MenĂŒ

Garten

Wann Bekommen OrangenbÀume Orangen?

OrangenbĂ€ume (citrus sinensis) gedeihen in subtropischen klimazonen oder sie können sie drinnen wachsen lassen, wo sie sie vor dem einfrieren schĂŒtzen können. Orangen können viel pflege erfordern, aber weil man sie das ganze jahr im supermarkt kaufen kann, vergisst man leicht, wie lange das anbau von eigenem essen dauern kann. Obwohl die frucht wird...

Wann Bekommen OrangenbÀume Orangen?


In Diesem Artikel:

Timing und Bedingungen mĂŒssen stimmen, damit OrangenbĂ€ume FrĂŒchte tragen können.

Timing und Bedingungen mĂŒssen stimmen, damit OrangenbĂ€ume FrĂŒchte tragen können.

OrangenbĂ€ume (Citrus sinensis) gedeihen in subtropischen Klimazonen oder Sie können sie drinnen wachsen lassen, wo Sie sie vor dem Einfrieren schĂŒtzen können. Orangen können viel Pflege erfordern, aber weil man sie das ganze Jahr im Supermarkt kaufen kann, vergisst man leicht, wie lange das Anbau von eigenem Essen dauern kann. Obwohl die FrĂŒchte das Warten wert sind, werden Sie nicht in der Lage sein, eine Orange vom Baum in Ihrem Garten zu pflĂŒcken und zu genießen, bis der Baum genug Zeit hat, sich zu etablieren und zu reifen - ein Prozess, der mehrere Jahre dauern kann. Selbst wenn er reif ist, wird ein Baum nur zu bestimmten Jahreszeiten FrĂŒchte tragen, wenn die richtigen Wachstumsbedingungen erfĂŒllt sind.

Baum Alter

OrangenbĂ€ume tragen erst FrĂŒchte, wenn sie drei bis vier Jahre an derselben Stelle stehen. Wenn ein Baum vorher Orangen produziert, sollten Sie sie entfernen, damit der junge Baum seine Energie in den Anbau leiten kann, anstatt zu versuchen, eine vorzeitige Ernte zu unterstĂŒtzen. Die genaue Anzahl der Orangen variiert von Baum zu Baum und von Sorte zu Sorte. Navel Orangen produzieren im Allgemeinen 10 bis 15 Pfund Frucht wĂ€hrend ihres dritten Jahres, aber können bis zu 150 Pfund produzieren, wenn sie volle Reife nach 10 Jahren erreichen. FrĂŒh- und Zwischensaison-Sorten können bei der Reife bis zu 250 Pfund FrĂŒchte produzieren.

Zeit des Jahres

OrangenbĂ€ume sind immergrĂŒn, aber im Gegensatz zu vielen Limonen und Zitronen, produzieren sie das ganze Jahr ĂŒber keine FrĂŒchte. Jeder Baum produziert eine Fruchtfrucht pro Jahr, wobei der Fruchtzyklus bei einigen Sorten bis zu 10 Monate dauert. Orangen werden traditionell im Winter geerntet, aber neue Sorten- und Anbautechniken ermöglichen jetzt fast das ganze Jahr ĂŒber die Ernte. Im Allgemeinen sind FrĂŒhsaison-Sorten zwischen Oktober und Januar, Mitte der Saison zwischen Dezember und Februar und Ende der Saison zwischen MĂ€rz und Juni reif fĂŒr die Ernte.

DĂŒnger

OrangenbĂ€ume sind am besten, wenn sie die richtige DĂŒngermenge erhalten. Die Produktion von FrĂŒchten nimmt viel Energie vom Baum und nur gesunde BĂ€ume können auf diese Nachfrage reagieren. Aber zu viel DĂŒnger verringert die KĂ€ltefestigkeit und verzögert die Reife der FrĂŒchte. Ab dem zweiten Jahr sollten OrangenbĂ€ume 1 Pfund DĂŒnger pro Jahr erhalten. Tragen Sie jedes Jahr Mitte MĂ€rz einen ausgewogenen, körnigen DĂŒnger wie 8-8-8 oder 10-10-10 auf. Die BĂ€ume sollten nie mehr als 12 Pfund DĂŒnger erhalten, unabhĂ€ngig von ihrem Alter. Verteilen Sie den DĂŒnger vom Stamm bis hinter die Tropflinie des Baumes, anstatt ihn in einem Bereich aufzutragen.

BestÀubung und alternatives Lager

Zwei Faktoren, die manchmal die Orangenbaumfruchtproduktion beeinflussen, sind ein Mangel an FremdbestĂ€ubung und alternierende tragende Fruchtsorten. OrangenbĂ€ume sind selbstbestĂ€ubend und mĂŒssen nicht mit anderen Sorten bepflanzt werden, um FrĂŒchte zu tragen. Aber es gibt einige bekannte Ausnahmen zu dieser Regel, einschließlich der "Tangor" und "Tangelo" -Sorten. OrangenbĂ€ume, die sich einfach weigern, FrĂŒchte zu tragen, können sich besser entwickeln, wenn eine andere Sorte in der NĂ€he gepflanzt wird. Alternate Peilung kann auch ein Problem in OrangenbĂ€umen sein. Obwohl niemand sicher ist, warum, ZitrusfrĂŒchte und andere ObstbĂ€ume neigen dazu, schwer ein Jahr und leicht die nĂ€chste zu tragen. Der beste Weg, dieses Problem zu bekĂ€mpfen, besteht darin, die FrĂŒchte jedes Jahr auf eine ĂŒberschaubare Menge zu dĂŒngen und die FrĂŒchte zu ernten, sobald sie fertig sind.


Video-Guide: Crowd-Farming: 80 Kilo Orangen fĂŒr 60€ | Galileo | ProSieben.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen