Men√ľ

Garten

Wann Kann Ich Meine Gurkenpflanzen In Den Boden Legen?

Gurken (cucumis sativus) k√∂nnen w√§hrend des sommers mit viel sonnenschein und warmen temperaturen produktiv produzieren. Wenn sie so fr√ľh wie m√∂glich gepflanzt werden, kann sich die jahreszeit verl√§ngern, aber zu fr√ľhes pflanzen kann die pflanzen schw√§chen oder t√∂ten. Verwenden sie informationen √ľber durchschnittstemperaturen kombiniert mit dem aktuellen wetter, um...

Wann Kann Ich Meine Gurkenpflanzen In Den Boden Legen?


In Diesem Artikel:

Gurken brauchen warmen Boden und Sommersonne.

Gurken brauchen warmen Boden und Sommersonne.

Gurken (Cucumis sativus) k√∂nnen w√§hrend des Sommers mit viel Sonnenschein und warmen Temperaturen produktiv produzieren. Wenn sie so fr√ľh wie m√∂glich gepflanzt werden, kann sich die Jahreszeit verl√§ngern, aber zu fr√ľhes Pflanzen kann die Pflanzen schw√§chen oder t√∂ten. Verwenden Sie Informationen √ľber Durchschnittstemperaturen in Verbindung mit dem aktuellen Wetter, um den besten Zeitpunkt f√ľr das Einbringen Ihrer Gurken in den Boden zu bestimmen.

Pflanzsaison

Gurkenpflanzen wachsen langsam oder die Samen keimen nicht, wenn der Boden beim Pflanzen zu k√ľhl ist. Im Allgemeinen ist eine Bodentemperatur √ľber 60 Grad Fahrenheit f√ľr das richtige Wachstum notwendig, und Gurken k√∂nnen Frost nicht tolerieren. Sie k√∂nnen die Gurken jederzeit im Fr√ľhsommer, wie z. B. Mai oder Juni, in den Boden pflanzen, solange der Boden aufgew√§rmt ist. Die meisten Sorten ben√∂tigen 50 bis 70 Tage, um mit der Produktion von Fr√ľchten zu beginnen. Sie werden also Mitte bis Ende Sommer mit der Ernte beginnen.

Wachsende Transplantation

Das Einpflanzen von Gurkenkeimlingen im Inneren gibt den Gurken einen Vorsprung, der zu einer fr√ľheren Ernte f√ľhren kann. Um sicherzustellen, dass Ihre S√§mlinge f√ľr die fr√ľheste Umpflanzungszeit im Sommer bereit sind, beginnen Sie sie vier Wochen vor dem Einpflanzen in den Boden, oder im sp√§ten M√§rz oder fr√ľhen April f√ľr eine Umpflanzungszeit im Mai. Gurkenkeimlinge tolerieren keine Wurzelst√∂rung, also kippen sie in biologisch abbaubare T√∂pfe, die sich aufl√∂sen, sobald sie in den Garten gepflanzt sind.

Direktsaat

Gurkenpflanzen gedeihen gut aus Samen, die direkt im Garten ges√§t werden, sobald der Boden ausreichend erw√§rmt ist. Wird das Gartenbett zwei bis drei Wochen vor dem Umpflanzen im Fr√ľhsommer mit einer schwarzen Mulchfolie bedeckt, erw√§rmt sich der Boden schneller, was zu einer besseren Keimung f√ľhren kann. Pflanzen Samen etwa 1 Zoll tief und Platz sie 12 Zoll auseinander in Reihen 36 Zoll auseinander gesetzt. Normalerweise keimen Gurkensamen mit einer Woche, wenn sie feucht gehalten werden.

Gartenvorbereitung

Die Arbeit im Gurkenbett beginnt etwa zwei Wochen vor der Umpflanzung. Brechen Sie alle Erdschollen auf und bedecken Sie die oberen 8 Zentimeter Erde, um sie f√ľr das Pflanzen vorzubereiten. Arbeiten in einer 2-Zoll-Schicht Kompost verbessert den Boden. Wenn Ihre Erde nicht besonders arm ist, brauchen Gurken oft keine Befruchtung, bis sie Fr√ľchte tragen. In schlechtem Boden, arbeiten Sie ¬Ĺ Pfund 10-10-10 D√ľnger auf jeden 25 Quadratmeter Gartenfl√§che, bevor Sie pflanzen. Wenn Sie das Bett fr√ľh vorbereiten, k√∂nnen Sie Ihre Gurken so schnell wie m√∂glich in den Boden bringen.


Video-Guide: Gurken pflanzen - 7 Tipps von der Aussaat bis zur Fruchtfolge ?.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen