Men√ľ

Garten

Welche Wetterbedingungen M√ľssen Gurken Angebaut Werden?

Obwohl gurken (cucumis sativus) nur etwa 50 bis 70 tage brauchen, um zu reifen, kann es schwierig sein, sie in ihrem garten anzubauen, weil sie das wetter nicht kontrollieren können. Mutter natur könnte sich entscheiden, einen unerwarteten frost oder heiße temperaturen zu bringen, die ihre ernte schädigen können. Um dies so gut wie möglich zu verhindern, lernen sie, wann...

Welche Wetterbedingungen M√ľssen Gurken Angebaut Werden?


In Diesem Artikel:

Gurken eignen sich gut in Salaten.

Gurken eignen sich gut in Salaten.

Obwohl Gurken (Cucumis sativus) nur etwa 50 bis 70 Tage brauchen, um zu reifen, kann es schwierig sein, sie in Ihrem Garten anzubauen, weil Sie das Wetter nicht kontrollieren k√∂nnen. Mutter Natur k√∂nnte sich entscheiden, einen unerwarteten Frost oder hei√üe Temperaturen zu bringen, die Ihre Ernte sch√§digen k√∂nnen. Um dies so gut wie m√∂glich zu verhindern, lernen Sie, wann Sie Ihre Samen oder Transplantate starten m√ľssen, damit sie idealen Wetterbedingungen ausgesetzt sind.

Temperaturen

Unabh√§ngig davon, ob Sie Sau s√§en oder Transplantate verwenden, sind Gurken eine subtropische Pflanze, die keinen Frost vertr√§gt. Dieses Mitglied der Cucurbitaceae-Familie wird am besten einige Wochen nach dem letzten Fr√ľhjahrsfrostdatum gestartet, wenn sich Boden und Luft erw√§rmt haben. Die Samen keimen innerhalb von drei bis zehn Tagen bei einer Bodentemperatur zwischen 60 und 90 Grad Fahrenheit. Je w√§rmer der Boden, desto schneller sprie√üen die Samen. Nach der Keimung sind optimale Outdoor-Wachstumstemperaturen zwischen 65 und 75 Grad Fahrenheit - idealerweise √ľber 60 Grad Fahrenheit in der Nacht und √ľber 70 Grad Fahrenheit w√§hrend des Tages.

Sonne und Schatten

Gurken k√∂nnen in einem Bereich des Gartens gedeihen, der sie der vollen Sonne aussetzt. In w√§rmeren Gegenden, in denen Mitte der 90er Jahre Temperaturen herrschen k√∂nnten, profitieren die Pflanzen am Nachmittag von Schatten. Vernachl√§ssigung, um die Pflanzen zu sch√ľtzen, kann zu bitterer Frucht und einer F√ľlle von m√§nnlichen Bl√ľten f√ľhren, die den Fruchtansatz minimieren k√∂nnen. Um Schatten zu spenden, decken Sie die Gurkenpflanzen mit einem Schattiertuch ab oder pflanzen Sie gr√∂√üere Pflanzen in der N√§he strategisch, um die Pflanzen zu sch√ľtzen.

Wasser und Mulch

Wenn du vernachl√§ssigst, deine Gurkenpflanzen zu gie√üen, w√§hrend sie das warme Wetter genie√üen, k√∂nnen sie sie stressen und die Frucht bitter machen. Geben Sie 1 bis 2 Zoll Wasser ein- oder zweimal pro Woche, um einen feuchten Boden zu erhalten. Stellen Sie die Wassermenge nach dem Regen ein. Bew√§ssern Sie die Pflanzen am Morgen und vermeiden Sie das Gie√üen √ľber Kopf, denn feuchtes Laub kann Krankheiten ausl√∂sen. Zur Bek√§mpfung von Unkr√§utern und Verdunstung der Bodenfeuchtigkeit wird eine Schicht samenfreien Strohs auf den Boden ausgebracht. Alternativ k√∂nnen Sie die Pflanzen durch Schlitze aus schwarzem Kunststoff wachsen lassen. Dies hilft auch, den Boden zu erw√§rmen, bevor die Samen oder Transplantationen beginnen.

Boden

Selbst wenn Sie Ihre Pflanzen idealen Wetterbedingungen aussetzen und sie entsprechend gießen, werden Ihre Pflanzen nicht gedeihen, wenn Ihr Boden schlecht ist. Gurken brauchen lockeren, gut durchlässigen Boden mit einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,0. Ziehen Sie im Herbst einen Bodentest in Betracht, um den pH-Wert des Bodens in Ihrem Garten zu bestimmen. Nach den Testergebnissen, arbeiten Kalkstein in den Boden, um den pH-Wert zu erhöhen oder Schwefel einzubauen, um es zu senken. Arbeiten Sie auch in einer Kompostschicht, um die Drainage und Nährstoffe zu fördern, und setzen Sie sich mit Kompost um, wenn sich die ersten Läufer entwickeln und wenn die Blumen beginnen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen