MenĂĽ

Zuhause

Welche Art Von Stein Wird FĂĽr Einen Herd Verwendet?

Brennstoffbefeuerte geräte wie kamine und holzöfen müssen einen herd aus nicht brennbaren materialien haben, um feuer zu vermeiden. Naturstein wird oft für herde verwendet, aber es gibt mehrere arten zur verfügung. Die am häufigsten verwendeten steine ​​sind auch langlebig und hitzebeständig.

Welche Art Von Stein Wird FĂĽr Einen Herd Verwendet?


In Diesem Artikel:

Schiefer wird auf Dächern verwendet, aber ist auch ein haltbarer und attraktiver Herdstein.

Schiefer wird auf Dächern verwendet, aber ist auch ein haltbarer und attraktiver Herdstein.

Brennstoffbefeuerte Geräte wie Kamine und Holzöfen müssen einen Herd aus nicht brennbaren Materialien haben, um Feuer zu vermeiden. Naturstein wird oft für Herde verwendet, aber es gibt mehrere Arten zur Verfügung. Die am häufigsten verwendeten Steine ​​sind auch langlebig und hitzebeständig.

Leben mit Kalkstein

Kalkstein ist eine der billigsten Arten von Herdensteinen, die verfügbar sind, aber es sollte nur mit elektrischen oder Gasfeuern verwendet werden, weil es ein weicher Stein ist, der unter der Intensität eines Festbrennstofffeuers wie Holz brechen kann. Kalkstein wird bei normaler Abnutzung nicht zerkratzen, knicken oder dellen, aber er wird nicht gleichmäßig heiß, so dass einige Bereiche, wie der Bereich in der Nähe des Feuers, zu heiß zum Anfassen sind und Risse entstehen können. Farblich sind die Möglichkeiten mit Kalkstein auf helle Töne wie Grau, Hellbraun, Creme und Weiß beschränkt.

Auswählen von Schiefer

Schiefer ist ein sedimentärer Stein, der ein haltbares Herdmaterial bildet, und ist in den Farbtönen von Rot, dunkelgrün, grau und schwarz verfügbar; es kann auch mehrfarbig sein. Es wird durch seine ungleiche Beschaffenheit identifiziert und kann für Jahre dauern. Schiefer kostet typischerweise mehr als Kalkstein, aber er ist weniger teuer als Granit, Speckstein oder Marmor. Wie Kalkstein sollte es jedoch nur bei Elektro- und Gasfeuern verwendet werden, da es weich ist und unter der Intensität eines holzbefeuerten Feuers reißen kann.

Mit Granit gehen

Granit ist eine mittlere Art von Kaminstein, der mehr kostet als Schiefer oder Kalkstein, aber weniger als Marmor oder Speckstein. Granit kann mit Gas- oder Elektrofeuern verwendet werden und kann mit der hohen Intensität von Holzbränden umgehen. Es ist einer der am häufigsten verwendeten Steine ​​für Feuerstellen, da es extrem hart und haltbar ist und in einer breiteren Palette von Farben und Mustern als andere Natursteine ​​kommt. Sie haben auch die Möglichkeit, den Stein ungeschliffen für eine natürliche, raue Textur zu lassen, oder ihn poliert zu haben, damit er eine glatte Oberfläche und einen glatten Glanz hat.

Wunderbar ĂĽber Marble

Marmor ist weicher als Granit, aber immer noch als Herd Material geschätzt, weil es haltbar und hitzebeständig ist. Es ist aus Kalkstein geformt und neigt dazu, ziemlich leicht zu brechen, aber wegen seiner ausgezeichneten Hitzebeständigkeit kann es mit Gas-, Elektro- und Holzbränden verwendet werden. Wie Granit kann Marmor poliert oder für ein natürliches Aussehen unpoliert gelassen werden. In Bezug auf die Farbe bieten Marmorherde eine breite Palette von Optionen, aber es ist eine der teuersten Arten von Herdsteinen verfügbar.

Haften mit Speckstein

Speckstein ist eine Art von metamorphem Gestein, das durch hohe Hitze und hohen Druck entsteht. Es ist ein dichter Stein, der für sein Seifengefühl geschätzt wird, obwohl er typischerweise nur in gräulichen bis grünen Farbtönen erhältlich ist. Speckstein ist teurer als Kalkstein oder Schiefer, aber seine hohe Hitzebeständigkeit macht Speckstein als Herdmaterial nützlich. Aufgrund seiner Weichheit kann Speckstein jedoch im Laufe der Zeit reißen.


Video-Guide: Extrem verschmutzer Herd reinigen Anleitung.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen