Menü

Garten

Welches Gemüse Sollte Zusammen Gepflanzt Werden?

Wenn sie gemüse anbauen, hat das anpflanzen bestimmter sorten zusammen mit einer praxis, die man pflanzenbegleiter nennt, zahlreiche vorteile. Einige gemüse schützen ihre nachbarn vor der sonne; andere halten raubinsekten fern und bieten schutz vor krankheiten. Das beste von allem ist die pflanzung von gemüse, um ihr gemüse gesund zu halten...

Welches Gemüse Sollte Zusammen Gepflanzt Werden?


In Diesem Artikel:

Bei der Bepflanzung mit Gemüse werden nützliche Insekten oder Würmer nicht beeinträchtigt.

Bei der Bepflanzung mit Gemüse werden nützliche Insekten oder Würmer nicht beeinträchtigt.

Wenn Sie Gemüse anbauen, hat das Anpflanzen bestimmter Sorten zusammen mit einer Praxis, die man Pflanzenbegleiter nennt, zahlreiche Vorteile. Einige Gemüse schützen ihre Nachbarn vor der Sonne; andere halten Raubinsekten fern und bieten Schutz vor Krankheiten. Das Beste von allem ist, dass die Pflanzung eine gute Möglichkeit ist, Ihr Gemüse gesund zu halten und gleichzeitig den Einsatz von Chemikalien zu vermeiden.

Gute Grüns

Mehrere grüne Gemüsepflanzen können nebeneinander angebaut werden, wobei die wohltuende Wirkung zu einer schmackhafteren und gesünderen Ernte führt. Pflanzenköpfe von Kohl neben knusprigen Selleriestielen, um die Gesundheit und das Wachstum des Selleries gemäß Golden Harvest Organics zu fördern. Der Anbau von Lauch und Sellerie verbessert auch das Wachstum und hält lästige Karottenfliegen fern. Sellerie hat positive Auswirkungen auf den Geschmack von Brokkoli, wenn sie nebeneinander angebaut werden.

Bohnenfreunde

Protein- und faserreiche Bohnen sind gute Begleiter für eine Reihe von Gemüse, aber nicht so gut für andere. Pflanzen Sie keine Bohnen mit Paprika, Knoblauch oder Zwiebeln - probieren Sie stattdessen Mais. Wenn Bohnen am Ende der Vegetationsperiode absterben, ersetzen sie den aus dem Boden ausgelaugten Stickstoff durch Mais und machen ihn wieder fruchtbar. Bohnen sind auch gut, neben Auberginen, Kartoffeln, Rüben und Kürbis zu wachsen, obwohl das Anpflanzen von Stangenbohnen und Rüben zusammen ihr Wachstum schwächt.

Tomaten Streichhölzer

Tomaten profitieren, wenn sie neben bestimmten Gemüsesorten angebaut werden, und halten auch einige Pflanzen vor Schaden. Pflanzen Sie Spargel in der Nähe von Tomaten, um ihn vor Spargelkäfern zu schützen und gleichzeitig das Wachstum von Unkräutern zu verlangsamen. Salat wirkt wie Mulch für Tomaten, bietet Sonnenschutz und verhindert die Ausbreitung von Krankheiten durch Wasser, das auf die Blätter spritzt. Tomaten sind auch mit Karotten, Schnittlauch und Zwiebeln kompatibel. Viele Kräuter wachsen auch gut mit Tomaten, einschließlich Petersilie und Basilikum.

Radieschen-Power

Knackige, pfeffrige Radieschen sind ausgezeichnete Begleiter für eine Vielzahl von Gemüse. Radieschen frei zusammen mit Melonen, Rüben, Karotten, Spinat und Erbsen. Radieschen schützen auch Gurken und Squash gegen Rostfliegen. Pflanzenschnee belle oder daikon Radieschen neben Brokkoli, weil sie Flohkäfer weglocken und den Brokkoli sicher halten. Blattgräber, die sich an Blattgemüse wie Spinat ergötzen, werden sich stattdessen zu den Radieschen scharen und stattdessen ihre Blätter fressen und die anderen Pflanzen schonen.


Video-Guide: ? Mischkultur - die perfekten Pflanznachbarn ?// Garten // Beete // Aussaat // Pflanzen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen