

Andere Pflege vor dem Schlafengehen

Das MĂ€hen deines Grases ist nicht die einzige Sache, die du tun solltest, um deinen Rasen fĂŒr Ruhezustand bereit zu machen. Tragen Sie einige Wochen vor dem letzten Schnitt einen 10-10-10-DĂŒnger mit langsamer Freisetzung auf; WĂ€hrend das Gras jetzt nicht den gesamten DĂŒnger verbraucht, bleibt es im Boden um die Wurzeln herum, um das Wachstum zu fördern, wenn das Gras aus der Ruhephase kommt. Entfernen Sie BlĂ€tter, Zweige, Spielzeug und andere RĂŒckstĂ€nde vom Gras, um das Gras zu schĂŒtzen, wĂ€hrend es ruht. Das BelĂŒften Ihres Rasens, um den Strohhut aufzubrechen, fördert auch das Wachstum, nachdem die Keimruhe vorbei ist.

Erstes Schneiden

Sobald dein Gras aus seinem Dornröschenschlaf herauskommt, wird sich die Arbeit, die du fĂŒr die Vorbereitung auf den Winter geleistet hast, auszahlen. Es ist wichtig, das Gras nicht zu frĂŒh zu schneiden, nachdem Anzeichen fĂŒr neues Wachstum vorhanden sind, da dies die Wurzelentwicklung behindern und das Gras schĂ€digen kann. Lassen Sie das Gras wachsen, bis es zerlumpt aussieht, und schneiden Sie es dann, um seine Höhe um ein Drittel zu reduzieren. Heben Sie die Klingen mit jedem weiteren Schneiden an, bis das Gras wieder seine normale Höhe erreicht hat.


Video-Guide: Rasen mÀhen Wie mÀht man den Rasen RasenmÀhen Tipps und Tricks.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen