MenĂŒ

Garten

Wann Schneide Ich Totes Laub Von Einer Homestead-Verbene Ab?

Ein großes, sonniges grundstĂŒck mit trockenem boden ist eine erstklassige immobilie fĂŒr das "homestead" verbena (verbena canadensis "homestead purple"). Dieser sonnenliebhaber wĂ€chst schnell und produziert kleine, aber brillant gefĂ€rbte blĂŒten mit kleinen, tief eingeschnittenen, dunkelgrĂŒnen blĂ€ttern auf drahtigen stielen, die sich am boden entlangschleichen und an den spitzen auftauchen...

Wann Schneide Ich Totes Laub Von Einer Homestead-Verbene Ab?


In Diesem Artikel:

Entfernen Sie tote BlĂ€tter und BlĂŒten, um das Eisenkraut gesund zu halten.

Entfernen Sie tote BlĂ€tter und BlĂŒten, um das Eisenkraut gesund zu halten.

Ein großes, sonniges GrundstĂŒck mit trockenem Boden ist eine erstklassige Immobilie fĂŒr das "Homestead" Verbena (Verbena canadensis "Homestead Purple"). Dieser Sonnenliebhaber wĂ€chst schnell und produziert kleine, aber brillant gefĂ€rbte BlĂŒten mit kleinen, tief eingeschnittenen, dunkelgrĂŒnen BlĂ€ttern an drahtigen Stielen, die am Boden entlang kriechen und an den Spitzen auftauchen. Wenn man die mit Laub gefĂŒllten StĂ€ngel von jungen Pflanzen einklemmt, kann man ein dichtes Wachstum entwickeln, das die sommerliche BlĂŒte der Pflanze unterstĂŒtzt. Manchmal mĂŒssen Sie auch tote BlĂ€tter, Blumen und Stiele entfernen, um "Homestead" am besten aussehen zu lassen.

"Gehöft" Fakten

"Homestead Purple" ist eine einheimische Sorte, die in den 1990er Jahren auf einem alten Gehöft in Georgia angepflanzt wurde, bekannt fĂŒr ihre sich ausbreitende Angewohnheit und leuchtend violette BlĂŒten, obwohl Sie jetzt "Homestead Pink" und "Homestead Red" Kultivare finden - alle zuverlĂ€ssig winterhart im US-Landwirtschaftsministerium PflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 11. Die Pflanze durchlĂ€uft oft den Winter in den Zonen 7 und 8 mit Schutz und exzellenter Drainage und wird jĂ€hrlich in kĂŒhleren Zonen eingesetzt. Die Pflanze erreicht nur 6 bis 8 Zoll groß, aber ihre drahtigen StĂ€ngel Wurzel, wo immer sie Boden berĂŒhren, um die Pflanze zu helfen, 2 bis 3 Meter breit zu verbreiten.

Scheren fĂŒr Blumen und Spread

Homestead Verbenas haben eine lange BlĂŒtezeit, solange Sie sie beschneiden. Nachdem der erste Erröthen der BlĂŒte verblasst ist - Sie mĂŒssen nicht warten, bis jede Blume zurĂŒckgebrochen ist - schneiden Sie die gesamte Pflanze um die HĂ€lfte zurĂŒck. Die Pflanze ist fehlerverzeihend, schert sowohl die alten Blumen als auch das Laub mit Scheren, die mit antiseptischen Haushaltsreinigern oder Reinigungsalkohol sterilisiert wurden. Dies hĂ€lt die Verbreitung dieser Pflanze in Schach und spornt eine weitere BlĂŒte an. Wiederholen Sie dies, wenn die Blumen bis zum SpĂ€tsommer verblassen. Entfernen Sie schleichende StĂ€ngel und BlĂ€tter, um Ihren "Homestead" dort zu halten, wo Sie ihn haben möchten.

Entfernen von Mehltau

Echter Mehltau ist eine Pilzerkrankung, die Pflanzen mit einem staubigen weißen Pulver entstellt. Verbene ist am anfĂ€lligsten fĂŒr Mehltau, wenn sie im Halbschatten mit schlechter Drainage gepflanzt wird. "Homestead" -Pflanzen sind etwas mehltauresistent, und eine gute Luftzirkulation verringert die Wahrscheinlichkeit einer Infektion. WĂ€hrend die Vorbeugung durch die Behandlung mit einem Fungizid vor der Infektion mit dem Mehltau ideal ist, kann man das junge Laub, das Anzeichen der Krankheit zeigt, entfernen - das Reinigen der Schnittwerkzeuge vor, zwischen und nach den Schnitten - kann das Aussehen der Pflanze verbessern. In Verbena beginnt der Mehltau an den Unterseiten der unteren BlĂ€tter, die schließlich gelblich oder violett werden. ÜberprĂŒfen Sie die BlĂ€tter bei hohen Temperaturen und feuchten Bedingungen.

Vorbereitung fĂŒr den Winter

Ob Sie das Laub auf Ihrem "Homestead" Eisenkraut fĂŒr den Winter zurĂŒckschneiden, hĂ€ngt davon ab, wie kalt Ihre Winter werden. Schneiden Sie in frostfreien Gebieten das Laub so weit zurĂŒck, wie Sie möchten, um die Pflanzen zu nĂ€hren oder Platz fĂŒr kĂŒhle Jahresblumen zu schaffen. Wenn die Temperaturen gelegentlich deutlich unter den Gefrierpunkt fallen, lassen Sie das Blattwerk an Ort und Stelle, um die Krone der Pflanze zu schĂŒtzen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen