MenĂŒ

Garten

Was Sie Schwarze Wachs-Bohnen Wachsen Lassen MĂŒssen

Schwarze wachsbohnen (phaseolus vulgaris) sind auch bekannt als bleistiftschote oder östliche schwarze wachsbohnen, die als einjĂ€hrige in jeder pflanzenhĂ€rtezone des us-landwirtschaftsministeriums wachsen. Diese fadenlose schnapp-bohnen-sorte reift in 52 tagen und produziert 6-zoll-lange gebogene gelbe hĂŒlsen und schwarze samen. Diese bohnen werden frisch gegessen,...

Was Sie Schwarze Wachs-Bohnen Wachsen Lassen MĂŒssen


In Diesem Artikel:

Schwarze Wachsbohnen sind eigentlich gelb.

Schwarze Wachsbohnen sind eigentlich gelb.

Schwarze Wachsbohnen (Phaseolus vulgaris) sind auch bekannt als Bleistiftschote oder östliche schwarze Wachsbohnen, die als EinjĂ€hrige in jeder PflanzenhĂ€rtezone des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen. Diese fadenlose Schnapp-Bohnen-Sorte reift in 52 Tagen und produziert 6-Zoll-lange gebogene gelbe HĂŒlsen und schwarze Samen. Diese Bohnen werden frisch, gekocht oder in Dosen gegessen.

Raum

Die GrĂ¶ĂŸe des Platzes hĂ€ngt davon ab, wie viele Bohnenpflanzen gepflanzt werden. Messen Sie daher sorgfĂ€ltig, um sicherzustellen, dass Sie die benötigte Menge an Raum nicht unterschĂ€tzen. Die Pflanzen wachsen wie eine Bohne Bohne, die nur 14 bis 16 Zoll groß ist, so dass Platz fĂŒr Spaliere kein Problem ist. Die Samen sind ĂŒblicherweise 2 bis 6 Inch in Reihen von 18 bis 36 Inch voneinander beabstandet.

WĂ€rme

Schwarze Wachsbohnen sind eine Warm-Saison-Ernte, die einen Standort mit voller Sonneneinstrahlung mit mindestens 6 bis 8 Stunden direkter Sonneneinstrahlung benötigt. Pflanzen Sie die Samen nicht, bis sich der Boden fĂŒr den FrĂŒhling erwĂ€rmt hat und alle Gefahr des FrĂŒhlingsfrosts vergangen ist. Das Einpflanzen in kalten Boden verlangsamt die Samenkeimung und fĂŒhrt zu verkĂŒmmerten Pflanzen.

Boden

Diese Bohnensorte bevorzugt gut entwĂ€ssernde Böden, die nicht nass bleiben - die Bohnensamen verfaulen bei feuchten BodenverhĂ€ltnissen. Der Boden sollte krĂŒmelig sein, und er sollte nicht zu einer zementartigen Textur verdichten. Lockerer Boden erleichtert das Austreten der Samen aus dem Boden. Das Mischen eines 5-10-10-DĂŒngers mit langsamer Freisetzung in die oberen 6 Inch Boden gibt den Bohnenpflanzen einen Vorsprung. Verwenden Sie 1/2 Tasse DĂŒnger fĂŒr jede 25 Fuß der Pflanzreihe. Diese Pflanzen benötigen keine starken Stickstoffanwendungen, da dieses Mitglied der HĂŒlsenfruchtfamilie Stickstoff im Boden bindet.

Wasser

Gib schwarzen Wachsbohnen genug Wasser, um Blumen und BohnenhĂŒlsen zu produzieren. Extreme Schwankungen der Bodenfeuchtigkeit erzeugen verformte HĂŒlsen. Nur die ersten Samen entwickeln sich in der HĂŒlse, wĂ€hrend der Rest der HĂŒlse verwelkt. Eine schlechte Wasserversorgung lĂ€sst die BlĂŒten und Bohnen vorzeitig von den Pflanzen abfallen. Gießen Sie die Pflanzen am Morgen, damit die BlĂ€tter schnell austrocknen können. Feuchte BlĂ€tter können die Pflanze fĂŒr Pflanzenkrankheiten öffnen.

UnkrautbekÀmpfung

Mulchen ist eine geeignete Form der UnkrautbekĂ€mpfung. Die Ausbreitung einer 2 bis 3 Zoll großen Schicht organischen Mulchs reduziert das Wachstum von Unkraut. Verwenden Sie Mulch wie Stroh, Rasenschnitt und geschredderte Rinde, die den Boden bei der Zersetzung anreichert. Das Abschneiden der oberirdischen Teile von Unkraut mit einer Gartenhacke funktioniert gut, um Unkraut zu beseitigen. Einige der UnkrĂ€uter können wieder auftauchen und von den Wurzeln her wachsen, aber der Kooperative Extensionsdienst der UniversitĂ€t von Purdue sagt, dass die UnkrĂ€uter ohne ihre oberen Teile verhungern werden, die Nahrung produzieren. Die Erde nicht tief um die schwarzen Bohnenpflanzen kultivieren. Sie haben flache Wurzeln und produzieren keine Bohnen, wenn ihre Wurzeln beschĂ€digt sind.


Video-Guide: Black Wax epilation!? Das beste Enthaarungswachs der Welt ?!.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen