MenĂŒ

Zuhause

Schubkarren-Reparatur

Egal, ob sie einen haufen unerwĂŒnschten schmutzes entfernen oder ziegel an die stelle transportieren, wo ihr neuer außengrill steht, eine schubkarre erleichtert die ladung und erleichtert das verschieben schwerer gegenstĂ€nde von einem ort zum anderen. So praktisch wie eine schubkarre ist, wenn sie nicht richtig funktioniert, wird sie nutzlos...

Schubkarren-Reparatur


In Diesem Artikel:

Mit einer Schubkarre können Sie RĂŒckenverletzungen vorbeugen.

Mit einer Schubkarre können Sie RĂŒckenverletzungen vorbeugen.

Egal, ob Sie einen Haufen unerwĂŒnschten Schmutzes entfernen oder Ziegel an die Stelle transportieren, wo Ihr neuer Außengrill steht, eine Schubkarre erleichtert die Ladung und erleichtert das Verschieben schwerer GegenstĂ€nde von einem Ort zum anderen. So praktisch wie eine Schubkarre ist, wenn sie nicht richtig funktioniert, wird sie nutzlos. Zum GlĂŒck bestehen Schubkarren aus sehr wenigen Teilen, was es einfacher macht, sie zu reparieren.

Reifenreparatur

Ein platten Reifen bringt schnell eine Schubkarre außer Betrieb. Ohne das Rad ist die Schubkarre praktisch nutzlos. Um einen Reifen ohne Innenrohr zu reparieren, kaufen Sie ein Steckerkit. Lokalisieren Sie das Leck des Reifens, indem Sie es in eine Wanne mit Wasser tauchen und nach Luftblasen suchen. Den Reifen abtrocknen und eine Reibahle in das Loch einsetzen, um eine gezackte Kante zu bilden, in die der Stopfen eingefĂŒhrt werden kann. Slather Gummikleber auf den Stecker und fĂŒhren Sie es in das Loch mit einem Applikator. Den Stopfen mit dem Reifen abschneiden und den Reifen mit Luft fĂŒllen. Um einen Schubkarrenreifen mit einem Innenrohr zu befestigen, kaufen Sie ein Patch-Kit, entfernen Sie das Innenrohr und versiegeln Sie das Loch, indem Sie das Patch darĂŒber kleben. Sobald das Pflaster trocken ist, ersetzen Sie das Rohr und fĂŒllen Sie den Reifen mit Luft.

Reparatur behandeln

Ohne zwei feste Griffe ist eine Schubkarre wenig nĂŒtzlich. Ein gebrochener Holzgriff kann repariert werden, indem man Schrauben und Muttern verwendet, um eine stĂŒtzende LĂ€nge von Holz an der Unterseite des Griffs zu befestigen. Alternativ kann ein gerissener oder gebrochener Metallgriff von einem erfahrenen Schweißer zusammengeschweißt werden. Um Ihre Schubkarrengriffe komplett zu restaurieren, kaufen Sie einfach ein Ersatzset, das zu Ihrem Schubkarrenmodell passt. Nehmen Sie Messungen an den Griffen und den Schraubenlöchern vor, um nach Ersatzteilen zu suchen, oder besser noch, entfernen Sie die gebrochenen Griffe und nehmen Sie sie mit in den Laden, um eine perfekte Übereinstimmung zu erzielen.

Eimer-Reparatur

WĂ€hrend ein Schubkarren mit Rissen oder Löchern verwendet werden kann, hinterlassen Sie möglicherweise eine unerwĂŒnschte Spur von Schmutz und Geröll ĂŒber den Hof, wenn der Raum herausgefiltert wird. Um ein Loch in einem SchubkarrenbehĂ€lter zu bedecken, schneiden Sie ein StĂŒck Aluminiumblech etwas grĂ¶ĂŸer als die zu reparierende FlĂ€che. Legen Sie die Folie so in die Schubkarre, dass sie den beschĂ€digten Bereich bedeckt und bohren Sie Löcher durch das Aluminium und die Schubkarre. Schrauben Sie die Schrauben durch die Löcher und befestigen Sie sie mit Muttern an der Unterseite der Schubkarre.

Schubkarren-Wartung

Um Fehlfunktionen und BrĂŒche zu vermeiden, ist es oft der beste Weg, GerĂ€te zu warten und sie sorgfĂ€ltig zu nutzen. Bewahren Sie die Schubkarre nach dem Gebrauch immer in einem Schuppen oder einer Garage auf, um sie vor WitterungseinflĂŒssen zu schĂŒtzen. Dadurch können Metallteile verrosten und Holz verrottet. Vermeiden Sie es, mit dem Reifen ĂŒber NĂ€gel oder andere scharfe GegenstĂ€nde zu fahren, wenn Sie die Schubkarre fĂŒr Bauprojekte verwenden. Die Schubkarre nach dem Gebrauch abschrauben, um Schmutz und Schmutz zu entfernen, und danach grĂŒndlich abtrocknen. Tragen Sie eine leichte Schicht Leinöl auf die Holzgriffe auf, um sie geschmeidig zu halten und vor Feuchtigkeit zu schĂŒtzen.


Video-Guide: Schubkarren Reparatur neue Griffe Video 895.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen