Menü

Garten

Wann Tragen Sie Kieselerde Für Gärten?

Anhänger der natürlichen gartenbaumethoden finden einen freund in diatomeenerde, die aus den sedimentären ablagerungen von meeresorganismen, die kieselalgen genannt werden, hergestellt werden. Es besteht aus scharfen, getrockneten teilchen und arbeitet nach dem prinzip, insekten-exoskelette oder die haut von schnecken und schnecken zu schneiden und sie auszutrocknen, oder...

Wann Tragen Sie Kieselerde Für Gärten?


In Diesem Artikel:

Diatomeenerde schützt Gärten vor Insekten, Schnecken und Schnecken.

Diatomeenerde schützt Gärten vor Insekten, Schnecken und Schnecken.

Anhänger der natürlichen Gartenbaumethoden finden einen Freund in Diatomeenerde, die aus den sedimentären Ablagerungen von Meeresorganismen, die Kieselalgen genannt werden, hergestellt werden. Sie besteht aus scharfen, getrockneten Teilchen und arbeitet nach dem Prinzip, Insektenexoskelette oder die Haut von Schnecken und Schnecken zu schneiden und sie auszutrocknen oder auszutrocknen und zu sterben. Obwohl es bei Menschen und Haustieren zu Lungenirritationen führen kann und an der Haut austrocknet, sind keine dauerhaften negativen Auswirkungen bekannt.

Als Vorbeugung

Als Vorbeugung, um Gartenschädlinge zu entmutigen, können Sie Diatomeen weit verbreiten, um große Gebiete zu bedecken. Sie können es sowohl in Pulverform als auch als flüssige Lösung anwenden. Seien Sie sich bewusst, dass, obwohl Sie Diatomeenerde in einer Lösung - mit einer Rate von 1/4 Tassen pro Gallone Wasser - anwenden können, Sie warten müssen, bis die Lösung austrocknet, damit sie irgendeine Wirkung hat. Wenn es regnet, sollten Sie es erneut anwenden, da es vom gewünschten Ort weggewaschen wurde.

Wenn Sie einen Befall haben

Da Diatomeenerde sowohl gegen erwachsene Insektenformen und deren Larven als auch gegen Schnecken und Schnecken wirksam ist, können Sie sie zur Bekämpfung von bereits bestehendem Befall einsetzen. Im Falle von Insekten wie Ameisen oder Termiten, die Nester haben, können Sie die Kieselgur in ihnen blasen - achten Sie darauf, nicht zu inhalieren, da es eine Lungenreizung ist. Tragen Sie bei der Arbeit mit Diatomeenerde eine Maske. Wenn sich der Befall auf Ihren Pflanzen befindet, können Sie Kieselerde auf die Pflanzenoberflächen und den Boden streuen oder aufsprühen, um bereits vorhandene Schädlinge abzutöten und neue Schädlinge abzuschrecken.

Wenn Sie etwas Neues pflanzen

Wenn Sie sich Sorgen um Zierpflanzen oder Esswaren machen, können Sie sie mit Kieselgur schützen, bevor Käfer die Chance haben, sie zu finden, indem Sie um jede Pflanze herum einen Ring bilden und dann Insekten, die hineinfliegen oder die Barriere mit Ihrer Hand überqueren. Insekten werden oft nicht so etwas wie eine Nahrungsquelle behandeln, bis sie eine Chance haben, es zu probieren. Wenn Sie sie daran hindern, es von Anfang an zu probieren, werden Sie möglicherweise in der Lage sein, einen Befall abzuwehren.

Vor Flöhe und Zecken schützen

Obwohl die meisten Gärtner daran denken, Zierpflanzen oder essbare Pflanzen vor Raubtieren zu schützen, sind Rasenflächen und andere Sammelbereiche ebenfalls ein wichtiger Teil des Gartens. Wenn Flöhe und Zecken zu einem Problem in Ihrem Garten werden, können Sie versuchen, Kieselgur verwenden, um sie auf Rasenflächen und um Innenhöfe oder Spielplätze zu verwalten. Für weite Bereiche, werden Sie wahrscheinlich eine flüssige Lösung verwenden, die mit einem Sprayer aufgetragen wird, da das Auftragen von Hand lästig ist, die Lunge reizt und sehr trocken auf Ihrer Haut ist.


Video-Guide: Schöne Frauen mit dreadlocks.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen