Menü

Zuhause

Wann Wird Eine Hypothekenzahlung Verspätet Berücksichtigt?

Hypothekenzahlungen sind zu dem im hypothekarschein angegebenen datum fällig. In der regel werden monatliche zahlungen am ersten tag des monats fällig. Die zahlung wird technisch spät nach dem ersten des monats betrachtet. Allerdings bieten die meisten hypothekenbanken kreditnehmern eine gnadenfrist, um die hypothek zu bezahlen, bevor die späten gebühren sind...

Wann Wird Eine Hypothekenzahlung Verspätet Berücksichtigt?


In Diesem Artikel:

Kreditgeber bieten verschiedene Hypothekenzahlungen an.

Kreditgeber bieten verschiedene Hypothekenzahlungen an.

Hypothekenzahlungen sind zu dem im Hypothekarschein angegebenen Datum fällig. In der Regel werden monatliche Zahlungen am ersten Tag des Monats fällig. Die Zahlung wird technisch spät nach dem Ersten des Monats betrachtet. Die meisten Hypothekengeber bieten Kreditnehmern jedoch eine Nachfrist, um die Hypothek zu bezahlen, bevor die Verzugszinsen beglichen werden. Es gilt als verspätet, wenn die verspäteten Gebühren der Hypothekenzahlung hinzugefügt werden.

Zahlungsfrist

Die Gnadenfrist ist die zusätzliche Zeit, die die Kreditgeber den Kreditnehmern gewähren, um die erforderlichen Hypothekenzahlungen zu leisten, ohne dass sie verspätete Gebühren zahlen müssen. Nachfristen können bei jedem Kreditgeber abweichen. Diese zusätzliche Zeit liegt normalerweise innerhalb der ersten fünf, zehn oder fünfzehn Tage nach dem tatsächlichen Fälligkeitsdatum der Zahlung. Die Kreditgeber entscheiden, ob sie verspätete Gebühren in Abhängigkeit davon, wann Zahlungen eingehen und erhalten werden, bewerten. Zum Beispiel, wenn ein Kreditgeber eine 15-tägige Gnadenfrist gewährt, werden verspätete Gebühren nicht berechnet, wenn die Zahlung am oder vor dem 15. Tag nach dem Fälligkeitstermin der Zahlung eingegangen ist.

Zahlungsarten

Die Methode, die zur Zahlung verwendet wird, wirkt sich darauf aus, ob verspätete Gebühren bewertet werden. Der Pfandbrief wird akzeptable Formen von Zahlungsmethoden anzeigen. Die verschiedenen Methoden, um Hypothekenzahlungen zu leisten, sind per Post, Online-Zahlungsoptionen über die Website des Kreditgebers, per Tastentelefon und automatische Zahlungsprogramme mit Giro- und Sparkonten. Der Kreditgeber kann bestimmen, wann die Zahlung innerhalb der Nachfrist erfolgt, es sei denn, Sie leisten Ihre Zahlungen per Post. Im Allgemeinen bewerten die meisten Kreditgeber, ob eine Zahlung verspätet ist, abhängig davon, wann eine Zahlung per Post eingegangen ist.

Nicht-Geschäftstage

Manchmal wird eine Zahlung an Wochenendtagen empfangen. Ob innerhalb der geforderten Nachfrist auch Nichtgeschäftstage enthalten sind, hängt von den Anforderungen des Kreditgebers ab. Wenn der Kreditgeber verschiedene Methoden anbietet, um die monatliche Hypothek zu bezahlen, kann der Kreditgeber auch an Tagen, an denen das Geschäft geschlossen wird, nicht-geschäftliche Tage als Teil der Nachfrist zählen. Wenn Sie zum Beispiel die Option nutzen, online oder telefonisch zu bezahlen, kann der Kreditgeber feststellen, wann die Zahlung eingereicht wurde, unabhängig davon, ob die Zahlung an einem Nicht-Geschäftstag erfolgt.

Standard

Sie sind in Verzug auf Ihre Hypothek, bis Sie das Darlehen aktuell bringen, indem Sie alle überfälligen Hypothekenzahlungen und späte Gebühren machen. Während Sie in Verzug sind, haben Sie die Möglichkeit, den Kreditgeber zu kontaktieren, um Alternativen zur Zwangsversteigerung zu besprechen, einschließlich Möglichkeiten, die Hypotheken-Zahlungsmodalitäten zu ändern. Obwohl die Zahlung nach Ablauf der Nachfrist als verspätet gilt, wird der Kreditgeber die Zwangsvollstreckung nicht fortsetzen, es sei denn, Sie befinden sich 60 bis 90 Tage im Verzug.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen